Änderungen beim Stadtbusverkehr Linie 4 wegen Bauarbeiten an der B 13

Die Stadtbuslinie 4 kann infolge der Sanierungsmaßnahmen des Staatlichen Bauamts Ingolstadt an der B 13 ab dem 1. August etwa vier Wochen lang die Haltestellen Stadtmühle, Gewerbegebiet und Feuerwehrhaus an der Joseph-Fraunhofer Straße nicht bedienen.

Das Staatliche Bauamt gab nun kurzfristig bekannt, dass die Haltestelle Stadtmühle auch bereits in der Woche vom 25. bis 30. Juli nicht angefahren werden kann. Die Fahrgäste werden gebeten, in der genannten Zeit die nächste Haltestelle stadteinwärts („Gewerbegebiet“) zu benutzen.

Ab dem 1. August wird dann für die Haltestelle „Stadtmühle“ am Kaufland eine Ersatzhaltestelle nach der Einmündung der Joseph-Fraunhofer Straße in die Straße Altenstadt eingerichtet. Die Linie 4 wird dann eine Umleitungsstrecke fahren und hält sowohl von Heißmanning als auch von der Luitpoldstraße kommend immer bei der Haltestelle „Friedhof/Altenstadt“ auf Seite Friedhof beim Buswartehäuschen.

Die Haltestellen Dieselstraße und Luitpoldstraße stadteinwärts, die normalerweise angefahren werden, wenn der Bus nach Heißmanning fährt, können im August ebenfalls nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, bereits auf der Gegenfahrbahnseite einzusteigen.

Die Stadtverwaltung bittet alle Fahrgäste um Verständnis für die Unannehmlichkeiten während der Sanierungsmaßnahmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.