„Wirtschaftsregister“: Kein amtliches Schreiben! Eintrag wird teuer!

Das Gewerbeamt der Stadt Pfaffenhofen bittet alle Gewerbetreibenden, Vereine und Verbände um Vorsicht. Es werden derzeit in Pfaffenhofen wieder einmal Angebote per Fax versandt, die wie ein amtliches Schreiben aussehen, aber weder von der Stadtverwaltung noch von einer anderen Behörde stammen. Die Eintragung einer Firma, Verein oder Verband in das hier angebotene Online-„Wirtschaftsregister“ für Gewerbe, Industrie & Handel hat weder mit dem Branchenbuch der Stadt Pfaffenhofen noch mit einer anderen amtlichen Stelle zu tun. Nur im Kleingedruckten steht, dass die Suchmaschinen für die Gewerbeeinträge unabhängig von Behörden sind. Zudem ist ein Eintrag hier keineswegs gebührenfrei, sondern kostet über 1.000 Euro im Jahr.

Bei Fragen bzw. in Zweifelsfällen stehen die Mitarbeiter des Bürgerbüros im Pfaffenhofener Rathaus gern zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.