Studienfahrt zur Staatsgalerie in Augsburg

Wann? 05.04.2017 12:30 Uhr

Wo? Hirschberger Wiese, Ingolstädter Str. 72, 85276 Pfaffenhofen DE
Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese |

Die Katholische Erwachsenenbildung Pfaffenhofen lädt am Mittwoch, 05. April 2017, zur Studienfahrt nach Augsburg in die Staatsgalerie Moderne Kunst im Glaspalast ein.

In der Ausstellung "Aufruhr in Augsburg. Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre" stehen sich zwei Generationen deutscher Künstler der Nachkriegszeit mit ihren Hauptwerken gegenüber. Was sie vereint, ist die Tendenz zur figürlichen Malerei, die weder persönliche noch politische Kommentare ausklammert und damit den Ansätzen der Concept- und Minimal Art der sechziger Jahre begegnet.
Mit Markus Lüpertz, A. R. Penck und Jörg Immendorff zeigt die Ausstellung Positionen einer bewegten Zeit, in der sich die Malerei neben einer Vielzahl aufkommender Kunstströmungen und neuer Medien behaupten musste.
Nach dem Besuch der Staatsgalerie bleibt noch Zeit zur freien Verfügung in Augsburg. Die Rückfahrt ist gegen 17.30 Uhr geplant.

Abfahrt um 12.30 Uhr an der Hirschberger Wiese. Teilnehmerbegrenzung 30 Personen. Der Unkostenbeitrag (Fahrt, Eintritt und Führung) in Höhe von etwa 25 € wird im Bus eingesammelt.

Anmeldung ab sofort bei der KEB unter 08441 / 6815 oder per Mail an keb.pfaffenhofen@bistum-augsburg.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.