Erstes Heimturnier für jüngsten Eishockey-Nachwuchs / Landesligist U14 erwartet Amberg

Wann? 22.10.2016 10:00 Uhr bis 22.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Eisstadion, Ingolstädter Straße 76, 85276 Pfaffenhofen DE
Kopetzky, Reihe Rot wartet auf den Einsatz
Pfaffenhofen: Eisstadion | Am Samstag, den 22.10. ab 10 Uhr bestreitet die jüngste Eishockey-Mannschaft des EC Pfaffenhofen, die 6 bis 9-Jährigen Buben und Mädchen, ihr erstes Punktturnier der neuen Saison. Im Eisstadion Pfaffenhofen werden die Teams aus Fürstenfeldbruck, Dachau und München erwartet. Im Modus jeder gegen jeden gibt es zwei Spiele gleichzeitig je 30 Minuten auf der geteilten Eisfläche zu sehen. Einen guten Auftakt hatte die U10, trainiert von Tobias Berger, bereits beim Freundschaftsturnier Anfang Oktober in Königsbrunn erwischt, wo die ECP-Bambini sich wacker schlugen und den zweiten Platz belegten. Ab 16:45 Uhr geht es dann höherklassig und über die reguläre Spielzeit von 60 Minuten weiter, wenn die in der Landesliga spielende ECP-Knaben-Mannschaft zum zweiten Mal daheim auf den ERSC Amberg trifft. Die erste Begegnung konnte die U14 mit 5:2 für sich entscheiden. Zu beiden Terminen des schnellen Kufensports ist Publikum herzlich willkommen und Anfeuern der Heimteams erwünscht. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.