Katerchen ohne Fehl und Tadel: Harry

Kater Harry (Foto: Braunmüller)
Pfaffenhofen: Tierherberge | Man sieht es bereits an seiner schmalen Brust und dem spitzbübischen Gesicht: der rot-weiße Harry ist noch ein Katzen-Teenager. Wir schätzen ihn auf ein Alter von zwei bis maximal vier Jahren.

Trotz seiner Jugend hat er bereits sein erstes traumatisches Erlebnis hinter sich bringen müssen: es spricht vieles dafür, dass Harry ausgesetzt wurde. Für einen sehr lieben, schmusigen und anhänglichen Jungkater ist so etwas tatsächlich ein einschneidendes Erlebnis. Leider hatte er weder einen Chip noch war er tätowiert. In so einem Fall ist es sehr schwierig, den Besitzer ausfindig zu machen, nicht selten sogar völlig unmöglich. Nach einer längeren Zeit des Wartens bei uns in der Tierherberge wurde er jetzt freigegeben und soll bald neu vermittelt sein, und wenn es nach ihm geht, wünscht er sich einen Platz mit Freigang. Das obligatorische Gesundheitsprogramm hat er erhalten, ebenso einen Mikro-Chip. Auch kastriert ist er mittlerweile. Der oder die künftigen Eigentümer dürfen sich freuen auf einen lustigen Kerl und ein Katerchen ohne Fehl und Tadel.

Weitere Informationen zu Harry und zu anderen Tieren erhält man in der Tierherberge Pfaffenhofen, An der Weiberrast 2, Pfaffenhofen. Telefon 08441 / 49 02 44 oder im Internet.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.