Gewinner der Fotogehgrafie stehen fest

Manuel Hilgert (Mitte) ist der Sieger der Fotogehgrafie bei den über 18-Jährigen. Er bekam von Armin Kreitmeyer (links) die von der Sparkasse Pfaffenhofen gestiftete Kamera überreicht. Rechts im Bild Christoph Höchtl, der Leiter der Stadtjugendpflege.

Mit Farbenspiel und Lichtblick zum Sieg –
Ausstellung in der Städtischen Galerie läuft bis zum 31. Juli

Volles Haus in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung: Als am Freitagabend, 15. Juli, die zehn Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Fotogehgrafie bekanntgegeben wurden, waren die Teilnehmer zusammen mit Verwandten und Freunden sowie weiteren Interessierten gekommen und sie fieberten den Ergebnissen entgegen.

Dabei wurde jeder ein bisschen zum Sieger, wie Organisator Christoph Höchtl von der Stadtjugendpflege meinte, weil sämtliche Fotos aller Teilnehmer ausgestellt werden: „So schnell wird man zum Künstler!“ Vor der Siegerehrung gratulierte Höchtl allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die große Leistung, am Tag der Fotogehgrafie nicht nur die zwölf Themen in so beeindruckende und kreative Fotos umgesetzt zu haben, sondern auch die große Hitze und das heftige Gewitter ausgehalten zu haben.

Insgesamt 33 Teilnehmergruppen hatten unter dem Motto „Pfaffenhofen ist bunt“ Fotos zu diesen zwölf Themen eingereicht: „Der Weg ist das Ziel“, „Durcheinander“, „Lichtblick“, „Gegensatz“, „Farbenspiel“, „Grau und trist“, „In die Ferne“, „Offen“, „Ganz anders“, „Willkommen“, „Mit offenen Augen“ und „Mein Pfaffenhofen“. Eine Jury entschied, wer die Aufgaben am besten gelöst hatte, und legte damit die Gewinner fest. Jeweils die fünf Besten in den beiden Kategorien Unter 18 und Über 18 konnten sich über Preise freuen.

In der Kategorie Unter 18 machte das Familiengespann um Dominik Cernko (17 Jahre) mit Tamira und Stefanie das Rennen. Ihr Gewinn ist eine GoPro-Actionkamera. Auf Platz 2 schafften es Mia Engl (14 Jahre) und Lena Eisenmann, dahinter Simon Obermaier (17 Jahre) mit Sebastian Schmerberg und Lydia Schradin. Platz 4 und 5 gingen an Martin Schröder (14 Jahre) mit Sarah Pröbszl sowie Laura Goldbrunner und Honey Kilian (11 Jahre) mit Alexandra Kilian.

Platz 1 bei den über 18-Jährigen belegte Manuel Hilgert (30) mit eindrucksvollen Fotos. Er durfte von Armin Kreitmeyer die von der Sparkasse Pfaffenhofen gestiftete Canon EOS 750D Spiegelreflexkamera in Empfang nehmen. Der zweite Platz wurde vom Reisebüro Stanglmeier mit einem 300 €-Reisegutschein belohnt. Dieser ging an Sebastian Javernik (30). Auf Platz 3 schaffte es Christian Rosenwald (42) vor Marco Habermeier (40) und Melanie Alt (33) mit Robert Hülß.

Alle zusammen können sich über schöne Preisen und zusätzlich über eine einjährige Gratis-Mitgliedschaft bei den vhs-Fotofreunden Pfaffenhofen freuen. Und die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen freut sich über viele Besucherinnen und Besucher in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Dort hängen alle Fotos noch bis zum 31. Juli aus und können zu folgenden Öffnungszeiten bewundert werden:
Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag/Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.