Ein fantastischer Abend! Besucheransturm und volles Programm bei der Langen Nacht der Kunst und Musik

Besser hätte man es sich kaum wünschen können! Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen, Besucheransturm und ein Riesenprogramm für jeden Geschmack – die Lange Nacht der Kunst und Musik am Freitag, 1. Juli, war ein voller Erfolg.

In der ganzen Innenstadt war für viel Abwechslung gesorgt und da hatten große und kleine Besucher die Qual der Wahl zwischen den unterschiedlichsten Aktivitäten und Angeboten. Mit einem tollen Kinderprogramm auf dem unteren Hauptplatz, Livemusik auf mehreren Bühnen, diversen Kunstausstellungen und Kunstaktionen sowie Liveacts und Straßencomedy, Streetfood-.Markt und Straßenflohmarkt war überall in der Stadt etwas geboten.

Viele Gastronomen und etliche Geschäftsleute beteiligten sich mit sehens- und hörenswerten Beiträgen und die Besucher aus der Stadt und der weiteren Umgebung ließen sich nicht lange bitten: Fast von Anfang an strömten sie in die Stadt und schon bald waren alle Sitzplätze vor den Lokalen und Bühnen besetzt. Zu späterer Stunde wurden noch Lichtkunst und eine Feuershow präsentiert und bis tief in die Nacht gab es Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen.

Alles in allem ein fantastischer Sommerabend, wie er schöner kaum hätte sein können. Da hat sich die viele Arbeit für den städtischen Kulturmanager Sebastian Daschner und sein Team doch gelohnt und auch die beteiligten Geschäfte und Gastronomen dürften hochzufrieden sein. Übrigens: Wer am Freitagabend nicht das ganze Programm geschafft hat, sich aber für Kunst interessiert, kann die Ausstellungen in der Kulturhalle, im Rathaus, im alten Stadtbauamt hinter dem Rathaus und im Kreativquartier auch in den nächsten Tagen noch besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.