Puppentheater

1 Bild

Das Joseph-Hipp-Puppentheater gastiert mit „Der Apfel“ in Pfaffenhofen

Das Joseph-Hipp-Puppentheater gastiert im Rahmen der Paradiesspiele in Pfaffenhofen. Am Dienstag, 31. Juli, um 19 Uhr lassen Studentinnen und Studenten der Staatlichen Kunstakademie Tiflis/Georgien die Puppen tanzen. Auf dem Programm steht das Stück „Der Apfel“, das sie im Theatersaal im Haus der Begegnung aufführen. Die jungen Künstler fertigen die Puppen, Kostüme, Dekoration sowie Requisiten selbst und agieren auch als...

1 Bild

Figurentheater "Mascha und der Bär"

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | In einer liebevollen Inszenierung zeigt "Das Bilderbuchtheater" im Theaterzelt auf dem Volskfestplatz diese für Kinder sehr lehrreiche Geschichte, die auf einem alten russischen Märchen basiert. Das Stück ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und dauert ca. 50 Minuten. Die Vorstellungen finden am Donnerstag, Freitag und Samstag, 16./17./18. August jeweils um 16 Uhr statt. Die Vorstellung am Sonntag, 19. August beginnt um 11...

1 Bild

Joseph-Hipp-Puppentheater: „Der Apfel“

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung, Theatersaal 205 | In der diesjährigen Aufführung „Der Apfel“ stellen die Studentinnen und Studenten des Joseph-Hipp-Puppentheaters mit ihren selbstgemachten Puppen einzelne Lebensabschnitte bekannter Männer vor, in denen sie gerade in ihrem Verhalten zu jeweils besonderen Frauen einen Fehler mit in den meisten Fällen verhängnisvollem Ausgang machen. Im Prolog begeht der erste Mann der Weltgeschichte (Adam) den ersten Fehler überhaupt, indem er...

1 Bild

"Schwanensee" als Puppentheater für Erwachsene

Georgisches Ensemble „Joseph-Hipp-Puppentheater“ gastiert Eine große Geschichte voller Symbolik über Liebe, Konflikt und die verbin-dende Macht von Tanz und Musik wird das Publikum am Donnerstag, 23. Juni, im Haus der Begegnung in ihren Bann ziehen. Im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers lassen Studenten der Staatlichen Kunstakademie der georgischen Hauptstadt Tiflis zu „Schwanensee“ ihre selbstgefertigten Puppen...

2 Bilder

Kultursommer: Puppentheater spielt "Schwanensee"

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung | Das Joseph-Hipp-Puppentheater präsentiert "Schwanensee" im Theatersaal im Haus der Begegnung. Ein Puppentheater für Erwachsene: Eine Geschichte voller Symbolik über Liebe, Konflikt und die Macht von Tanz und Musik erwecken Studenten der Kunstakademie Tiflis/Georgien mit selbstgefertigten Puppen zum Leben. Das Joseph-Hipp-Puppentheater wurde 2011 von Giga Lapiashvili und dem bekannten Pfaffenhofener Unternehmer und...

4 Bilder

Die Puppet Players präsentierten „Der Blaue Kurfürst“

Mit dem Puppentheater „Der Blaue Kurfürst“ eröffneten die Münchener Puppet Players am 16. Januar im Festsaal des Rathauses die erste kleine Winterbühne und erzählten in mehreren Stationen vom Leben und Tod des bayerischen Kurfürsten Max Emanuel im 17. Jahrhundert. Nachdem Friederike Heumann (Viola da Gamba) und Robert Schröter (Cembalo) die Aufführung mit einem Willkommenskonzert, eine mehrteilige Ouvertüre, für den...

3 Bilder

Studenten aus Georgien laden zum Puppentheater ein

27 Kunststudenten aus Tiflis in Georgien sind zusammen mit ihrem Professor Giga Lapiaschwili zurzeit bei der Firma Hipp in Pfaffenhofen zu Gast und sie laden am Donnerstag, 17. Juli, alle Interessierten zu einem unterhaltsamen und humorvollen Puppenspiel für Erwachsene ein. Um 19 Uhr spielen sie im Theatersaal im Haus der Begegnung zwei Stücke von Bertolt Brecht: „Die Dreigroschenoper“ und „Der kaukasische Kreidekreis“ haben...

4 Bilder

Bertolt Brechts „Dreigroschenoper“ als Puppentheater für Erwachsene

Bertolt Brechts Jugendwerk, die „Dreigroschenoper“, ist das wohl meistgespielte deutsche Theaterstück des 20. Jahrhunderts. Die weltbekannten Melodien, wie die „Moritat von Mackie Messer“, stammen von Kurt Weill. Die „Dreigroschenoper“ handelt von Liebe und Verrat vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen und moralischen Verfalls im Berlin der 1920er Jahre. Am Donnerstag, 17. Juli, um 19 Uhr, zeigt das...

Aufführung des Stücks "Dragon", ein Drama von Jewgeni Schwarz

Pfaffenhofen: Theatersaal im Haus der Begegnung | Eine Produktion des Josef-Hipp-Puppentheaters Schwarz gekleidete Schauspieler bewegen vor schwarzem Hintergrund die Puppen direkt auf der Bühne. Beschreibung des Stücks: Eine Stadt wird seit mehreren Jahrhunderten von einem Drachen beherrscht und tyrannisiert. Jedes Jahr verlangt er eine Jungfrau als Opfer. Der Ritter Lanzelot, der sich in die Jungfrau Elsa verliebt hat, nimmt den Kampf gegen den Drachen auf,...