„Bunterführung“ im Bayerischen Fernsehen

2008 wurde die Bahnhofs-Unterführung erstmals bemalt.
Wenn am Wochenende vom 16. bis 18. September über 20 Graffiti-Künstler – zum Teil von weit her und in der „Szene“ sehr bekannt –die Pfaffenhofener Bahnhofs-Unterführung neu bemalen, berichtet darüber auch das Bayerische Fernsehen.

Ein BR-Team kommt sowohl am Freitag als auch am Sonntag nach Pfaffenhofen, um bei der Aktion „Bunterführung II“ zu drehen.

Gesendet werden die beiden Beiträge am 16. und am 18. September jeweils in der Abendschau zwischen 17.30 und 18 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.