Krammer-Keck

1 Bild

Lesung „SPIONAGE AM FRIEDHOF- Heiteres über traurige Angelegenheiten“ mit Franzi und Ernst Krammer-Keck

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Um den Trauermonat November etwas aufzuhellen, veranstaltet der Hospizverein Pfaffenhofen am 16.11.2017 um 19.30 Uhr im Hofbergsaal eine Lesung, in der es zwar statutengemäß ums das letzte Stündlein eines Menschen geht, wo aber trotz allem der Humor nicht zu kurz kommt. Das bedeutet, es werden Texte der „Turmschreiber“ vorgestellt, jener bayerischen Literatengruppe, die von Ernst Krammer-Keck vormals in Pfaffenhofen verlegt...

1 Bild

Ausstellung „Signierte Bücher“ wird verlängert

Pfaffenhofen an der Ilm: Stadtbücherei | Die Ausstellung „Signierte Bücher“ in der Stadtbücherei Pfaffenhofen wird um eine Woche verlängert. Die Bücher aus der Sammlung von Dr. Franziska und Ernst Krammer-Keck sind nun noch bis einschließlich Sonntag, den 25. Oktober, zu sehen.

1 Bild

"Gescheites und Gspassiges"

Lesung und Ausstellungseröffnung am kommenden Freitag „Gescheites und Gspassiges“ gibt es am kommenden Freitag in Pfaffenhofen, wenn der Turmschreiber-Verleger Ernst Krammer-Keck gemeinsamer mit seiner Ehefrau, der Rundfunkmoderatorin Franziska Krammer-Keck, in die Stadtbücherei ins Haus der Begegnung einladen. Dort präsentieren sie um 19 Uhr in ihrer Lesung „Gescheites und Gspassiges – Ein literarischer Streifzug durch...

1 Bild

Pfaffenhofener Lesebühne: „Gescheites und Gspassiges" - Literarischer Streifzug vorgetragen von Franziska und Ernst Krammer-Keck

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Diese Veranstaltung der Pfaffenhofener Lesebühne widmet sich den persönlichen literarischen Schätzen des Turmschreiber-Verlegers Ernst Krammer-Keck und seiner Frau, der Rundfunkmoderatorin Franziska Krammer-Keck. Die Lesung am Freitag, 18. September, um 19 Uhr in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung ist Eröffnungsveranstaltung einer kleinen, aber feinen Ausstellung, die signierte und gewidmete Bücher aus 50 Jahren...