Pflanzen

3 Bilder

Seminar: Der "Geist" der Heilpflanzen

3/5 Stachelbär
3/5 Stachelbär | Pfaffenhofen | am 17.06.2019

Paunzhausen: Roland Andre | Auf einem Rundgang im Garten werden wir bekannte Heilkräuter, aber auch einige Raritäten und deren Heilkräfte kennen lernen. Manche Pflanzen sprechen uns mehr an als andere. Ihre „Sprache“ ist das Erscheinungsbild, die Farbe, der Duft, der Standort, irgendeine Besonderheit oder einfach nur ein Gefühl. Durch eine meditative Vorgehensweise, aber auch durch alchemistische Prozesse, wie Destillation oder Tinkturenbereitung werden...

3 Bilder

Vortrag über pflegeleichte und bienenfreundliche Gartengestaltung

Im Rahmen der Begrünungsaktion „Pfaffenhofen soll blühen!“ findet am Donnerstag, 23. Mai um 19 Uhr ein Vortrag mit anschließender Fragerunde im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses statt. Mario Dietrich, der Teamleiter Stadtgrün bei den Stadtwerken, spricht zum Thema „Gestalten Sie Ihren Garten pflegeleicht und bienenfreundlich“. Die Stadt Pfaffenhofen lädt alle Interessierten dazu bei freiem Eintritt ein. Unter der...

1 Bild

Baumpflanzaktion im Bürgerpark

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Am 25. April ist der Internationale Tag des Baumes. An diesem Tag sollen 22 Bäume im Bürgerpark gepflanzt werden, um dort für mehr Schatten auf den Wiesenflächen zu sorgen. Mario Dietrich, der Teamleiter Stadtgrün der Stadtwerke Pfaffenhofen, hofft dabei auf tatkräftige Unterstützung vieler Bürger. Treffpunkt ist am Donnerstag, 25. April um 9 Uhr am Hopfenturm im Bürgerpark. Gepflanzt werden 20 verschiedene Baumarten, die...

1 Bild

vhs-Exkursion: Die Pflanzenwelt der Hallertau

Scheyern: Stepper Kreuz | Mit dem Buch "Botanischer Wegbegleiter für den Benediktusweg beim Kloster Scheyern" lernen Sie während eines Spazierganges auf dem Benediktusweg die häufigsten wild wachsenden Pflanzen unserer Kulturlandschaft kennen. So können Sie später auch selbtstständig Pflanzen mit Hilfe des Buches (317 Seiten) bestimmen, das 420 verschiedene Arten und über 750 Fotos und Abbildungen beinhaltet. Eine gute Grundlage für alle, die in die...

1 Bild

Schüler der Montessori Schule besuchen die Jägerschule Zilker

Jägerschule Zilker
Jägerschule Zilker | Pfaffenhofen | am 29.01.2019

Den „Lebensraum Wald“ im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erkundete die jahrgangsgemischte Blumenklasse der Pfaffenhofener Montessori Schule am 6.12.2018 auf etwas andere Art. Sie besuchte nämlich die ortsansässige Jägerschule Zilker, welche für die Zweit- und Drittklässler und deren Begleiter bequem zu Fuß erreichbar war. Herr Reinhold Zilker empfing die Schüler sogleich am Eingang und führte sie in den...

4 Bilder

Zwei Hochbeete für den Kindergarten Maria Rast

Mit viel Freude und Eifer pflanzten die Kinder vom Kindergarten Maria Rast am Dienstag Blumenzwiebeln und verschiedene Kräuter in ihre neuen Hochbeete ein. Diese wurden dem Kindergarten im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion PflanzenWelten geschenkt. Die Spende überreichte Csaba Kis, Botschafter der Town & Country Stiftung und Geschäftsführer der Trausnitz Massivhaus Bau GmbH. Die Kindergartenleiterin Susanne Huber freute...

1 Bild

Pflanzaktion des Freundeskreises Gartenschau

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Damit es im Bürgerpark im nächsten Jahr schon früh bunt blüht, veranstaltet der Freundeskreis Gartenschau am Freitag, 19. Oktober, eine Mitmachaktion. Geplant ist, dass im Staudenband entlang des Parkwegs 30.000 Blumenzwiebeln gepflanzt werden. Die Mithilfe der Bürger ist gerne erwünscht, Werkzeuge und Handschuhe sind vorhanden. Die Aktion beginnt um 8 Uhr und endet um 16 Uhr.

3 Bilder

Grünanlagen: Die Paten vom Schleiferberg

Eine Bank lädt immer zum Verweilen ein? Falsch! Die beiden Bänke am Schleiferberg waren oft zugemüllt, ungepflegt und dadurch unansehnlich. Das hat sich geändert: Zwei Bürger aus Pfaffenhofen haben im vergangenen Jahr eine Grünanlagen-Patenschaft übernommen und halten den schönen Ort unter alten Eichen seitdem grün und sauber. Mit viel Engagement und Unterstützung der Stadtwerke haben sie jetzt das Marterl am Schleiferberg...

3 Bilder

Der Festplatz erblüht: Endspurt bei der Gartenschau

Endspurt bei der Gartenschau zum Anfassen: Der Frühling hält Einzug - die Ausstellungsflächen nehmen Formen an und werden herausgeputzt für den großen Tag. Am 24. Mai öffnet die Gartenschau ihre Pforten. Besonders am Festplatz kann man täglich die Fortschritte der neun Gartenbaufirmen bewundern, die mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Herzblut tolle Themengärten anlegen, durch die ab dem 24. Mai flaniert werden kann....