10 Bilder

Sehenswerte Ausstellung der Hallertauer Künstler mit zahlreichen Gästen eröffnet

Die Ausstellung der Hallertauer Künstler 2019 ist eröffnet. 30 sehenswerte Werke von 30 Künstlerinnen und Künstlern aus der Region sind bis zum 14. Juli in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Kunstwerke sind höchst vielfältig, und neben Bildern in Öl, Acryl und Mischtechnik sind auch Zeichnungen, Drucke und Fotos sowie Skulpturen und Objekte aus Keramik, Bronze, Holz u. a. zu sehen....

1 Bild

Lehrer und Schüler - Prof.Nikolaus Hipp und seine georgischen Studenten

Galerie kuk44
Galerie kuk44 | Pfaffenhofen | am 01.06.2019

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Nikolaus Hipp ist nicht nur weit bekannter Unternehmer, er ist immer auch schon künstlerisch tätig und betreibt seine Malerei ebenso intensiv wie die Geschäfte des Familienunternehmens. Die Ausstellung in der Pfaffenhofener Galerie in der Auenstraße zeigt ausgewählte Arbeiten von Hipp selbst wie auch aktuelle Werke dreier seiner Studenten:  Erekle Chinchilakishvili, Giorgi Khukhunaishvili und Saba Narimanishvili.

1 Bild

Lehrer und Schüler – Prof. Nikolaus Hipp und seine Georgischen Studenten

Pfaffenhofen an der Ilm: Galerie kuk44 | Nikolaus Hipp ist nicht nur weit bekannter Unternehmer, er ist immer auch schon künstlerisch tätig und betreibt seine Malerei ebenso intensiv wie die Geschäfte des Familienunternehmens. Hipp absolvierte eine Ausbildung an der staatlich anerkannten Malschule Heinrich Kropp in München, seine abstrakten Werke wurden weltweit in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt. Mit seinen Bildern ist er in zahlreichen...

1 Bild

Ausstellung "Glaube – Liebe – Gute Hoffnung"

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Romantisches Brauchtum aus Pfaffenhofen In den vergangenen Jahrhunderten trieb ein sonderbares, krötenartiges Geschöpf sein Unwesen in Pfaffenhofen – die Beermutter. Man glaubte, dass dieses Wesen im Unterleib von Frauen hauste und sie regelmäßig biss, worin man die Ursache für die Monatsblutungen vermutete. Mit kleinen Figürchen aus Wachs als Opfergaben versuchte man Einfluss auf diese Beermutter zu nehmen. Die...

2 Bilder

Hallertauer Künstler - Ausstellungseröffnung

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Zur jurierten Ausstellung der Hallertauer Künstler lädt die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr Künstler aus der Region ein, sich mit aktuellen Arbeiten zu beteiligen. Auch in diesem Jahr waren die Künstler wieder dazu aufgerufen, eines ihrer Werke, das in den letzten drei Jahren entstanden ist, einzureichen. Neu war allerdings, dass die Ausstellung in diesem Jahr kein Thema vorgab. Das lies den teilnehmenden Künstlern mehr...

2 Bilder

„The Würfel“ wurde neu gestaltet

Ein Teil des Pfaffenhofener Kulturwegs ist das Urban Art-Projekt „The Würfel“. Der Würfel am Marienbrunnen, mitten auf dem Hauptplatz, wird während der Kultursommerzeit immer wieder von verschiedensten Künstlern neu gestaltet. Derzeit ist ein Werk des Münchener Graffiti-Künstlers Kürls alias Johannes Becher zu sehen, der den Würfel mit einem ins Abstrakte reichenden Schriftzug bemalt hat. Das Projekt läuft noch bis...

2 Bilder

Eine nette Geschichte auf dem Kulturweg

BRNZN und Raos nennen sich die beiden Künstler, die während der Langen Nacht der Kunst und Musik den Kubus am Hauptplatz gestaltet haben. In ihrer für sie charakteristischen Art, in ihrem eigenen wilden Stil, der zugleich Improvisation, Witz und Gestaltungslust vereint, haben die beiden ein Graffiti-Kunstwerk auf dem Kubus, der Teil des Kulturwegs ist, geschaffen. Nun wurde im Nachhinein ein offensichtlich von einem Kind...

22 Bilder

Besucheransturm und volles Programm bei der Langen Nacht der Kunst und Musik

Es war ein großartiger Abend! Die Lange Nacht der Kunst und Musik lockte am Freitag rund 8.000 gut gelaunte Menschen in die Pfaffenhofener Innenstadt, und sie erlebten Kunst, Musik und ein buntes Unterhaltungsprogramm an allen Ecken. Auch das Wetter spielte mit, die Gewitter zogen vorbei, und so wurde die Veranstaltung zum rundum gelungenen Höhepunkt des Pfaffenhofener Kultursommers. In der ganzen Innenstadt war an diesem...

9 Bilder

Schönes Kunstfest in Göbelsbach

Ein schönes Kunstfest feierten Künstler, Kunsthandwerker und Kunstfreunde am vergangenen Wochenende in Göbelsbach. Die Ausstellung in dem traditionsreichen Holledauer Bauernhof und dem idyllischen Garten fand jetzt bereits zum 27. Mal statt – und sie gehörte erstmals zum Programm des Pfaffenhofener Kultursommers. Nachdem das Kunstfest bisher immer Mitte September abgehalten wurde, stand es jetzt erstmals im Juni auf dem...

10 Bilder

Ausstellung der Hallertauer Künstler eröffnet

Die diesjährige Ausstellung der Hallertauer Künstler ist eröffnet. Bis zum 26. Juli sind 27 Arbeiten von ebenso vielen Künstlern in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die Techniken und Materialien sind höchst vielfältig, und neben Bildern und Fotos werden auch Objekte aus Keramik, Bronze und Holz/Glas gezeigt. Zur Vernissage am Freitagabend konnte Kulturreferent Steffen Kopetzky...

13 Bilder

So viel und so schön wie nie: Kultursommer, Kulturweg und Ausstellung „Ladder to Heaven“ eröffnet

Eine dreifache Eröffnungsfeier ging am 26. Mai in der renovierten und umgebauten Kunsthalle am Ambergerweg über die Bühne: Der Start in den Pfaffenhofener Kultursommer war zugleich der Auftakt für den Kulturweg und die Vernissage der Ausstellung „Ladder to Heaven. Zeitgenössische Originalgrafik“. Abgerundet wurde der Abend mit einem groovenden Open-Air-Konzert der Münchener Band „Organ Explosion“ neben der Kunsthalle....

7 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier ist offen

„Kunstkaufhaus“ heißt die Ausstellung, die während des Pfaffenhofener Kultursommers im Kreativquartier in der Alten Kämmerei zu sehen ist. Und der Name ist Programm: Die Auswahl ist ebenso bunt wie vielseitig, und die Werke sind zu haben. Die 17 beteiligten Künstlerinnen und Künstler – teils Mieter im Kreativquartier, teils Mitaussteller aus der Umgebung – freuen sich auf viele interessierte Besucher und hoffen natürlich auch...

5 Bilder

So viel Kunst und Musik gab es noch nie!

Ein ganz besonderer Kultursommer 2017 Der Kultursommer 2017 wird anders. Der Sommer in Pfaffenhofen in diesem Jahr ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes: Die Gartenschau findet nach langen Vorbereitungen endlich statt und wird mit weit über 1.000 Einzelveranstaltungen den Sommer bestimmen. Allerdings wird auch die Stadt Pfaffenhofen selbst Schauplatz einiger außergewöhnlicher Veranstaltungen, die den Kultursommer 2017...

3 Bilder

Das Kunstkaufhaus im Kreativquartier

Kunst kaufen im Kreativquartier! Das „Kunstkaufhaus“ ist das bisher größte Ausstellungsprojekt in der Geschichte des Kreativquartiers: Die Ausstellungsflächen in der Alten Kämmerei an der Frauenstraße 36 werden im Kultursommer zum Ort einer besonderen Produzentengalerie, die Teil des Kulturwegs 2017 ist: In einer kuratierten Ausstellung zeigen ausgewählte regionale Künstler aus allen Sparten hier auf Einladung der...

1 Bild

Ausstellung „Floral“: Klassische Moderne und Gegenwartskunst in der Galerie ars videndi

Anlässlich der Gartenschau präsentiert die Pfaffenhofener Galerie ars videndi in einer dreimonatigen Sonderausstellung „Floral“ eine Auswahl von Werken aus den letzten 80 Jahren der Klassischen Moderne, welche die Blume als wiederkehrendes Motiv in den Fokus stellt. Ausgestellt werden u. a. Arbeiten von Mark Tobey, Max Peiffer Watenphul, Horst Jansson, Gil Schlesinger, Walek Neumann, Thomas Ranft, Ulrich Tarlatt und Peter...

4 Bilder

Der Kulturweg: eine Besonderheit im Pfaffenhofener Kultursommer 2017

Wenn die Gartenschau 2017 vom 24. Mai bis 20. August viele Tausend Besucher nach Pfaffenhofen lockt, will die Stadt ihren Gästen auch kulturell etwas ganz Besonderes bieten. So wird der diesjährige Kultursommer erweitert und mit besonderen Highlights, wie einer Neuauflage des Festivals „Dröhnodrom“ sowie einem Klassik-Open-Air noch attraktiver gestaltet. Und ganz neu wird ein Kulturweg angelegt, der das Gelände der...

1 Bild

Karikaturenausstellung "Sie hat mir den Himmel geschickt"

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Die Vernissage findet am 30. Juni um 19 Uhr statt. Die Ausstellung ist vom 01. Juli bis 25. Juli. Die Ausstellung zeigt Karikaturen von 45 internationalen Karikaturisten zu Sterben, Tod und Trauer. In den Zeichnungen wird zugespitzt, überzeichnet und satirisch-humoristisch der Finger in manche Wunde unseres heutigen Umgangs mit Sterben, Tod und Trauer gelegt. Humor als innere Haltung und Einstellung hilft, sich von...

1 Bild

Ausstellung der Hallertauer Künstler

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Zur jurierten Ausstellung der Hallertauer Künstler lädt die Stadt Pfaffenhofen jedes Jahr Künstler aus der Region ein, aktuelle Arbeiten zu einem bestimmten Thema einzureichen. Mit dem diesjährigen Thema "Natürlich." sind die Künstler dazu aufgefordert, sich wieder mit einem sehr offenen Begriff zu beschäftigen, der sicherlich überraschende Deutungen erfahren wird und nicht zufällig gleichzeitig zur Gartenschau gewählt...

4 Bilder

Herbert Klee präsentiert neuen Karikaturenband

Am Sonntag präsentierte der aus Pfaffenhofen stammende Künstler Herbert Klee seinen neuen Karikaturenband „wann dann wenn nicht jetzt“ in der Pfaffenhofener Kulturhalle. Rund 60 Besucher nahmen die Möglichkeit wahr, bei der Buchpräsentation mit musikalischer Untermalung das persönliche Gespräch mit Klee zu suchen und eine Führung durch dessen aktuelle Ausstellung zu genießen. Irgendwann trifft es jeden. Irgendwann, da ist...

10 Bilder

Ausstellung von Herbert Klee in der Kulturhalle eröffnet

Im Programm der Langen Nacht der Kunst und Musik in Pfaffenhofen darf eine große Vernissage in der Kulturhalle nicht fehlen, und da wurde diesmal eine Ausstellung von Herbert Klee eröffnet. „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus fünf Jahrzehnten“ ist die Ausstellung betitelt, die der Neue Pfaffenhofener Kunstverein in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen veranstaltet. Steffen Kopetzky, Kulturreferent der Stadt und...

11 Bilder

„Wilde Kunst“ im alten Bauamt: Bilder von Peter Robert Keil ausgestellt

Seit fünf Jahren steht das alte Stadtbauamt hinter dem Pfaffenhofener Rathaus leer. Zur Langen Nacht der Kunst und Musik am vergangenen Freitag sind die maroden Räume jetzt aber mit viel Leben gefüllt worden und noch bis zum kommenden Sonntag lohnt sich ein Besuch. Knallbunte, farbgewaltige Bilder des Malers und Bildhauers Peter Robert Keil sind in dem Altbau an der Frauenstraße ausgestellt und haben schon am vergangenen...

1 Bild

Großformatige Kinderkunst im Rathaus ausgestellt

„Man sieht, dass Euch das Malen Spaß gemacht hat!“ Der städtische Kulturmanager Sebastian Daschner freute sich mit den beteiligten Kindern über eine tolle Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus. Unter dem Thema „Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“ hatten Mädchen und Buben der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern an einem Kunstprojekt teilgenommen, das der Münchener Künstler Serio Digitalino in...

3 Bilder

Kunstausstellung Peter Robert Keil "Leben im Farbrausch"

Pfaffenhofen an der Ilm: Altes Stadtbauamt, Frauenstraße 12-14 | Peter Robert Keil ist ein zeitgenössischr expressionistischer Maler (geb. 1942 in Pommern). Er wird der Künstlergruppe der "Neuen Wilden" zugeordnet, die Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre eine Gegenströmung zur Avantgarde, zum Minimalismus und zur Konzeptkusnt bildeten. Durch den raschen, breiten Pinselstrich sowie intensive Farbigkeit und Ausdruckskraft erregen die Kunstwerke Aufmerksamkeit und polarisieren. Für den...

1 Bild

Ausstellung des Kunstprojekts „Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | „Kunst schafft Gemeinschaft – Malen mit Kindern“: Unter dieser Überschrift hat der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen ein Kunstprojekt durchgeführt. Kinder der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern wurden in die gemeinsame Kunstaktion eingebunden. Die entstandenen Werke sind während des Kultursommers im Zeitraum vom 2. bis 22 Juli im Rathaus ausgestellt....

1 Bild

„Mein Zuhause – Pfaffenhofen an der Ilm“

Ausstellung des Kunstprojekts von Serio Digitalino mit Pfaffenhofener Schülern im Rathaus „Kunst schafft Gemeinschaft – Malen mit Kindern“: Unter dieser Überschrift hat der Münchener Künstler Serio Digitalino in Zusammenarbeit mit der Stadt Pfaffenhofen ein Kunstprojekt durchgeführt. Kinder der Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Grundschule Niederscheyern wurden in die gemeinsame Kunstaktion eingebunden. Die entstandenen...