MGH / Fam-Netz verabschiedet Kinderparkmitarbeiterin

Am letzten Donnerstag wurde Heike Maywald als langjährige, ehrenamtliche Betreuerin aus dem Kinderpark vom Mehrgenerationenhaus / Fam-Netz verschiedet.
Zur Verabschiedung war zusammen mit Angela Grill, Leiterin vom Mehrgenerationenhaus/Fam-Netz, auch Caritas Kreisgeschäftsführer Norbert Saam gekommen um sich gebührend bei Heike Maywald für die gute Arbeit zu bedanken. Sie hat in Ihrer Zeit als Betreuerin viele Kinder durch die Zeit des Kinderparks geführt. Als Seelentrösterin, Windelwechslerin ,Mutmacherin und vielem mehr war sie regelmäßig zweimal in der Woche sehr zuverlässig für die Kleinen die Bezugsperson.
Heike Maywald hat vor ziemlich genau 20 Jahren mit der Betreuung begonnen und verschiedenste Veränderung und Entwicklungen vom Kinderpark mitgetragen. Auch einige Umzüge mit dem Kinderpark hat sie schon hinter sich. Damals angefangen hat alles in Sulzbach, später ging es im Pfarrheim der katholischen Kirche weiter. Mittlerweile findet der Kinderpark in den Räumen des Mehrgenerationenhauses/ Fam-Netz am Ambergerweg 3 statt. Das Angebot ist für alle Kinder zwischen 1 und 4 Jahren gedacht, die sicher laufen können, aber noch nicht in den Kindergarten gehen. Weitere Informationen erhalten Sie unter 08441/ 8083-660.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.