Luis aus Südtirol: "Weibernarrisch"

Wann? 08.09.2016 20:00 Uhr

Wo? Stockerhof, Münchener Straße 86, 85276 Pfaffenhofen DE
Luis aus Südtirol (Foto: Martina Jaider)
Pfaffenhofen: Stockerhof | Luis ist vermutlich eines der letzten Exemplare einer aussterbenden Spezies: Als Bergbauer mit einem kleinen Hof auf 1400 Metern Meereshöhe hat man es nun einmal nicht leicht. Drum steigt der Luis mal wieder herab von seiner Alm und begibt sich in den Stadl – den Stockerstadl, wo er am nächsten Donnerstag, 8. September, mit seinem Programm „Weibernarrisch“ zu Gast ist.

Wind und Wetter und dem sonstigen Wahnsinn des alltäglichen Lebens ausgesetzt, meistert Luis trotz aller Widrigkeiten den Alltag mit Bravour. Das wird wohl auch daran liegen, dass er sich den aktuellen Entwicklungen der Technik nicht entzieht und mit höchstem Grad an Aufgeschlossenheit den allgemeinen Fortschritt aufmerksam verfolgt. Mit Hilfe des Internets verschafft er sich Zugang in eine ihm bis dato vollkommen unbekannte Welt, doch von zurückhaltender Neugier kann keine Rede sein. Stolz und selbstbewusst wie er nun einmal ist stürzt er sich in die Materie.

Dass er dabei mit der Luis’schen Logik dem Stadtmenschen merkwürdig anmutende Schlüsse daraus zieht, mag man ihm nachsehen. Wenn er auch noch so frohgemut durchs Leben geht, gibt es doch einen Punkt, der ihn ein bisschen traurig macht. Luis hat nämlich noch keine Frau gefunden, die mit ihm seinen kleinen Bergbauernhof bewirtschaften möchte, was für ihn unverständlich ist. Schließlich sieht er gut aus und ist ein Mann von Welt. Darsteller Manfred Zöschg schlüpft aber nicht nur in die Rolle des Luis, sondern erweist sich als äußerst vielseitiger und wandlungsfähiger Künstler. Mal klagt er dem Publikum sein Leid als bayrischer Bademeister, mal schlüpft er in die Rolle des italienischen Casanova und erteilt dem Publikum eine Lektion in Sachen Frauen erobern.

Das Gastspiel von Luis aus Südtirol am Donnerstag, 8. September, im Stockerhof, Münchener Straße 86, beginnt um 20 Uhr, Einlass 18.30 Uhr (freie Platzwahl). Karten zum Preis von 19,90 Euro sind erhältlich in der Geschäftsstelle des Pfaffenhofener Kurier, Hauptplatz 31, Tel. (0 84 41) 8 69 33, sowie bei allen Geschäftsstellen des Donaukurier; außerdem online unter www.muenchenticket.de bzw. www.eventim.de. Weitere Informationen auch unter www.stockerhof.info.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.