Vogelbeobachtung

2 Bilder

Seltene Flussseeschwalbe im Landkreis!

Geisenfeld: Parkplatz Reisinger Weiher | Die Flussseeschwalbe gehört zu den Langstreckenziehern unter den Vögeln. Sie überwintert in den Tropen und gemäßigten Breiten auf der Südhalbkugel und der Westküste Afrikas. Im Frühjahr machen sich die Flussseeschwalben auf die lange Reise zurück in den Norden, um dort vor allem an der Küste zu brüten. Ihre natürlichen Brutplätze im Binnenland finden sie auf Kiesinseln und an Kiesstränden von Flüssen und Seen....

1 Bild

Eulen und Schnepfen

Geisenfeld: Parkplatz | Diese Abendexkursion führt uns erneut zur Nöttinger Viehweide. Wir wollen Ihnen den Lebensraum der Eulen und Schnepfen vorstellen und den nachtaktiven Vögeln auf die Spur kommen. Mit Hilfe von Klangattrappen hoffen wir einen Teil der nachtaktiven Vögel anlocken zu können. Bitte warme und wetterfeste Kleidung anziehen. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Anmeldung: VHS Pfaffenhofen

1 Bild

Auf der Suche nach dem seltenen Wachtelkönig

Geisenfeld: Gaststätte Fuchsbau | Den Wachtelkönig hört man mehr als das man ihn sieht. Er lebt in Feuchtwiesen, wie wir sie im Naturschutzgebiet des Feilemoos finden. Lassen Sie sich ein auf seinen speziellen, etwas trocken - fast hölzern klingenden Gesang. Darüberhinaus lauschen wir noch auf andere nachtaktive Tiere. Bitte wetterfeste, warme Kleidung anziehen. Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt.

1 Bild

Exkursion zur Flussseeschwalbe

Geisenfeld: Reisinger Weiher | Die Flussseeschwalbe brütet vor allem an der Küste. Ihre natürlichen Brutplätze im Binnenland würden sich auf Kiesinseln und an Kiesstränden von Flüssen und Seen befinden. Diese sind aber aufgrund der Flußregulierungen selten geworden. Die vorhandenen möglichen Brutplätze werden durch Störung von Bade- und Naherholungsgästen stark beeinträchtigt. In Bayern kommt die Flussseeschwalbe fast ausschließlich in Südbayern vor und...

1 Bild

Die Vogelwelt an den Scheyerer Weihern

Scheyern: Prielhof 1 | Bei einer Exkursion entlang der Scheyerer Klosterweiher können wir eine sehr interessante Vogelwelt beobachten. Neben den häufigen Blässhühnern und Stockenten lassen sich seltene Arten wie der Zwergtaucher oder der Teichrohrsänger hören und sehen. Mit etwas Glück sind auch der Neuntöter oder ein Braunkehlchen in den Sträuchern zu entdecken. Mitzubringen ist nach Möglichkeit ein Fernglas sowie festes Schuhwerk. Die Führung...

2 Bilder

Stunde der Gartenvögel

Pfaffenhofen: Landkreis | Stunde der Gartenvögel: Jede Meldung zählt für bundesweite Langzeitstudie / Landkreisgenaue Live-Ergebnisse für Bayern Hilpoltstein. Zum 10. Mal lädt der LBV ein zur „Stunde der Gartenvögel“ vom 09.-11. Mai. Eine Stunde lang zählen Tausende Menschen in Bayern die Vögel in ihren Gärten und melden diese Zahlen dem LBV. Damit liefern sie die Basis für eine bundesweite Langzeitstudie, die der LBV zusammen mit seinem Partner...