Mundart

1 Bild

Weltbekannte Opernklassiker auf Bayrisch

Pfaffenhofen an der Ilm: Aula Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen | „Opern auf Bayrisch“ – ein höchst vergnüglicher und kurzweiliger Opernabend wartet am Freitag, 8. Februar, auf der Winterbühne in der Aula der Grund- und Mittelschule auf das Pfaffenhofener Publikum. Mit dabei sind die drei bekannten bayerischen Schauspieler Gerd Anthoff, Conny Glogger und Michael Lerchenberg. In den „Opern auf Bayrisch“ hat der Autor Paul Schallweg den Inhalt weltbekannter und beliebter Opern in...

1 Bild

„Hoamatlich gred‘t, g‘sunga und g’spuit“: Musikalische Lesung in Erinnerung an Joseph Maria Lutz

Zu einer musikalischen Mundart-Lesung lädt Uschi Kufer vom Förderverein Bairische Sprache und Dialekte e. V. am Sonntagnachmittag, 8. Juli in den Festsaal des Rathauses ein. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und findet in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen im Rahmen der Paradiesspiele statt. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Neben Gedichten und Kurzgeschichten von Joseph Maria Lutz präsentiert „Des...

2 Bilder

Hoamatlich gret, g‘sunga und g’spuit. In Erinnerung an Joseph Maria Lutz.

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Des Holledauer Gitarrengsangl & die Lohwindner Stubenmuse. Neben Gedichten und Kurzgeschichten des Schriftstellers präsentiert Des Holledauer Gitarrengsangl, bestehend aus Uschi Kufer und Hans Sommerer, Lieder mit dessen Texten und den Melodien von Josef Eberwein. Dazu wird es auch weiteres Hallertauer und heimatliches Liedgut geben. Musikalische Unterstützung erhalten sie von der Lohwindner Stubenmuse: Max und Rosi Hanus,...

2 Bilder

[Brezenrunde] 03. Februar: Heimatgedicht und Alpenkrimi

Pfaffenhofen: Kreisbücherei | Gerhard Walter schreibt Märchen, Geschichten und Gedichte über die Holledau, auf bayrisch. Mit einem Blick für das Kuriose und Besondere der Holledau. Walter Bachmeier veröffentlicht seine Werke auch als eBook, mit großem Erfolg. Er ist eBook-Bestseller-Autor! Das liegt vielleicht auch am ungewöhnlichen Setting seiner Alpenkrimis - aber mehr wird nicht verraten! Bei der Brezenrunde kann man seine Werke auch gedruckt...