Blühende Stadt - Mitpflanzen und blühen lassen!

Wann? 20.06.2017 19:00 Uhr

Wo? Festsaal des Rathauses, Hauptplatz 1, 85276 Pfaffenhofen DE
InterKulturGarten 2016: Eine Staudenblühfläche entsteht
Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Es werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, mit deren Hilfe verschiedenste Plätze, wie Fensterbank, Balkon, Vorgarten, Brachfläche, Grünstreifen und Wiese so gestalten werden können, dass die Stadt im privaten und öffentlichem Raum nachhaltig blüht. Die beschriebenen Konzepte mittels bienenfreundlichen Blumen und blühenden Stauden sind einfach umzusetzen und in der Praxis erprobt.

Diese Maßnahmen wirken auch ganz im Geist der UN-2030-Agenda. Deren 17 globale Ziele für die nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) erfahren ihre konkrete Umsetzung auf der lokalen Ebene. Ziel 15 hat im Focus: „Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und umkehren und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen.“ Im Unterziel 15.5 heißt es: „Umgehende und bedeutende Maßnahmen ergreifen, um die Verschlechterung der natürlichen Lebensräume zu verringern, dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende zu setzen und bis 2020 die bedrohten Arten zu schützen und ihr Aussterben zu verhindern.“

Eine Verlosung von entsprechenden Samen und Stauden an die Anwesenden rundet sie Veranstaltung ab.

Referenten:
Nikolaus Buhn (Staatl. geprüfter Techniker für Garten und Landschaftsbau)
Mario Dietrich (Stadtwerke/Teamleiter Grünanlagen & Spielplätze)
Manfred“Mensch“Mayer (Künstler und Städt. Referent für Grünanlagen)

Veranstalter:
Aktionsbündnis "Pfaffenhofen an der Ilm summt! -
Wir tun was für Bienen!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.