Verkehrskonzept

1 Bild

Hohenwarter Straße ab Samstag wieder frei

Der Bau des Kreisverkehrs in der Hohenwarter Straße auf Höhe der Schirmbeckstraße wird am Freitag fertiggestellt. Die Vollsperrung wird damit aufgehoben und die Straße ist ab Samstag wieder für den Verkehr freigegeben. Auch die Markierungsarbeiten werden am Freitag beendet. In der Straße wurde ein kleiner Minikreisel eingerichtet, ähnlich dem roten Kreisel an der Schulstraße/Münchener Straße. Der Bau ist eine Maßnahme aus dem...

2 Bilder

Mit Video: Mehr (Haupt-)Platz.

Erweiterung der Fußgängerzone als erster Schritt zur Erhöhung der Aufenthaltsqualität

1 Bild

Das neue Bürgermagazin ist da!

Zahlreiche Maßnahmen im Innenstadtbereich sollen für eine Verkehrsberuhigung sorgen. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen und zugleich die viel diskutierte Durchfahrtssperre am Hauptplatz erst einmal hinten an gestellt. Das aktuelle Bürgermagazin stellt die geplanten Maßnahmen vor und gibt die wichtigsten Antworten zu der „Hauptplatzfrage“. Viel war in letzter Zeit auch los bei den Pfaffenhofener Vereinen: Der...

5 Bilder

Besser unterwegs in der Stadt

Stadtrat beschließt einstimmig großes Maßnahmenbündel zur Verkehrsberuhigung

4 Bilder

Wohin fährt Pfaffenhofen? Informationen zum aktuellen Stand der Verkehrsplanung

Der Verkehr in Pfaffenhofen nimmt seit Jahren immer mehr zu. Das zeigen Verkehrszählungen und das erlebt jeder, der zu Stoßzeiten in der Innenstadt unterwegs ist. Um einer weiteren Zunahme der Verkehrsbelastung entgegenzuwirken, arbeitet die Stadt Pfaffenhofen an einem Verkehrsentwicklungsplan, der parallel zum neuen Flächennutzungsplan entsteht. Verschiedene Fachplaner, aber auch viele Bürger haben daran bereits mitgewirkt....

1 Bild

Infoabend "Verkehrskonzept" mit Livestream

Das derzeit viel diskutierte Pfaffenhofener Verkehrskonzept, das vor allem eine Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und eine Verlagerung des Durchgangsverkehrs zum Ziel hat, ist Thema eines PAF und DU-Informationsabends am Mittwoch, 7. Februar. Alle Interessierten sind dazu um 19 Uhr in den Festsaal des Rathauses eingeladen. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Ab 19 Uhr ist sie auf...

1 Bild

7. Februar PAF und DU-Infoabend zur Verkehrsplanung

Das derzeit viel diskutierte Verkehrskonzept, das vor allem den unnötigen Durchgangsverkehr in der Innenstadt unterbinden soll, ist Thema eines PAF und DU-Informationsabends am Mittwoch, 7. Februar. Alle Interessierten sind dazu um 19 Uhr in den Festsaal des Rathauses eingeladen. Bekanntlich beschäftigt sich die Stadt seit drei Jahren mit der Ausarbeitung des Flächennutzungsplans und dem damit verbundenen...

1 Bild

Informationsabend zur Verkehrsplanung

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Das derzeit viel diskutierte Pfaffenhofener Verkehrskonzept, das vor allem eine Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und eine Verlagerung des Durchgangsverkehrs zum Ziel hat, ist Thema eines PAF und DU-Informationsabends am Mittwoch, 7. Februar. Alle Interessierten sind dazu um 19 Uhr in den Festsaal des Rathauses eingeladen. Die Veranstaltung wird live im Internet übertragen. Ab 19 Uhr ist sie auf...

5 Bilder

Neue Mitte Pfaffenhofen - ein Diskussionsbeitrag

Aufenthaltsqualität, Verkehrsberuhigung UND Ereichbarkeit, samt Parkplätzen sind miteinander vereinbar. Ein Konsens liegt zum Greifen nahe. Wenn wir aufhören bei dieser Frage in schwarz-weiß zu denken. "Freie Fahrt" ODER "autofreier Hauptplatz" - beides ist alleine betrachtet nicht sinnvoll. Alle wollen Verkehrsberuhigung, sowie eine Weiterentwicklung der Innenstadt ohne dabei die Erreichbarkeit oder gar die Möglichkeit...

1 Bild

Hauptplatz bleibt weiterhin erreichbar

Bekanntlich beschäftigt sich die Stadt seit drei Jahren mit der Ausarbeitung des Flächennutzungsplans und dem damit verbundenen Verkehrskonzept. Dabei richtet sich der Stadtrat in seinen Arbeitssitzungen grundsätzlich nach den Vorschlägen der Fachplaner und beteiligter Bürger. Nach umfangreichen Analysen wurde ein Konzept erarbeitet, das vor allem den unnötigen Durchgangsverkehr in der Innenstadt unterbinden soll. Das...

1 Bild

Das neue Bürgermagazin ist da!

Der Verkehr in Pfaffenhofen nimmt stetig zu. Jetzt möchte die Stadt gegensteuern, um die hohe Lebensqualität weiter zu sichern. Das neue Bürgermagazin erklärt, welche Maßnahmen mit dem neuen Verkehrskonzept denkbar wären. Stadtarchivar Andreas Sauer beschreibt, wie der Stadtrat den Straßenverkehr in Pfaffenhofen bereits gegen Ende des 19. Jahrhunderts erfolgreich regulierte und veranschaulicht dies mit historischen...

Interview zur Attraktivität der Innenstadt

„Repräsentatives Zentrum, Treffpunkt, Aufenthaltsbereich und Identifikationsort einer Stadt“

4 Bilder

Freie Fahrt für Pfaffenhofen?

Neues Verkehrskonzept ist in Arbeit

2 Bilder

Exotischer Besuch: Experten aus der Mongolei informieren sich über nachhaltige Stadtentwicklung in Pfaffenhofen

Auf Einladung des bayerischen Wirtschaftsministeriums und der Pfaffenhofener Wirtschaftsfördergesellschaft besuchte kürzlich eine hochrangige Delegation aus Ulaanbaatar, der Hauptstadt der Mongolei, die Kreisstadt Pfaffenhofen, um sich über das Thema „Nachhaltige Stadtentwicklung“ zu informieren und auszutauschen. Mit der Mongolei verbindet man landläufig eher ein in weiten Teilen unbewohntes Land mit sagenhafter, intakter...

Parkplatz-Situation dauerhaft im Fokus Fortschreibung des Pfaffenhofener Verkehrskonzeptes liegt im Herbst vor 1

Das gute Pfaffenhofener „Innenstadtklima“ zeichnet sich durch die richtige Mischung aus verkehrlicher Erreichbarkeit und hoher Aufenthaltsqualität aus. Ein wesentliches Ziel städtischen Handelns ist es daher, die Verkehrsplanung bei Stadtentwicklung und Wohnungsbau laufend zu berücksichtigen. Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm verfolgt hier etwa die Erhöhung der Fahrradfreundlichkeit wie die Reduzierung überörtlicher...