Stadt Pfaffenhofen lud zum Seniorennachmittag aufs Volksfest

Es ist gute Tradition in Pfaffenhofen, dass die Stadt alle Senioren ab 70 Jahren am Volksfest-Donnerstag zum Seniorennachmittag einlädt und ihnen auf dem Volksfest ein Hendl und eine Mass Bier (oder ein anderes Getränk) spendiert. Genau 3.620 Senioren erhielten heuer ein entsprechendes Schreiben der Stadt und die meisten von ihnen kamen schon rechtzeitig zum Mittagessen auf den Volksfestplatz.

Bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen erlebten die Senioren einen gemütlichen Nachmittag auf dem Pfaffenhofener „Oktoberfest“, trafen alte Bekannte und ließen sich in den drei Festzelten oder den Biergärten bewirten. Zur Unterhaltung spielte dabei im großen Festzelt die Stadtkapelle auf.

Bürgermeister Thomas Herker begrüßte zusammen mit der Seniorenreferentin des Stadtrats, Verena Kiss-Lohwasser, die zahlreichen Gäste und freute sich, dass die Einladung der Stadt von den Senioren so gern angenommen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.