Ausbau der Schlachthofstraße macht Fortschritte - Sperrung nun bis zur Weiherer Straße

Die Straßenausbauarbeiten im nördlichen Abschnitt der Schlachthofstraße machen Fortschritte. Ab Montag, 5. September, wird nun auch das Teilstück zwischen der Einmündung der Grabmeirstraße und der Weiherer Straße für den Verkehr komplett gesperrt. Damit ist dann hier auch keine Einfahrt mehr in die Grabmeirstraße möglich.

Für die Anlieger werden die Grabmeirstraße und die Schlachthofstraße vom Stadtgraben kommend als Sackgassen bis zur Baustelle freigegeben. Die Einbahnstraßenregelung wird für beide Straßen temporär aufgehoben.

Die Sperrung wird voraussichtlich bis Mitte Oktober andauern. Für die unvermeidlichen Beeinträchtigungen und Verkehrsbehinderungen bittet die Stadt Pfaffenhofen alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die bauausführende Firma wird jedoch bemüht sein, die Behinderungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.