Eisstadion öffnet wieder seine Pforten

Pfaffenhofen: Eisstadion | Eisstadion öffnet wieder seine Pforten

Pfaffenhofen (oex) Nachdem bereits seit drei Wochen das Eis wieder bereitet ist, öffnet das Pfaffenhofener Eisstadion ab Sonntag seine Pforten auch wieder für die Öffentlichkeit. Dabei besteht von 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr für die ganze Bevölkerung die erste Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen. Auch am Montag (03.10.) ist das Stadion von 10 – 12 Uhr und 14 – 16 Uhr für den Publikumslauf geöffnet. Neu ist der Anfängerlauf am Montag, ausschließlich für Eltern mit Kindern bis zu 10 Jahren. Dabei bietet der ECP Anfängern die Möglichkeit, ungezwungen die ersten Schritte auf dem Eis zu versuchen. Der Eintritt zu diesem Lauf ist frei und der Verein stellt nach Möglichkeit Übungsleiter zur Verfügung, die die Kinder unterstützen und ihnen Tipps geben. Ansonsten ist das Eisstadion zu folgenden Zeiten geöffnet:

Mo. 08.00 – 12.30 Uhr
14.45 – 15.45 Uhr (nur für Eltern mit Kindern bis 10 Jahren, Eintritt frei)
Di. 08.00 – 12.30 Uhr
18.00 – 19.30 Uhr
Mi. 08.00 – 12.30 Uhr
Do. 08.00 – 12.30 Uhr
Fr. 14.00 – 16.00 Uhr
Sa. 14.00 – 16.00 Uhr
19.30 – 21.30 Uhr (Discolauf)
So. 10.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Die Öffnungszeiten des Eisstadions sind täglich im Pfaffenhofener Kurier, sowie auf den Homepages der Stadt Pfaffenhofen unter www.pfaffenhofen.de und des ECP unter www.ecp-paf.de einzusehen. Saisonkarten für den öffentlichen Lauf sowie Dauerkarten für die Spiele der 1. Mannschaft können ab sofort an der Kasse des Eisstadions erworben werden. Der Eintrittspreis für Erwachsene wurde von 3,-- auf 4,-- € erhöht. Für Kinder bleibt er gegenüber dem Vorjahr unverändert. Neu eingeführt wurde eine Familienkarte. Für zwei Erwachsene und zwei Kinder bzw. Jugendliche bis 16 kostet der Eintritt dann 10,-- €.
Montag bis Donnerstag ist an den Vormittagen öffentlicher Lauf nur dann möglich, wenn das Eisstadion für den Schulsport geöffnet ist. Auskunft darüber kann unter der Tel.Nr. 0173/6901382 eingeholt werden. Der Discolauf findet nur vierzehntägig statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.