Zwei Infoabende in Uttenhofen und Tegernbach

Der Informationsabend zum neuen Flächennutzungsplan im Rathaus stieß im April auf großes Interesse bei den Bürgern. Um die künftige Entwicklung der Ortsteile geht es nun bei zwei Infoveranstaltungen in Uttenhofen und Tegernbach.
Die Entwicklung der Ortsteile und die künftige Ausweisung von Wohngebieten stehen im Mittelpunkt von zwei Bürgerinformationsveranstaltungen, zu denen die Stadt Pfaffenhofen alle Interessierten, vor allem die Bewohner aller Ortsteile, einlädt. In Uttenhofen findet der Infoabend am Montag, 15. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Neumeir statt. Die Veranstaltung in Tegernbach folgt am Donnerstag, 18. Mai, um 19 Uhr im Gasthaus Hausl.

Seit eineinhalb Jahren arbeitet die Stadt Pfaffenhofen in intensiver Diskussion mit den Bürgern und unterstützt von einem Planungsteam an einem Gesamtkonzept für die Zukunft der Stadt. Zusammen mit einem neuen Flächennutzungsplan sollen ein Verkehrsentwicklungsplan und ein Landschaftsplan aufgestellt werden. Der erste Gesamtentwurf wurde den Bürgern Anfang April im Rathaus-Festsaal präsentiert. Dabei ging es vor allem um künftige Wohn- und Gewerbegebiete sowie den aktuellen Stand zum Landschafts- und Verkehrsentwicklungsplan.

Detailliertere Informationen sollen die Bewohner der Ortsteile nun bei den beiden anstehenden Veranstaltungen erhalten. Der Vorentwurf zum Flächennutzungsplan wird klare Vorgaben für Entwicklungsmöglichkeiten der Ortsteile enthalten, damit im Spannungsfeld zwischen einem gesunden Wachstum der Ortsteile und der Wahrung der ländlichen Identität genügend Raum für eine gesunde Eigenentwicklung bleibt und zugleich Klarheit über die künftige Bebaubarkeit besteht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.