Mülleimer

1 Bild

Mit Hightech-Abfalleimern gegen Müllberge am Hauptplatz

Überquellende Mülleimer soll es am Pfaffenhofener Hauptplatz nicht geben. Um die „gute Stube“ der Stadt sauber zu halten, haben die Stadtwerke im vergangenen Sommer tagtäglich alle 14 rund um den Hauptplatz aufgestellten Abfalleimer geleert und herumliegenden Müll beseitigt. Weil sich aber trotzdem des Öfteren Essensreste, Verpackungen und Eisbecher auftürmten, hat die Stadt Pfaffenhofen an einigen Müllproblem-Standorten...

1 Bild

Saubere Wald- und Wanderwege

Die Stadtwerke sorgen nicht nur für eine saubere Stadt, nein auch die Wald- und Wanderwege rund um Pfaffenhofen werden von Müll und Unrat befreit. So sind die Arbeiter der Stadtwerke in diesen Tagen wieder aktiv, damit die Bürgerinnen und Bürger an den Osterfeiertagen die wunderschöne Landschaft um Pfaffenhofen frei von Müll genießen können.

2 Bilder

Damit niemand im Müll wühlen muss: Stadt Pfaffenhofen testet „Pfandregal“

„Pfandring“ nennt man ihn in manchen Städten, Hamburg hat ein „Pfandregal“ und etwas ähnliches gibt es jetzt auch in Pfaffenhofen: ein Zusatz an einem öffentlichen Mülleimer, um Pfandflaschen abzustellen. So wird den Pfandsammlern das Wühlen im Müll erspart und die Pfandflaschen landen auch nicht im Restmüll. Nachdem das Thema „Pfandring“ – eine Stahlkonstruktion, die an runden Abfallbehältern befestigt werden kann – vor...