Das große Sommer-Open-Air am Pfaffenhofener Hauptplatz: Rythm’n’Blues mit dem Blues Brothers Band Project

Blues Brothers Band Project
Das musikalische Finale und zugleich ein Höhepunkt des Kultursommers steht am 30. Juli auf dem Kalender. Zum großen Sommer-Open Air kommt in diesem Jahr eine Tribute-Band der Extraklasse auf den Pfaffenhofener Hauptplatz: Das Blues Brothers Band Project (BBBP) spielt die Hommage an den großartigen Film mit seinen gleichnamigen Helden, den Blues Brothers Jake und Elwood.

Wer kennt sie nicht, die legendären „Blues Brothers“ Jake und Elwood, deren Hits „Soulman“, „Everybody Needs Somebody To Love“ oder „Gimme Some Lovin'“ aus dem 1980 von John Landis gedrehten Kultfilm weltbekannt wurden?

Mit einem abwechslungsreichen Showprogramm huldigt BBBP den Blues Brüdern und anderen unvergesslichen Soul- und Funk-Legenden. Seit nunmehr über 20 Jahren ziehen die Livekonzerte der saarländischen Formation die Besucher weit über ihre Heimatregion hinaus in den Bann. Treue Anhänger erkennt man sofort, denn sie findet man – natürlich in schwarzen Anzügen, mit Sonnenbrillen und Hüten ausgestattet – bei fast jedem Auftritt vor Ort.

Die Show bietet eine mitreißende Mischung aus Rhythm'n'Blues, Funk und Soul, gewürzt mit einer Prise schwarzen Humors und – neben den großartigen Filmhits – einer Auswahl der bekanntesten Songs der Soullegenden James Brown, Sam and Dave, Aretha Franklin. Auch Hits der 80-er und 90-er Jahre von den Commitments, Tower of Power oder Joe Cocker lassen jeden Abend mit BBBP zu einem außergewöhnlichen Happening werden.

Dafür sorgen vier exzellente Stimmen, eine groovende Rhythm-Section und ein fetziger Bläsersatz. Zu den Highlights der Band zählen u. a. der 50. Geburtstag von Luther Allison in Paris, das New Orleans Jazz Festival in Ascon, das Montreux Jazzfestival oder die Verpflichtung als Supportact des „Godfather of Soul“ James Brown.

Als Vorband wird das Wolnzacher Blues & Folk-Duo Trapp & Appel auftreten. Als Vertreter der bluesigen Hallertau spielen Peter Trapp und Georg Appel Songs mit Blues-Harp und Akustik-Gitarre ganz im Stil von Bob Dylan sowie Blues- und Folkklassiker, aber vor allem auch eigene Stücke in bairischer Sprache.
Auch beim kulinarischen Angebot werden sich die Organisatoren der städtischen Kulturabteilung ganz auf das Thema des Abends einlassen. Beste Voraussetzungen also für einen schönen und groovenden Musikabend auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz.

Das Open Air beginnt am Sonntag, 30. Juli, um 18 Uhr vor dem Rathaus. Der Eintritt ist frei. Bei schlechter Witterung findet das Konzert im Stockerhof statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.