Natur

1 Bild

BONSAI Ausstellung der Bonsaifreunde Holledau

Wolnzach: Rathaus Kellergewölbe | Die Bonsaifreunde Holledau werden in diesem Jahr wieder eine BONSAI Ausstellung veranstalten. Die passenden Räumlichkeiten wurden dazu im Rathaus Kellergewölbe in Wolnzach gefunden. Eintritt 2 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei. Kirchplatz 1 Wolnzach

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Das ist ein gelungener Sonntag: sich bewegen an der fischen Luft, noch dazu in netter Gesellschaft! Wandern Sie mit Rosa Geszte zu nahen Zielen rund um Pfaffenhofen. Eine Einkehr rundet den Nachmittag ab. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Volksfestplatz, das Ziel wird rechtzeitig bekannt gegeben. Es ist keine Anmeldung notwendig.

1 Bild

Wanderung

Pfaffenhofen an der Ilm: Parkplatz Geisreiter/Bayernwerk | Wir wandern mit Hermann Körle und Günther Lönhard in Pfaffenhofen und kehren im Stüberl im Eisstadion ein. Treffpunkt: 13.00 Uhr am Parkplatz Geisreiter/Bayernwerk (es werden Fahrgemeinschaften gebildet). Es ist keine Anmeldung notwendig.

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wanderung mit Rosa Geszte an der Ilm entlang mit Einkehr. Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wanderung

Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese | Wir wandern mit Hermann Körle und Günther Lönhard in Baar und kehren im Sportheim TSV Baar ein. Treffpunkt: 13.00 Uhr Hirschberger Wiese (es werden Fahrgemeinschaften gebildet) keine Anmeldung notwendig

10 Bilder

1000 Euro für NaturSinn - Der Verein Ambulantes Pädagogisches Einsatzteam e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

bei Ossenzhausen: A.p.e. Ilminsel | Pfaffenhofen an der Ilm, 12. November 2019 – Viele Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit vor dem Fernseher, dem Computer oder am Handy. Dem möchte der Verein Ambulantes Pädagogisches Einsatzteam e.V. (A.p.e. e.V.) mit dem aktuellen Projekt „NaturSinn“ entgegenwirken. In diesem Rahmen bietet der Verein 4- bis 12-jährigen Kindern im Herbst und Winter auf ihrer Ilminsel abwechslungsreiche Aktivitäten rund um die Natur....

4 Bilder

Pfaffenhofen bekommt Naturerlebnispfad

Pfaffenhofen wird einen Naturerlebnispfad bekommen. Der Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung dem Vorhaben zugestimmt. Der Naturerlebnispfad wird im Stadtwald im Westen der Stadt in der Nähe der Siedlung Radlhöfe entstehen. Eine Zusammenarbeit mit den Schulen und den Kindergärten ist geplant. Ziel des Naturerlebnispfades ist es, vor allem Kindern die Welt der Bäume, Pflanzen, Insekten und Tiere zu vermitteln. Dazu werden...

7 Bilder

Von der Innenstadt zum Kindergarten: zehn Meter hohe Kastanie umgepflanzt

Die Mädchen und Buben der Pfaffenhofener Kindertagesstätte Ecolino freuen sich über einen großen Schattenbaum: Die fast zehn Meter hohe Rotblühende Kastanie, die bisher vor der evangelischen Kirche stand, ist in ihren Garten umgezogen. An der Ecke Moosburger-/Münchener Straße musste die Kastanie dem neuen Verkehrskreisel weichen, der dort gerade gebaut wird. Dass es überhaupt möglich ist, einen so großen Baum mitsamt dem...

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wandern Sie mit Rosa Gestze zum Alpenvereinsheim. Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz, keine Anmeldung notwendig

4 Bilder

Ab in die Wildnis... NaturSinn Herbst-Winter 2019/2020

bei Ossenzhausen: A.p.e. Ilminsel | Auch im Herbst/Winter heißt es wieder "Ab in die Wildnis" ...  "The real Playstation" bei Sonne, Regen, Wind oder Schnee.  NaturSinn Herbst/Winter startet wieder nach den Herbstferien am Dienstag, 05.11.19 um 16 Uhr auf unserer Ilminsel. Die Jahreszeiten Herbst und Winter haben ganz besondere Reize, die Natur findet zur Ruhe, Flora und Fauna legen eine Winterruhe ein... Wir werden gemeinsam herbstlichen Naturschmuck und...

3 Bilder

Neue Bäume für Pfaffenhofen

Die Stadt Pfaffenhofen pflanzt langfristig 500 Bäume im Stadtgebiet. Noch in diesem Jahr investiert die Stadt 50.000 Euro aus dem Klimaschutzbudget für die Pflanzung und Pflege 50 neuer Stadtbäume. Die Bäume werden auch noch in diesem Jahr gepflanzt. Das hat der Stadtrat beschlossen. In den Jahren 2020 und 2021 wird die Stadt jeweils 175.000 Euro für Stadtbäume ausgeben. Das Gremium hat mit dieser Entscheidung auf einen...

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wandern Sie mit Rosa Gestze zum Naturfreundeheim. Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz, keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Radltour

Pfaffenhofen: Hallenbad Realschule | Wir radeln mit Dagmar und Erich Völkl ca. 25 km rund um Pfaffenhofen mit Einkehr. Treffpunkt: 10.00 Uhr Hallenbad Realschule keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wildniscamp 2019

bei Ossenzhausen: A.p.e. Ilminsel | ...wir haben noch freie Plätze! In den Sommerferien vom 27.08 – 29.08.2019 findet unser Wildniscamp auf der Ilminsel bei Ossenzhausen/Lkr. PAF statt. Hier können Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren die Natur entdecken und hautnah erleben. The real Playstation Mit unterschiedlichen Aktionen, wie bspw. Fahrradtouren, Kooperationsspielen, (Fluss)Wanderungen oder Floßbau unter pädagogischer Betreuung, werden diese drei...

1 Bild

Sonntagswanderung

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wandern Sie mit Rosa Gestze zum Alpenvereinsheim. Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz, keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Radltour

Pfaffenhofen: Realschule | Wir radeln mit Dagmar und Erich Völkl ca. 23 km über Oberwengen nach Eisenhut. Rückfahrt über Mitterscheyern mit Einkehr. Treffpunkt: 13.00 Uhr Realschule Pfaffenhofen keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wanderung

Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese | Wir wandern mit Hermann Körle und Günther Lönhard ab Wolfsberg nach Menzenbach und kehren dort ein. Treffpunkt: 13.00 Uhr Hirschberger Wiese (es werden Fahrgemeinschaften gebildet), keine Anmeldung notwendig

15 Bilder

Ab in die Wildnis... NaturSinn2019 - schnell noch Platz sichern!

bei Ossenzhausen: A.p.e. Ilminsel |  NaturSinn - die Naturerlebnisgruppe unseres Fördervereins Für Kinder von 4 - 7 Jahren und 8 - 12 Jahren Start NaturSinn Frühjahr-Sommer am Dienstag 30. April, 16.30 - 18 Uhr, fortlaufend  dienstags + ein Samstag. NaturSinn Herbst-Winter Start Ende September/Anfang Oktober Schau dir die Erde mit all ihrer Vielfalt an, lerne sie kennen, entdecke sie, die Tiere, die Vögel, die Pflanzen, das ganze Leben um uns...

1 Bild

Radltour

Pfaffenhofen an der Ilm: Heizkraftwerk | Wir radeln mit Dagmar und Erich Völkl ca. 30 km über Reichertshausen nach Kreut, kehren dort ein und fahren dann wieder zurück nach Pfaffenhofen. Treffpunkt: 13.00 Uhr Heizkraftwerk, Posthofstraße 2 keine Anmeldung notwendig

1 Bild

Wanderung nach Unterpindhart

Pfaffenhofen: Hirschberger Wiese | Wir wandern mit Hermann Körle und Günther Lönhard ab Rottenegg nach Unterpindhart und kehren im Gasthof Rockermeier ein. Treffpunkt: 13.00 Uhr Hirschberger Wiese (es werden Fahrgemeinschaften gebildet), keine Anmeldung notwendig

4 Bilder

Unsere "Kleinen Weltretter" starten wieder!

Club der Weltretter
Club der Weltretter | Pfaffenhofen | am 26.03.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Club der Weltretter | Nach unserer Winterpause starten die "Kleinen Weltretter" (5-7 Jahre) ab Mittwoch, 08.05.19 in eine neue Runde! Der Kurs findet immer von 15:45-16:30 Uhr statt. Wir machen miteinander Naturspiele und basteln, Wandern durch den Wald, stellen selbst Kräuterbutter her, backen unser eigenes Brot und erleben und lernen so allerlei aus dem Bereich Natur&Umweltschutz.  Zum Schnuppern bitte anmelden unter 0151/173 123 96 

1 Bild

Eulen und Schnepfen im Feilenforst

Geisenfeld: Nöttinger Viehweide | Bei einer Exkursion vom Landesbund für Vogelschutz und der Volkshochschule erleben die Teilnehmer den nördlichen Feilenforst.  Hier lebt die versteckt lebende Waldschnepfe, die mit etwas Glück bei ihren Balzflügen zu beobachten ist. Im nächtlichen Feilenforst ist auch unsere am weitesten verbreitete Eule, der Waldkauz, aktiv. Mittels Lauten vom Tonträger werden wir die nachtaktiven Käuze locken und einen Einblick in deren...

11 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist. Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach...

10 Bilder

Führung im Hortus Statera (Puch)

Lebensinseln
Lebensinseln | Pfaffenhofen | am 26.11.2018

Pörnbach: Hortus Statera | Was ist so besonders an diesem Garten, dass man dort eine Führung besuchen kann? Der Hortus Statera ist ein moderner Naturgarten, der dem Klimawandel gewachsen und Heimat für einheimische Pflanzen und Tiere ist.  Seit Anfang 2018 gestaltet David Seifert seine knapp 2.000 qm Garten in Puch bei Pörnbach zu einem original "Hortus" nach dem Prinzip des 3-Zonen-Gartens von Markus Gastl. So verwandelt sich sein Garten nach...

1 Bild

Haut-und Haarpflege zum Selbermachen

barfuß GbR
barfuß GbR | Pfaffenhofen | am 15.10.2018

Scheyern: barfuß GbR | Die Vorteile von selbsthergestellter Naturkosmetik: – Do it yourself Kosmetik fühlt sich gut an. LUXUS – für wenig Geld – Du entscheidest welche Inhaltsstoffe Deine Pflege enthält und ob oder wieviel Du konservieren willst – Deine Pflege ist tierversuchsfrei und je nach Behältnis plastikfrei – Die Rohstoffe sind alle natürlich und meist biologisch. Außerdem kannst Du die Behältnisse wiederverwenden und schonst dadurch...