kino

2 Bilder

Open-Air-Kino im Bürgerpark: Das brandneue Testament

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Als Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018 wird der Bürgerpark ein ganzes Wochenende zum Open-Air-Kinosaal. Vom 3. bis 5. August kann man es sich jeden Abend mit seiner Picknickdecke im Park gemütlich machen und auf einer riesigen Leinwand einen spannenden Kinofilm verfolgen. Programm am 5.8.: Das Brandneue Testament Gastronomie ab 18 Uhr Filmbeginn gegen 21.30 Uhr Eintritt frei Gott existiert und lebt in...

2 Bilder

Open-Air-Kino im Bürgerpark: Wer's glaubt wird selig

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Als Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018 wird der Bürgerpark ein ganzes Wochenende zum Open-Air-Kinosaal. Vom 3. bis 5. August kann man es sich jeden Abend mit seiner Picknickdecke im Park gemütlich machen und auf einer riesigen Leinwand einen spannenden Kinofilm verfolgen. 4.8.: Wer's glaubt wird selig Gastronomie ab 18 Uhr Filmbeginn gegen 21.30 Uhr Eintritt frei Marcus H. Rosenmüllers bayerische...

2 Bilder

Open-Air-Kino im Bürgerpark: Bavaria Vista Club - Vol. 1

Pfaffenhofen: Bürgerpark | Als Abschluss der Pfaffenhofener Paradiesspiele 2018 wird der Bürgerpark ein ganzes Wochenende zum Open-Air-Kinosaal. Vom 3. bis 5. August kann man es sich jeden Abend mit seiner Picknickdecke im Park gemütlich machen und auf einer riesigen Leinwand einen spannenden Kinofilm verfolgen. 3.8.: Bavaria Vista Club - Vol. 1 Gastronomie ab 18 Uhr Sonderkonzert: Auftritt der Band IRXN ab 19 Uhr Filmbeginn gegen 21.30...

1 Bild

Filmkunst-Tag: Félicité

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Filmprojekt im Rahmen der Interkulturellen Tage: Félicité, Familiendrama von Alain Gomis; Frankreich, Spanien, Belgien, Deutschland, Libanon 2017 Félicité (Véro Tshanda Beya) lebt mit ihrem Sohn Samo (Gaetan Claudia) in Kinshasa, wo sie abends in einer Bar als Sängerin arbeitet. Doch das Singen ist für die selbstbewusste Frau viel mehr als ein Job, es ist ihre Leidenschaft und Berufung... Di...

1 Bild

Interkulturelle und interreligiöse Wochen 2018: Film "Felicité"

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Familiendrama von Alain Gomis; Frankreich, Spanien, Belgien, Deutschland, Libanon, 2017 Eintritt 7 € Félicité (Véro Tshanda Beya) lebt mit ihrem Sohn Samo (Gaetan Claudia) in Kinshasa (Kongo), wo sie abends in einer Bar als Sängerin arbeitet. Doch das Singen ist für die selbstbewusste Frau viel mehr als ein Job, es ist ihre Leidenschaft und Berufung. Mit ihrer Stimme verzaubert sie nicht nur ihre Zuhörer, sondern taucht...

1 Bild

Kinobesuch in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Zu einem Kinobesuch im Cineradoplex in Pfaffenhofen laden das Städtische Seniorenbüro, die evangelischen Senioren, der Frauenbund, die katholischen Senioren von St. Johannes und der Ortsverband VDK ein. Die Teilnehmer werden im Kino mit Kaffee und Kuchen empfangen. Anschließend wird der Film „Lion – Der lange Weg nach Hause“ gezeigt. Ein preisgekröntes Identitätsdrama nach einer wahren Geschichte. Abfahrt mit dem Bus ist um...

1 Bild

vhs-Filmkunst-Tag: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | Der Titel des Films weist schon daraufhin: Er setzt sich mit einem ernsten, tief bewegenden Thema auseinander. Er erzählt die Liebesgeschichte zweier Jugendlicher, die an Krebs erkrankt sind, aber dennoch versuchen, das Beste aus ihrer Situation zu machen. So zeigt der Film zwar ungeschminkt ihre körperlichen Beeinträchtigungen, aber auch ihren Optimismus und dass sie das Leben, solange es noch möglich ist, in vollen Zügen...

1 Bild

vhs-Filmkunst-Tag: Manchester by the Sea

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | Manchester by the Sea ist ein Familiendrama, das vielfach preisgekrönte und als bester Spielfilm für den diesjährigen „Oscar“ nominiert wurde. Regisseur des Filmes ist Kenneth Lonergang, der ursprünglich nur für das Drehbuch verantwortlich sein sollte. Der Film beginnt mit einer Szene, die sich später als Rückerinnerung erweist: Zwei Männer und ein Junge fahren mit einem Fischtrawler hinaus aufs Meer. Die Männer sind...

1 Bild

Der Besondere Film: Paterson

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Genre: Drama, Tragikomödie Herkunftsland/Jahr: USA 2016 Regisseur: Jim Jarmusch Darsteller: Adam Driver, Golshifteh Farahani Länge: 123 Min. Jim Jarmusch ist eine Indie-Ikone, d.h. einer der wichtigsten Vertreter der von Hollywood unabhängigen Regisseure. Produktion und Vermarktung seiner Filme sind bisher immer in seiner Hand verblieben. 1953 in Ohio geboren, arbeitet er zunäachst als Musiker und Schauspieler,...

2 Bilder

Live aus der Berliner Philharmonie im CineradoPlex

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Saisoneröffnungskonzert der Berliner Philharmoniker Pierre Boulez Éclat Gustav Mahler Symphonie Nr. 7 Erleben Sie mit den Berliner Philharmonikern und ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle die feierliche Saisoneröffnung 2016/17 mit Gustav Mahlers fulminanter Siebter Symphonie. „One of today’s greatest conductors“ (Gramophone über Sir Simon Rattle). Weitere Informationen zum Konzertprogramm:...

2 Bilder

4 gemütliche Filmabende im Utopia - Projekt Gisela

Pfaffenhofen: Utopia | An den kommenden vier Dienstagen im März bietet die Stadtjugendpflege Pfaffenhofen in der Jugendkultur-Talentstation Utopia jeweils um 20 Uhr gemeinsame Abende an, bei denen Filme gezeigt werden. Im Rahmen des Projekts „Gisela“ kann man es sich im Utopia am Bistumerweg 5 auf einem der Sofas gemütlich machen und den Abend genießen. Die Gisela-Reihe steht dieses Jahr unter dem Motto „Reisen“, wie Stadtjugendpflege-Leiter...

3 Bilder

Peter Madsen / Adrian Mears: Live-Filmmusik zu "Nosferatu"

Pfaffenhofen: Künstlerwerkstatt | Der amerikanische Pianist Peter Madsen bringt den deutschen Stummfilmklassiker „Nosferatu“ von 1922 in der Künstlerwerkstatt auf die Bühne! Zusammen mit dem u. a. bereits als „Bestem Australischen Komponisten“ ausgezeichneten Posaunisten Adrian Mears gibt Madsen dem Pfaffenhofener Publikum also was auf die Ohren und die Augen. Eines steht dabei jetzt schon fest: So wie an diesem Abend wird der wegweisende Horrorstreifen...

3 Bilder

1. Kurzfilmabend in der Reihe „Der besondere Film“

Pfaffenhofen: CineradoPlex | Eintritt 6,50 € Zum ersten Mal findet im Herbst in der vhs-Reihe „Der besondere Film“ ein Kurzfilmabend im Pfaffenhofener Kino CineradoPlex statt. Gezeigt wird eine Reihe von Kurzfilmen, die mit dem Deutschen Kurzfilmpreis ausgezeichnet oder für ihn nominiert wurden. Welche Filme dies im Einzelnen sind und in welcher Reihenfolge sie gezeigt werden, steht noch nicht fest. Kurzfilme sind aufregend, innovativ,...

1 Bild

vhs-Filmkunsttage: Der besondere Film

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | In dieser Reihe kommen in Zusammenarbeit mit dem CineradoPlex Pfaffenhofen Filme zur Aufführung, die nicht dem "Mainstreet"-Kino angehören. Die Filme werden in den Filmkritiken zwar als sehr sehenswert eingestuft , finden aber dennoch nur zum geringen Teil den Weg in unsere Kinos. Um die Aktualität des Programms zu erhöhen, stehen die Filmtitel erst ca. 2 Wochen vorher fest. Welcher Film in der Reihe aktuell gezeigt wird,...

1 Bild

Gewagte Satire "Four Lions" - Filmreihe "Kino Gisela" endet am Montag

Pfaffenhofen: Utopia | Am Montag, den 09.12.13 um 20.00 Uhr öffnet das Kino Gisela im Jugendkultur- und Medienzentrum Utopia, Bistumerweg 5 in Pfaffenhofen, für dieses Jahr das letzte Mal den Vorhang. Gezeigt wird der Film FOUR LIONS, eine englische Satire, die den islamistischen Terror gehörig auf die Schippe nimmt. Vier vermeintliche Gotteskrieger sollen darin einen Anschlag auf den Londoner Marathon verüben und stellen sich dabei geradezu...

1 Bild

Kino Gisela: "Plastic Planet"

Pfaffenhofen: Utopia | Im zweiten von den insgesamt vier Motags-Filmen im Utopia geht es um einen großen Gegner: Plastik. „Plastic Planet” dokumentiert, wie stark und wo Kunststoffe unseren Alltag begleiten und welche Auswirkungen das hat. „Man kann es am Schluss dann fast nicht mehr hören, wie schlimm Plastik denn doch ist, aber ‚Plastic Planet’ macht einen so oder so nachdenklich und lässt einen ein paar Dinge im alltäglichen Leben vielleicht...

1 Bild

Kino Gisela: "Free Rainer"

Pfaffenhofen: Utopia | „Free Rainer”, der erste von vier Montags-Filmen im Utopia, beschäftigt sich mit der TV-Welt: Medienmogule, reiche Produzenten und stumpfer Fernsehinhalt bei maximalen Einschaltquoten. Moritz Bleibtreu spielt hier einen eben solchen flippigen TV-Boss, der dann aber die Seiten wechselt und auf aberwitzige Weise die Medienlandschaft umkrempelt. Eintritt: Ein symbolischer Euro.

1 Bild

Kino Gisela: "Four Lions"

Pfaffenhofen: Utopia | Den Abschluss der Filmreihe im "Kino Gisela" bildet „Four Lions”. Dieser umstrittene Film aus England geht das Thema Terror ausgesprochen außergewöhnlich und humorvoll an – dabei bilden Humor und Terror eine seltsame Kombination. „Four Lions” ist eine Satire über vier angehende islamistische Terroristen, die alles andere als erfolgreich Bomben basteln, Trainingscamps besuchen und Anschläge verüben wollen. Die Aufmachung, die...

1 Bild

Kino Gisela: "Indien"

Pfaffenhofen: Utopia | „Indien” mit Josef Hader in der Hauptrolle ist der dritte von den insgesamt vier Montags-Filmen im Utopia. Dieser Klassiker aus Österreich zeichnet die Geschichte zweier Lebensmittelkontrolleure, die sich ums Verrecken nicht leiden können. Das ist kein Wunder, denn sie sind sehr unterschiedliche Charaktere. Gerade das macht diesen Spielfilm so wunderbar interessant. Am Ende wird es kritisch: Nach einer allmählichen Annäherung...

1 Bild

vhs-Filmkunsttage: Der besonder Film

Pfaffenhofen: CineradoPlex | In dieser Reihe kommen in Zusammenarbeit mit dem CineradoPlex Pfaffenhofen Filme zur Aufführung, die nicht dem "Mainstreet"-Kino angehören. Die Filme werden in den Filmkritiken zwar als sehr sehenswert eingestuft , finden aber dennoch nur zum geringen Teil den Weg in unsere Kinos. Um die Aktualität des Programms zu erhöhen, stehen die Filmtitel erst ca. 2 Wochen vorher fest. Welcher Film in der Reihe aktuell gezeigt wird,...

1 Bild

vhs-Filmkunsttage - Der besondere Film

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | In dieser Reihe kommen in Zusammenarbeit mit dem CineradoPlex Pfaffenhofen Filme zur Aufführung, die nicht dem "Mainstreet"-Kino angehören. Die Filme werden in den Filmkritiken zwar als sehr sehenswert eingestuft , finden aber dennoch nur zum geringen Teil den Weg in unsere Kinos. Um die Aktualität des Programms zu erhöhen, stehen die Filmtitel erst ca. 2 Wochen vorher fest. Welcher Film in der Reihe aktuell gezeigt wird,...

vhs-Filmkunsttage: Der besonder Film

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | Den Titel entehmen Sie bitte der Tagespresse.

2 Bilder

Ein himmlisches Erlebnis: Open-Air-Kino vorm Rathaus begeisterte das Publikum

Pfaffenhofen: Unterer Hauptplatz | Ein ganz besonderes Erlebnis bot das erste Open-Air-Kino auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz den Besuchern: Der gefühl- und humorvolle Film „Wie im Himmel“ wurde im Rahmen der Paradiesspiele auf einer großen Leinwand vor dem Rathaus gezeigt und über 350 Zuschauer waren restlos begeistert. Sehr angetan war das Publikum von dem wunderschönen Film und seiner himmlischen Musik ebenso wie von der guten Bild- und Tonqualität...

2 Bilder

Donnerstag: Paradiesisches Open-Air-Kino "Wie im Himmel" vor dem Rathaus

Pfaffenhofen: Unterer Hauptplatz | Die Wettervorhersagen sind sehr gut und so steht einem paradiesischen Filmabend unter freiem Himmel nichts im Wege: Am Donnerstag, 11. Juli, um ca. 21.30 Uhr (bei Einbruch der Dunkelheit) wird an der Festspielbühne vor dem Pfaffenhofener Rathaus der ebenso gefühl- wie humorvolle Film „Wie im Himmel“ gezeigt. Sommerliches Filmvergnügen samt wunderschöner Musik ist damit garantiert! Im Rahmen der Paradiesspiele lädt die Stadt...

2 Bilder

KulturKino CineradoPlex „Der fliegende Holländer“

Pfaffenhofen: Cinerado Plex | Eine Reihe von sehenswerten Filmen wird im Juli im „KulturKino“ gezeigt, einem jährlichen Veranstaltungsformat des CineradoPlex, welches heuer im Rahmen der Paradiesspiele stattfindet. Zu diesem Anlass haben die Kinobesitzer Pia und Ludwig Schafft besonders bemerkenswerte, zumeist brandneue Filme ausgesucht. Im Programm findet sich Wong Kar Wais aktueller Film „The Grandmaster“ über den legendären Kung-Fu-Lehrer Ip Man....