Flohmarkt und Ski-Kurse, NaturFreunde eröffnen Skisaison

Vor Beginn der Skisaison stellen die NaturFreunde Pfaffenhofen ihr

Wintersportprogramm

vor. Es beginnt mit dem Wintersportflohmarkt am 19. November, bei dem am NaturFreundehaus (Ziegelstraße 88) gebrauchte, aber gut erhaltene Wintersportartikel angeboten und erworben werden können. In dieser Zeit stehen zwischen 14 Uhr und 16 Uhr die Ski- und Snowboardlehrer zur Beratung zur Verfügung.
Währenddessen kann man sich auch zu allen Kursen, Tagesfahrten und Urlaubswochen anmelden. Der traditionelle Skikurs findet am 7., 14., 21. und 28. Januar in Westendorf statt. Vom bewährten Ski- und Snowboardlehrerteam werden Kinder und Erwachsene aller Könnerklassen mit Geduld und Freude in die Techniken eingewiesen. Mitfahrer ohne Kurs sind willkommen. Heuer werden wieder viele verschiedene viertägige Kurse wie zum Beispiel Snowboardkurse, Skikurse, Zwergerlkurse, Fun- und Mixkurs angeboten. Auch diese Saison können diese Kurse pro Tag gebucht werden: Privatkurs, Abseits der Piste. An folgenden Haltestellen kann zugestiegen werden: Tegernbach, Schweitenkirchen, Reichertshausen und Pfaffenhofen. Am 2. Weihnachtsfeiertag, Montag, 26. Dezember, ist erstmalig eine Tagesfahrt in Westendorf geplant.
Die Anmeldung zu den Kursen ist ab dem 21. November jeden Montag, Dienstag und Freitag von 17 bis 19 Uhr möglich. Die Anmeldung findet wie in den letzten Jahren im NaturFreundehaus, Vereinsräume(Untergeschoß) an der Ziegelstraße 88 statt. Nähere Infos gibt es unter der Skikurstelefonnummer (08441) 87 98 62. Das ausführliche Wintersportprogramm liegt demnächst im Stadtgebiet aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.