Die Freiwillige Feuerwehr Reichertshausen holt sich kalte Füße zugunsten der Tafel!

von Links Jens Maaß, Silvia Hiestand, Petra Rathgeb, Petra Eidenberger, Angelika Sturm, Erich Schlotter, Hans-Jürgen Weiß (Foto: Bild: Andrea Weiß)
Die Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Reichertshausen:

"Die Freiwillige Feuerwehr Reichertshausen nach der #kaltwassergrillchallenge
bei der Tafel in Pfaffenhofen! 

Was ist die Tafel Pfaffenhofen?
Eine private Initiative, die ehrenamtlich zum Wohl bedürftiger Menschen arbeitet, das heißt, alle Mitarbeiter erhalten keinerlei Bezahlung. Wer kommt zur Tafel Pfaffenhofen?
Menschen, die Hilfe benötigen.
Das begeistert uns und so haben sich die Kameradinnen und Kameraden der FF Reichertshausen bei der Spende für die Tafel Pfaffenhofen entschieden!
Die Vorstandschaft und die Mitarbeiter der Tafel haben sich sehr gefreut, dass wir, die wir auch im Ehrenamt für die Bevölkerung da sind, gerade an sie gedacht haben.
Das Ehrenamt wird zu einem immer wichtiger werdenden Pfeiler in unserer Gesellschaft. Unterstützen auch Sie das Ehrenamt in lokalen Vereinen oder Ihrer lokalen Feuerwehr!"

Herzlichen Dank an die FF Reichertshausen für die großzügige Spende!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.