2 Bilder

„The Würfel“ wurde neu gestaltet

Ein Teil des Pfaffenhofener Kulturwegs ist das Urban Art-Projekt „The Würfel“. Der Würfel am Marienbrunnen, mitten auf dem Hauptplatz, wird während der Kultursommerzeit immer wieder von verschiedensten Künstlern neu gestaltet. Derzeit ist ein Werk des Münchener Graffiti-Künstlers Kürls alias Johannes Becher zu sehen, der den Würfel mit einem ins Abstrakte reichenden Schriftzug bemalt hat. Das Projekt läuft noch bis...

2 Bilder

Eine nette Geschichte auf dem Kulturweg

BRNZN und Raos nennen sich die beiden Künstler, die während der Langen Nacht der Kunst und Musik den Kubus am Hauptplatz gestaltet haben. In ihrer für sie charakteristischen Art, in ihrem eigenen wilden Stil, der zugleich Improvisation, Witz und Gestaltungslust vereint, haben die beiden ein Graffiti-Kunstwerk auf dem Kubus, der Teil des Kulturwegs ist, geschaffen. Nun wurde im Nachhinein ein offensichtlich von einem Kind...

13 Bilder

So viel und so schön wie nie: Kultursommer, Kulturweg und Ausstellung „Ladder to Heaven“ eröffnet

Eine dreifache Eröffnungsfeier ging am 26. Mai in der renovierten und umgebauten Kunsthalle am Ambergerweg über die Bühne: Der Start in den Pfaffenhofener Kultursommer war zugleich der Auftakt für den Kulturweg und die Vernissage der Ausstellung „Ladder to Heaven. Zeitgenössische Originalgrafik“. Abgerundet wurde der Abend mit einem groovenden Open-Air-Konzert der Münchener Band „Organ Explosion“ neben der Kunsthalle....

1 Bild

Kinderkulturtage mit Führungen und kreativem Malkurs

Am ersten Kultursommer-Wochenende stehen die Kinder im Mittelpunkt des Geschehens: Parallel zum Kinderfestival „Stadt.Land.Fluss“ auf der Gartenschau führt die Stadt am Samstag und Sonntag, 27./28. Mai Kinderkulturtage in der Innenstadt durch. Das Programm führt an beiden Tagen jeweils von 14 bis 17 Uhr über den Kulturweg, das verbindende Element zwischen Gartenschau-Gelände und Innenstadt, in die verschiedensten Winkel der...

2 Bilder

Ein außergewöhnlicher Kultursommer beginnt

Eröffnung am 26. Mai mit Vernissage und Konzert in der Kunsthalle Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 ist ungewöhnlich lang und hat Besonderes zu bieten. Parallel zur Gartenschau wird die beliebte Veranstaltungsreihe diesmal ausgeweitet und sie dauert vom 26. Mai bis zum 20. August. Außergewöhnlich ist vor allem der Kulturweg durch die Innenstadt mit 30 sehenswerten Stationen. Die Eröffnung des Kulturwegs ist zugleich...

2 Bilder

Auftakt für den Kulturweg

Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 wirft seine Schatten voraus: Die Arbeiten am Kulturweg haben begonnen. Als einer der Ersten stellte am Dienstag der Paunzhausener Künstler Hermann E. Hechenberger seine aufsehenerregenden Skulpturen auf. Manch einer der Passanten an der Scheyerer Straße blieb erstaunt und interessiert stehen, als der Schrottkünstler mit Hilfe der Stadtwerke seine Skulpturen in die kleine Grünfläche am...

4 Bilder

Der Kulturweg: eine Besonderheit im Pfaffenhofener Kultursommer 2017

Wenn die Gartenschau 2017 vom 24. Mai bis 20. August viele Tausend Besucher nach Pfaffenhofen lockt, will die Stadt ihren Gästen auch kulturell etwas ganz Besonderes bieten. So wird der diesjährige Kultursommer erweitert und mit besonderen Highlights, wie einer Neuauflage des Festivals „Dröhnodrom“ sowie einem Klassik-Open-Air noch attraktiver gestaltet. Und ganz neu wird ein Kulturweg angelegt, der das Gelände der...

4 Bilder

Ein ganz besonderer Sommer in Pfaffenhofen: So viel Kultur gab es noch nie!

Der Sommer 2017 in Pfaffenhofen wird ein ganz besonderer. Allein die Gartenschau macht ihn schon zu einem „Jahrhundertsommer“ – nun kommt auch noch ein erweiterter Kultursommer mit umfangreichem Programm hinzu. Bereits im März 2016 hatte der Stadtrat auf einstimmige Empfehlung des Kulturausschusses die Einrichtung eines Sonderetats in Höhe von 25.000 Euro genehmigt, der auf den üblichen Kultursommeretat bzw. Kulturetat...