Emißatett in der Künstlerwerkstatt

Wann? 18.11.2016 21:00 Uhr

Wo? Künstlerwerkstatt, Münchener Straße 68, 85276 Pfaffenhofen DE
Pfaffenhofen: Künstlerwerkstatt | Das Emißatett spielt Kompositionen der Cellistin Elisabeth Coudoux für die Besetzung Posaune, Violoncello und Kontrabass. Auf dem Erstling des Kölner Ensembles wird Coudouxs Trio mit Matthias Muche (Posaune) und Robert Landfermann (Kontrabass) um zwei sorgfältig ausgewählte Gäste erweitert: Philip Zoubek (präpariertes Klavier) und Etienne Nillesen (präparierte Snare Drum und Becken).

In Kenntnis der kompositorischen Strukturen, aber improvisierend, machen die beiden ebenfalls in Köln ansässigen Musiker das Trio zu einem Quintett. Die Stücke pendeln somit zwischen den Klanglichkeiten von Trio und Quintett und formen eine (versteckte) Symmetrie, die ergänzt wird von freien Improvisationen. Der Albumtitel „qui-pro-quo-dis“ beschreibt die Situation, dass ein definiertes Gesprächsthema, nämlich das des Trios, mit anderen Gesprächsteilnehmern in einen neuen oder differenzierteren Kontext gestellt werden kann.


Elisabeth Coudoux – Cello
Matthias Muche – Posaune
Robert Landfermann – Kontrabass
Philip Zoubek – Präpariertes Klavier
Etienne Nillesen – Präparierte Snare Drum & Becken

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
Eintritt frei!


http://www.kuenstlerwerkstatt-pfaffenhofen.de/konz...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.