Kunst

Glaube – Liebe – Gute Hoffnung; Ausstellungseröffnung

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Romantisches Brauchtum aus Pfaffenhofen In den vergangenen Jahrhunderten trieb ein sonderbares, krötenartiges Geschöpf sein Unwesen in Pfaffenhofen – die Behrmutter. Man glaubte, dass dieses Wesen im Unterleib von Frauen hauste und sie regelmäßig biss, worin man die Ursache für die Monatsblutungen vermutete. Mit kleinen Figürchen aus Wachs als Opfergaben versuchte man Einfluss auf diese Behrmutter zu nehmen. Die...

2 Bilder

Hallertauer Künstler - Ausstellungseröffnung

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Zur jurierten Ausstellung der Hallertauer Künstler lädt die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr Künstler aus der Region ein, sich mit aktuellen Arbeiten zu beteiligen. Auch in diesem Jahr waren die Künstler wieder dazu aufgerufen, eines ihrer Werke, das in den letzten drei Jahren entstanden ist, einzureichen. Neu war allerdings, dass die Ausstellung in diesem Jahr kein Thema vorgab. Das lies den teilnehmenden Künstlern mehr...

2 Bilder

Start des Kultursommers - Ausstellungseröffnung

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Die Stadt Pfaffenhofen lädt wieder zum Kultursommer. Mit 30 Veranstaltungen in sieben Wochen wird Pfaffenhofen auch in diesem Jahr wieder zum absoluten Kultur-Hotspot der Region. 2019 startet der Kultursommer mit der Ausstellungseröffnung ¡Mira Barcelona! des Neuen Pfaffenhofener Kunstverein. Erstmalig ist eine derartige Schau in Pfaffenhofen zu sehen. Die Ausstellung präsentiert Werke von acht renommierten Künstlerinnen...

8 Bilder

¡Mira Barcelona! - der Neue Pfaffenhofener Kunstverein zeigt Kunst aus Barcelona

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Der Neue Pfaffenhofener Kunstverein zeigt im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers die Ausstellung ¡Mira Barcelona! (dt. „Schau Barcelona!“) in der Kunsthalle Pfaffenhofen. Erstmalig ist eine derartige Schau in Pfaffenhofen zu sehen. Die Ausstellung präsentiert Werke von acht renommierten Künstlerinnen und Künstlern, die in Barcelona beheimatet sind. Kurator von „¡Mira! Barcelona“ ist der Pfaffenhofener Maler Norbert Käs,...

1 Bild

Kulturelles Erbe: Konzeption für städtische Kunstsammlung erarbeitet

Große Weingartner-Ausstellung wird für 2020 anvisiert Seit vielen Jahren kauft die Stadt Pfaffenhofen immer wieder Bilder und Kunstwerke regionaler Künstler. Dadurch ist eine Kunstsammlung mit rund 400 Werken unterschiedlichster Künstler, Techniken und Stilrichtungen entstanden. Für diese Sammlung hat die städtische Kulturabteilung jetzt eine Konzeption erarbeitet, die vom Kulturausschuss in der Sitzung am 4. April...

1 Bild

Die Sommerakademie des Kunstvereins für Kinder - mit Jugendkurs

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Vom 6. bis 10. August veranstaltet der Neue Pfaffenhofener Kunstverein dieses Jahr die Sommerakademie für Kinder in der Kunsthalle am Ambergerweg. Die Pfaffenhofener Künstlerin Annette Marketsmüller, die die Kunstschule im Kreativquartier betreibt, leitet den Kunstkurs für junge Künstlerinnen und Künstler im Alter von 8 bis 14 Jahren. In freier Arbeit und mit bis zu sechs Dozenten an etlichen Stationen mit unterschiedlichen...

1 Bild

Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ wird verlängert

Die Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ in der Städtischen Galerie wird um eine Woche verlängert. Die großformatige Textilkunst von Friederike Bach-Wentzler kann noch bis zum 24. März bewundert werden. Erst am 30. März folgt dann die Ausstellung „Kunststück e19“ von Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule. Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis...

1 Bild

Drei Bilder von Julia Lichtenstern im Haus der Begegnung

Der Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung wird zweimal im Jahr mit wechselnden Bildern von Künstlern aus Pfaffenhofen und Umgebung ausgestattet. Mit drei Insekten-Zeichnungen von Julia Lichtenstern hat das Foyer jetzt wieder eine neue künstlerische Note bekommen – und es gewinnt an Aktualität: Immerhin sind Bienen- und Insektensterben derzeit ein viel diskutiertes Thema. Eine fliegende Ameise, eine...

2 Bilder

Ausstellung der „Hallertauer Künstler“ 2019: Stadt Pfaffenhofen lädt zur Teilnahme ein

Die Ausstellung „Hallertauer Künstler“ hat Tradition. Auch heuer lädt die Stadt Pfaffenhofen wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Region zur Teilnahme ein. Im Juni/Juli 2019 ist die Ausstellung wieder Teil des Pfaffenhofener Kultursommers. Neu ist in diesem Jahr, dass die Ausstellung keine Themenvorgabe hat. Das gibt den teilnehmenden Künstlern mehr Freiheit und bietet ihnen die Möglichkeit,...

4 Bilder

Liebe, Licht, Lust - Kunst im KUK44

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 27.02.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Liebe, Licht, Lust - Kunst im KUK44 Die kroatische Künstlerin  Ida Ozbolt zeigt Malerei und dreidimensionale Gemälde, der italienische Maler Danielis präsentiert abstrakte Kompositionen. Tom Parthum bezieht In seinen künstlerischen Arbeiten gerne andere wissenschaftliche Bereiche & Technologien mit ein. Vernissage am 22.März 2019 Beginn19 Uhr

1 Bild

Kunsthalle: Ausstellung Fallendes Grau mit 4 Künstler*innen

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Vom 27. April  bis 26. Mai 2019 präsentiert der Neue Pfaffenhofener Kunstverein e.V. in der Kunsthalle am Ambergerweg die Ausstellung „Fallendes Grau“. So divers wie die Assoziationen, die der Titel der Ausstellung zulässt, so vielfältig werden auch die Exponate und Künstler dieser Gruppenausstellung sein. Alle Künstler stellen zum ersten Mal in der Pfaffenhofener Kunsthalle aus. Es werden sowohl Gemälde, Zeichnungen und...

1 Bild

Kunsthalle: Sebastian Klein gibt den Schlüssel ab

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Die Winter-Residency von Künstler Sebastian Klein in der Kunsthalle endet am 6. April. Finissage in Anwesenheit des Künstlers ist ab 19 Uhr (Kunsthalle, Ambergerweg 2, 85276 Pfaffenhofen) Die große Arbeit von Sebastian Klein, die er während der Zeit in der Kunsthalle fertiggestellt hat, ist dann noch am 7. Und 8. April jeweils von 16 bis 20 Uhr dort zu sehen. Der Eintritt ist frei Neuer Pfaffenhofener Kunstverein

3 Bilder

Neue Arbeiten von Massimo Danielis, Neno Mikulic und Stefan Wehmeier

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 18.01.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Neue Arbeiten von Massimo Danielis, Neno Mikulic und Stefan Wehmeier 28.02.-19.05.2019 Der italienische Maler Danielis zeigt abstrakte farbintensive Bilder. Sein kroatischer Kollege Neno Mikulic präsentiert maritime, nostalgisch anmutende Motive aus seiner Heimat. Berglandschaften wie florale Kompositionen in abstrahierter Form sind die Themenschwerpunkte von Stefan Wehmeier. Mi-Fr. 15-18 Uhr Sa      10-13 Uhr

3 Bilder

„Licht und Schatten“ – die Jahresausstellung 2019 des Kunstkreises Pfaffenhofen

Schon seit langem gestaltet der Kunstkreis Pfaffenhofen traditionell die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Dabei setzen sich die Mitglieder immer mit einem gemeinsam gewählten Thema auseinander. Diesmal ist es eines, das viel Raum für die individuelle Umsetzung bietet: „Licht und Schatten“. Die Ausstellung wird am Freitag, 4. Januar um 19.30 Uhr eröffnet und läuft bis...

Schaufenster zur Kunst: Wilfried Dock - Künstler malen vor Publikum

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 21.12.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Die Pfaffenhofener Galerie KUK44 hat sich zusammen mit einigen Künstlern eine interessante Aktion für den Monat Dezember ausgedacht. Die Künstler arbeiten in den Galerieräumen und stellen dem anwesenden Publikum ihre Arbeit vor. Und somit wird die Galerie zum "Schaufenster zur Kunst". An den vergangenen drei Sonntagen wurde auf und mit unterschiedlichen Materialien gedruckt, gemalt und gezeichnet. Nun, zum Abschluß dieser...

1 Bild

Hypokunsthalle München

Pfaffenhofen: Bahnhof Pfaffenhofen | „Samurai – Pracht des japanischen Rittertums“. Die Ausstellung lässt anhand prächtigster Exponate von kostbaren und edlen Rüstungen die spannungsvolle Geschichte des japanischen Rittertums lebendig werden. Treffpunkt Bahnhof Pfaffenhofen: 9.45 Uhr, Preis pro Person 18,- €. Anmeldung und weitere Informationen im Seniorenbüro unter 87920.

3 Bilder

"Entlang der Seidenstraße": Ausstellung von Friederike Bach-Wentzler

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Es wird eine ungewöhnliche Ausstellung in der Städtischen Galerie: Die in Frankreich lebende Künstlerin Friederike Bach-Wentzler wird hier unter dem Titel "Entlang der Seidenstraße" ab Ende Februar großformatige Textilkunst ausstellen und die Städtische Galerie mit intensiven Farben füllen. Die Ausstellung wird am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr eröffnet und ist, nach einwöchiger Verlängerung, nun bis 24. März zu...

1 Bild

„Zwischen-Aufenthalte III. Reiseland Acryl – mit den Augen unterwegs“: Ausstellung von Kitt Antoni

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Zum dritten Mal präsentiert die Pfaffenhofener Künstlerin Kitt Antoni ihre abstrakten Werke in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung, wo sie zuletzt 2014 ausstellte. Die Ausstellung wird am Freitag, 25. Januar um 19.30 Uhr eröffnet und ist anschließend bis zum 17. Februar zu sehen. Vernissage 25.01.2019, 19.30 Uhr Ausstellung 26.01. - 17.02.2019 Eintritt frei! Kitt Antonis Werke könnte man als Farbfeldmalerei...

1 Bild

„Licht und Schatten“: Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Schon seit einigen Jahren gestaltet der Kunstkreis Pfaffenhofen traditionell die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Dabei setzen sich die Mitglieder immer mit einem gemeinsam gewählten Thema auseinander. Diesmal ist es eines, das viel Raum für die individuelle Umsetzung bietet: „Licht und Schatten“. Die Ausstellung wird am Freitag, 4. Januar um 19.30 Uhr eröffnet und läuft bis...

5 Bilder

Künstler malen öffentlich

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 29.11.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Im Dezember findet die Kunstaktion "offenes Atelier" statt. Zeitgenössische KÜnstler geben dabei Einblicke in ihre individuelle Arbeitsweise. Folgende Termine sind geplant: 9.Dezember : Angelika Schweiger präsentiert die Handhabung des Holzdrucks. Begleitet wird sie von der Musikerin Cora Krötz. 16.Dezember: Stefan Wehmeier zeichnet abstrahierte Landshcaftsgebilde und Naturfragmente mit Ölkreide und Bleistift. 22.Dezember:...

1 Bild

Drei Bilder von Inge Maerker im Haus der Begegnung

Der Eingang zur Städtischen Galerie im Haus der Begegnung wird zweimal im Jahr mit wechselnden Bildern von Künstlern aus Pfaffenhofen und Umgebung ausgestattet. Mit drei Acrylbildern von Inge Maerker hat das Foyer jetzt wieder eine neue künstlerische Note bekommen. Vor genau 25 Jahren, im November 1993, hat Inge Maerker in Pfaffenhofen mit der Malerei begonnen. Seitdem sind ihre Arbeiten immer wieder in den...

4 Bilder

Kunst im Advent

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 30.10.2018

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Kunst-Aktion im Dezember Zeitgenössische Künstler geben Einblicke in ihre individuelle Arbeitsweise. 02. Dezember Nicole Mahrenholtz druckt in einer japanischen Reibedrucktechnik auf Lokta-Papier. 09. Dezember Angelika Schweiger präsentiert die Handhabung des Holzdrucks. Begleitet wird sie von der Musikerin Cora Krötz. 16.Dezember Stefan Wehmeier zeichnet abstrahierte Landschaftsgebilde und Naturfragmente mit...

3 Bilder

Africa Together e.V. bei der 57. Vernissage im Finanzamt Pfaffenhofen dabei

Am 17.10.2018 fand eine Vernissage im Finanzamt Pfaffenhofen mit dem Thema "Kunst aus und rund um Afrika" statt. Zu dieser Kunstausstellung waren zahlreiche namhafte Künstler aus Afrika und der Region sowie kunstinteressierte Personen aus Pfaffenhofen geladen. Africa Together e.V. erhielt die Möglichkeit, sich im Rahmen der Vernissage als Verein zu präsentieren. Das kunstinteressierte Publikum sowie die Künstler zeigten reges...

3 Bilder

Künstlerwerkstatt: Matthias Tschopp Quartett + Vernissage: „Geheuer und Getüme“

Pfaffenhofen: Künstlerwerkstatt | «New thinking in improvised music» befand die Jury, als sie den Jazzpreis der Zürcher Kantonalbank an Matthias Tschopp Quartet plays Miró verlieh. Und: «Die expressive Musik kommt sehr farbig und charakterstark daher. Die fantastischen Improvisatoren gestalten mit viel Risiko und Erfahrung die Kompositionen. Mit beeindruckender Leichtigkeit, Tiefe und Vielfalt wird das Baritonsaxofon gespielt.» Jetzt ist das preisgekrönte...

3 Bilder

In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“: Matthias Wurm zeigt Keramik in der Städtischen Galerie

In der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ stellt im Oktober Matthias Wurm in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung aus. Auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen zeigt der Pfaffenhofener Künstler großformatige, komplexe Keramikarbeiten, denen er sich im jüngsten Schaffen vertieft widmet und die nun erstmals schwerpunktartig präsentiert werden. Die Vernissage seiner Ausstellung „Die ornamentalen Himmel der Berge oder Das...