Pfaffenhofen summt

3 Bilder

Picknick im ParadiesGarten

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten Pfaffenhofen an der Ilm | Wer will im Paradies picknicken? Das interkulturelle Garten-Paradies öffnet hierzu seine Pforten und Wiesen. Picknicken und Entspannen im bezauberten Ambiente. Rahmenangebote: Ruhe für die Kraft und Liebe, die durch den Magen geht. Möglichkeiten für Lagerfeuer und Grillen. Und: Taufe und Neueröffnung einer Wassertränke für Tiere. Bitte tragbare Wasserspende im Eimer, Kanister oder dergleichen mitbringen! Es...

2 Bilder

Neues Kindergruppenprojekt beim Bund Naturschutz

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | NEUES KINDERGRUPPENPROJEKT DER KREIS/ORTSGRUPPE PFAFFENHOFEN Noch Plätze frei! Unter dem Motto "Fair in die Zukunft: genug Natur für alle für immer - Naturräume vor der Haustür erleben, erforschen und nachhaltig mitgestalten!" startet im InterKulturGarten Pfaffenhofen/Ilm (Heimgartenweg 1) ab Freitag. 5. April 2019 bis 31. März 2020 jeweils von 15 - 17 Uhr ein neues und spannendes Kindergruppen-Projekt für...

9 Bilder

Artenschutz in Pfaffenhofen: Garten und Grünanlagen als Heimat für Biene & Co

Im Landkreis Pfaffenhofen haben 14.215 stimmberechtigte Bürger sich für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ eingetragen, und damit 15,3 Prozent. Artenschutz und Nachhaltigkeit haben in Pfaffenhofen allerdings eine noch viel längere Tradition. Ein wichtiger Meilenstein war die „Begrünungsoffensive Pfaffenhofen“ vor zwei Jahren. Schon damals ging es um die Erhaltung der Artenvielfalt und mehr Lebens- und Nahrungsraum für...

3 Bilder

Vortrag: "Stoppt das Artensterben!-Was Jede und Jeder tun kann!"

Scheyern: Klosterschenke Scheyern | Ein spannender Vortrag erwartet die ZuhörerInnen, die sich zum aktuellen Volksbegehren informieren wollen. Der lokale Aktionskreis Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“, lädt dazu ein. Manfred“Mensch“Mayer, der Koordinator vom Aktionsbündnis "Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!" klärt den Begriff „Biodiversität“, zeigt die Folgen des ökologischen Fußabdruckes auf, die der Mensch in seiner...

3 Bilder

Vortrag: "Stoppt das Artensterben!-Was Jede und Jeder tun kann!"

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Ein spannender Vortrag erwartet die ZuhörerInnen, die sich zum aktuellen Volksbegehren informieren wollen. Der lokale Aktionskreis Volksbegehren „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“, lädt dazu ein. Manfred“Mensch“Mayer, der Koordinator vom Aktionsbündnis "Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!" klärt den Begriff „Biodiversität“, zeigt die Folgen des ökologischen Fußabdruckes auf, die der Mensch in seiner...

16 Bilder

Gemeinschaftliches Hecken-Pflanzprojekt auf dem HiPP-Gelände zwischen Parkplatzfläche und Ilmweg verwirklicht

Im Rahmen eines zweitägigen HECKEN-Programms wurde unter Leitung von Diplom-Biologin Kerstin Kamm und Manfred „Mensch“ Mayer (Städt. Referent für Grünanlagen), beide vom Aktionsbündnis Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!, ein weiteres nachhaltiges Pflanzprojekt in Kooperation mit Viertklässlern der Lutzschule, Schülern der staatlichen Berufsschule und Mitarbeitern der Stadtwerke auf dem Gelände der Firma...

7 Bilder

Hochwertiges Wildbienenhotel eröffnet!

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Das Aktionsbündnis "Pfaffenhofen an der Ilm summt! Wir tun was für Bienen!“ hat sich 2015 gegründet, um die Stadt und den Landkreis bienenfreundlicher zu machen. Nach Beiträgen auf der Pfaffenhofener Gartenschau und im InterKulturGarten ist jetzt als weiteres Projekt im Grünen Klassenzimmer des Bund Naturschutzes im Bürgerpark ein hochwertiges Wildbienenhotel eröffnet worden. Als Auftragsarbeit des Aktionsbündnisses wurde...

1 Bild

Für eine höhere Artenvielfalt von Insekten

„Pfaffenhofen an der Ilm summt! – Wir tun was für Bienen!“ ist ein Teilprojekt von „Deutschland summt“, das die Stiftung Mensch & Umwelt vor einigen Jahren deutschlandweit ins Leben gerufen hat. Im hiesigen Bündnis sind neben der Stadt Pfaffenhofen bereits zahlreiche Einzelpersonen, aber auch Vereine und Organisationen, wie Bund Naturschutz, Landesbund für Vogelschutz, Stadt- und Landkreisimker und Soziale Skulptur...

10 Bilder

InterKulturGarten belegt 1. Platz im bayernweiten Pflanzwettbewerb

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | Pfaffenhofen. Unter dem Motto "Bayern - Wir tun was für Bienen!" wurden dieses Wochenende im Ökologischen Bildungszentrum in München die Sieger des bayernweiten Pflanzwettbewerbs feierlich gekürt. Die Stiftung für Mensch und Umwelt hatte dazu aufgerufen, mithilfe von bienenfreundlichen Pflanzen die unterschiedlichsten Gärten und Flächen in Blühoasen zu verwandeln. Rund 600 Teilnehmer folgten vom 1. April bis 30. Sept. diesem...

4 Bilder

Blühende Stadt - Mitpflanzen und blühen lassen!

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Es werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, mit deren Hilfe verschiedenste Plätze, wie Fensterbank, Balkon, Vorgarten, Brachfläche, Grünstreifen und Wiese so gestalten werden können, dass die Stadt im privaten und öffentlichem Raum nachhaltig blüht. Die beschriebenen Konzepte mittels bienenfreundlichen Blumen und blühenden Stauden sind einfach umzusetzen und in der Praxis erprobt. Diese Maßnahmen wirken auch ganz im...

3 Bilder

Flüchtlinge bauen Insektenhotels

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | An der Berufsschule Pfaffenhofen haben Flüchtlinge im praktischen Unterricht unter Anleitung des Holzbereichlehrers Albert Thurner ein Insektenhotel im Upcyclingverfahren aus Restbauholz erstellt. Diese Nisthilfe ist keineswegs ein Urlaubsparadies für Insekten, sondern für immer mehr von ihnen ein wichtiger, weil für das Überleben notwendiger, Dauerlebensraum. Dieses Bauprojekt der Integrationsklassen an der Berufsschule...

1 Bild

Pfaffenhofen summmmt!

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Stadtwerke Pfaffenhofen treten Aktionsbündnis für Bienen bei

„Die Bienen sind bedroht und werden immer weniger“, das ist mittlerweile den meisten Bürgern schon einmal zu Ohren gekommen. Durch vielerlei Eingriffe in ihre Lebensgrundlagen verschlechtert sich die Situation der Bienen zusehends. Unter anderem auch wegen ihrer nicht zu unterschätzenden Bestäubungsleistung gilt es, ihrem schleichenden Verschwinden Einhalt zu gebieten. Nun beteiligen sich auch die Stadtwerke aktiv am Schutz...

4 Bilder

In Pfaffenhofen soll es stärker summen!

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Das Netzwerk "Deutschland summt!" ist eine Initiative der Stiftung Mensch und Umwelt. Ihr ist es in den vergangenen Jahren gelungen, die Bedeutung der Bienen stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Das war und ist nach wie vor wichtig, denn der Verlust an Biologischer Vielfalt ist dramatisch. Es liegt in unser aller Interesse diesem Verschwinden von Tier- und Pflanzenarten etwas entgegenzusetzen. Ein Schlüssel...

5 Bilder

Bald summt’s auch in Pfaffenhofen!

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | Alle wollen den Honig- und Wildbienen auf die Beine helfen: Für die Gründung einer Gestaltungsgemeinschaft "Pfaffenhofen an der Ilm summt!" haben sich am 14.05.2015 ein gutes Dutzend Unterstützerinnen und Unterstützer gefunden, die diese Initiative - beginnend in der Kreisstadt - nach Möglichkeit im ganzen Landkreis auf den Weg bringen wollen. Ziel der Gemeinschaft ist es, die Menschen für den Schutz der sympathischen...