Gestatten: Jerry. – Beruf: Pascha

Freigang gehört einfach dazu! Fotos © Raslag
Pfaffenhofen: Tierherberge | Servus, ich bin Jerry und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 2012 geboren und ein ganz lieber und kuscheliger Miezekater. Derzeit wohne ich auf einer Pflegestelle und habe das "Hobby", dass ich die älteren Katzendamen gern ein wenig foppe, die ebenfalls dort untergebracht sind. Obwohl das eigentlich verboten ist ...

Aber was will man erwarten von einem jungen Kerl mit vier Jahren, als dass er die älteren Katzendamen gelegentlich etwas neckt? Kurzum, meine Pflegeeltern haben jetzt beschlossen, ich sei auf einem Einzelplatz mit Freigang wohl besser aufgehoben. Zumal ich, abgesehen von meiner etwas schrulligen Eigenart, durchaus ein ganz lieber bin. Unter uns: wenn ich ganz ehrlich bin, ist mir das sogar lieber. Schließlich möchte ich als Alleinherrscher verwöhnt werden wie ein Pascha – eine vage Vorstellung meines künftigen Lebens seht ihr auf dem nächsten Foto in der Hängematte. Besonders ein Haus mit eigenem Garten fände ich kommod, so etwas wäre ganz nach meinem Geschmack! Auch eine Familie mit bereits etwas älteren Kindern wäre mir recht.
Ich habe selbstverständlich alle Impfungen, bin geimpft, kastriert und auch einen registrierten Mikrochip habe ich unter meinem Fell.
Ihr wollt mich kennen lernen und einem g'standenen, aber gemütlichem Kater im XXL-Format bald ein neues Zuhause geben? Weitere Informationen in der Tierherberge Pfaffenhofen, Telefon 08441 / 40 02 44.

Tierherberge Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2, Pfaffenhofen

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. auf
facebook
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.