Bergmesse der NaturFreunde

Zur

traditionellen Bergmesse

fuhren die

NaturFreunde

diesmal am Samstag, den 9. Juli aufs Brauneck. Um 7 Uhr war Abfahrt am Gymnasium. Pünktlich mit der Ankunft des Busses am Parkplatz der Talstation hörte es auch das Regnen auf. Unweit der Bergstation konnte Pater Konrad einen eindrucksvollen Gottesdienst mit rund 60 Teilnehmern feiern, der von Barbara Muthig musikalisch umrahmt wurde. Gegen 13 Uhr verzogen sich auch die letzten Wolken und es kam immer mehr die Sonne hervor.
Anschließend konnten die Teilnehmer bei immer besser werdendem Wetter die Höhenwanderwege begehen oder es sich auf den verschiedenen Almen gut gehen lassen. Um 17 Uhr war Abfahrt Richtung Heimat, gegen 19 Uhr Ankunft am Gymnasium in Pfaffenhofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.