Künstler

1 Bild

Wer gestaltet das Volksfest-Plakat 2018? Stadt Pfaffenhofen startet Wettbewerb

Das Plakat des Pfaffenhofener Volksfests, das in den letzten Jahren bereits von Künstlern wie Sebastian Klein, Herbert Klee, Gottfried Müller und Christoph Ruckhäberle gestaltet wurde, soll auch im Jahr 2018 ein Motiv eines regionalen Künstlers zeigen. Die Stadt Pfaffenhofen hat jetzt einen Wettbewerb gestartet, um ein geeignetes Motiv zu finden, das dann das Plakat und auch den Volksfest-Bierkrug ziert und zudem für...

1 Bild

Open House im Kreativquartier

Kreativquartier
Kreativquartier | Pfaffenhofen | am 04.12.2017

Pfaffenhofen: Kreativquartier Alte Kämmerei | Die Kreativen laden zum alljährlichen Rundgang in ihre Arbeitsräume: Am Sonntag, 18.02., findet wieder das Open House im Kreativquartier statt. Mit Philipp Brosche, Annette Marketsmüller, Andreas Dill, Sebastian Daschner, Julia Gandre, Peer Debaux und Michael M.I.A.M.I Lederhofer, die „Dicken Schnösel”, Tommy Vivo,  Pegelia Gold,  Philipp Baganz,  Christian Knispel,Patricia Reichensdörfer und Carolin Wessollek Es ist...

4 Bilder

Sommer in der Stadt 2017

Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Rahmenprogramm erwartet die Besucher des Pfaffenhofener Wochenmarktes auch dieses Jahr wieder, sobald der „Sommer in der Stadt“ samstags Einzug auf Pfaffenhofens Hauptplatz hält. Ab Mai bis Anfang August organisiert die städtische Wirtschafts- und Servicegesellschaft Pfaffenhofen jeweils von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr als Rahmenprogramm zum Wochenmarkt ein bunt gemischtes Programm mit...

2 Bilder

Auftakt für den Kulturweg

Der Pfaffenhofener Kultursommer 2017 wirft seine Schatten voraus: Die Arbeiten am Kulturweg haben begonnen. Als einer der Ersten stellte am Dienstag der Paunzhausener Künstler Hermann E. Hechenberger seine aufsehenerregenden Skulpturen auf. Manch einer der Passanten an der Scheyerer Straße blieb erstaunt und interessiert stehen, als der Schrottkünstler mit Hilfe der Stadtwerke seine Skulpturen in die kleine Grünfläche am...

1 Bild

Gartenschau 2017: Gaby Weixler, Kunstmalerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN "Natur in Acryl" Gaby Weixler Für unseren Sinn SEHEN konnten wir die Hallertauer Malerin Gaby Weixler gewinnen: Die Kunstmalerin präsentiert "Natur in Acryl", was ja wunderbar zur Gartenschau paßt. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Eva Nemetz, Bildhauerin / Holzschnitzerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Wie mit dem Schnitzmesser kleine Figuren entstehen Eva Nemetz Bei Eva Nemetz steht der Mensch in seiner alltäglichen Lebenswelt im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens. In Holz festgehaltene Momentaufnahmen mit verstecktem Witz, die aber gleichzeitig induktiv verstanden werden können und so auf ganz allgemeine menschliche Befindlichkeiten und Verhaltensweisen hinweisen, sind Kennzeichen ihrer...

1 Bild

Gartenschau 2017: Regina Lahner zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | HÖREN Klangschalen – Hörgenuss und Meditation mit Regina Lahner Heute sprechen wir im Gewächshaus der Sinne den Sinn "HÖREN" mit wundervollen Klangschalen an. Freuen Sie sich auf einen Hörgenuss der besonderen Art und eine Zeit der Meditation mit Regina Lahner. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Erhard Sünder, Kunstmaler zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN "Das grüne Gold der Hallertau" Malen mit Pastellkreiden Erhard Sünder Erhard Sünder greift das Thema der vergangenen Hopfentage noch einmal auf und wir freuen uns auf sein Werk "Das grüne Gold der Hallertau", das er mit Pastellkreiden erstellt. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Anita Hörskens, Kunstmalerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN Realistische Malerei „Hallertauer Ansichten“ Anita Hörskens Passend zu den Hopfentagen zaubert die Pfaffenhofener Kunstmalerin Anita Hörskens „Hallertauer Ansichten“ auf die Leinwand und spricht damit natürlich unseren Sinn SEHEN an. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Birgid Niedermayr, Goldschmiedemeister zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | FÜHLEN Ziselieren von Pfaffenhofener Motiven Birgid Niedermayr Heute wird im Gewächshaus der Sinne der Sinn "FÜHLEN" geweckt. Birgid Niedermayr, Goldschmiedemeisterin, ziseliert Pfaffenhofener Motive auf Metallblech und fertigt damit einzigarte Schmuckstücke, welche die schönsten Seiten Pfaffenhofens nachempfinden. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Sabine Schmidmeir, Kunst- und Hobbymalerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN "Meerblick" Sabine Schmidmeir SEHEN steht wieder im Gewächshaus der Sinne auf dem Programm. Den Sehsinn richtig schärfen können heute alle Kunstinteressierte zusammen mit Sabine Schmidmeir, eine Kunst- und Hobbymalerin aus der Hallertau. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Erhard Sünder, Kunstmaler zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN "Am heimischen Tümpel" Malen mit Pastellkreiden Erhard Sünder Es muss nicht immer USA, Italien, Großbritannien oder die Schweiz sein, diesmal konnten wir den beliebten Maler Erhard Sünder für das Gewächshaus der Sinne gewinnen und er malt für uns sogar ein Motiv aus der Heimat Hallertau "an heimischen Tümpeln". Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Eva Nemetz, Bildhauerin / Holzschnitzerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Schnitzen mit Klüpfel und Bildhauereisen Eva Nemetz Bei Eva Nemetz steht der Mensch in seiner alltäglichen Lebenswelt im Mittelpunkt ihres künstlerischen Schaffens. In Holz festgehaltene Momentaufnahmen mit verstecktem Witz, die aber gleichzeitig induktiv verstanden werden können und so auf ganz allgemeine menschliche Befindlichkeiten und Verhaltensweisen hinweisen, sind Kennzeichen ihrer...

1 Bild

Gartenschau 2017: Marie Schuhmacher, Buchbinderin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN "Bücher binden und reparieren" Marie Schuhmacher Gleich um zwei Sinne "SEHEN und FÜHLEN" kümmert sich die Buchbinderin Marie Schuhmacher, die heute zu Gast im Gewächshaus der Sinne ist. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Frauke Albuszies - Weidenkunstobjekte zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Weidenschote - dekorative Schalen in blattähnlichen Formen Frauke Albuszies SEHEN und FÜHLEN Sie im Gewächshaus der Sinne die "Weidenschote" - dekorative Schalen in blattähnlichen Formen von Frauke Albuszies. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Frauke Albuszies - Weidenkunstobjekte zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Weidentasche Frauke Albuszies Das Gewächshaus der Sinne wird seinem Namen auch heute gerecht: SEHEN und FÜHLEN Sie die Weidentaschen von Frauke Albuszies. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Frauke Albuszies - Weidenkunstobjekte zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN NATUR ZUM ANFASSEN: Weidenkokon Frauke Albuszies SEHEN und FÜHLEN im Gewächshaus der Sinne. NATUR ZUM ANFASSEN in Form eines Weidenkokons von Frauke Albuszies - Naturpädagogin. Lassen Sie sich überraschen. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Frauke Albuszies - Weidenkunstobjekte zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Grünes Weidensofa Frauke Albuszies Heute dürfen wir im Gewächshaus der Sinne "SEHEN und FÜHLEN", denn die Naturpädagogin Frauke Albuszies zaubert für uns ein "Grünes Weidensofa". Lassen Sie sich inspirieren von der Natur - sehen und fühlen Sie ein solches "natürliches Kunstwerk". Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Frauke Albuszies - Weidenkunstobjekte zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und RIECHEN Grüner Weidenschirm Frauke Albuszies Heute dürfen wir wieder zwei Sinne ansprechen "SEHEN und RIECHEN", denn im Gewächshaus der Sinne entstehen heute "Grüne Weidenschirme" von der Naturpädagogin Frauke Albuszies. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Ursula Rossipaul, Malschule & freischaffende Künstlerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN "Das kleine Format" – Malen auf Holzkörper Ursula Rossipaul Heute wird im Gewächshaus der Sinne der Sinn SEHEN von der bekannten und beliebten Münchner Kunstmalerin Ursula Rossipaul angesprochen - "Das kleine Format - Malen auf Holzkörper". Ursula Rossipaul betreibt das erfolgreiche Atelier mit Malschule TIZIANROT. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Marie Schuhmacher, Buchbinderin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN "Bücher binden und reparieren" Marie Schuhmacher Gleich um zwei Sinne "SEHEN und FÜHLEN" kümmert sich die Buchbinderin Marie Schuhmacher, die heute zu Gast im Gewächshaus der Sinne ist. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Anita Hörskens, Kunstmalerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN Abstrakte Malerei nach dem Motto: „Aus dem Vollen schöpfen“ Anita Hörskens Der Sinn "SEHEN" ist wundervoll, deshalb widmen wir ihm auch den heutigen Tag, diesmal mit abstrakter Malerei der Kunstmalerin Anita Hörskens nach dem Motto: „Aus dem Vollen schöpfen“. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Caroline Jung, Mosaik-Künstlerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Wohin die Füße uns tragen Kinderfüße verschiedener Nationen Caroline Jung Die beliebte Mosaik-Künstlerin Caroline Jung kann schon auf viele internationale Projekte zurückblicken. Ihr neues Vorhaben „Fuss-spuren - Foot -steps“ - nach dem Motto "Wohin die Füße uns tragen" hat bereits heute internationale Beteiligung und große Resonanz. Das Projekt im Gewächshaus der Sinne soll zur...

1 Bild

Gartenschau 2017: Konstanze Klein, Goldschmiedemeister zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN Wie wird eine Brille hergestellt Konstanze Klein Heute wird im Gewächshaus der Sinne der Sinn "SEHEN" angesprochen. Konstanze Klein, Goldschmiedemeisterin, zeigt wie eine Brille hergestellt wird. Weitere Details HIER:

1 Bild

Gartenschau 2017: Caroline Jung, Mosaik-Künstlerin zu Gast im "Gewächshaus der Sinne" von Ambiente Collection

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | SEHEN und FÜHLEN Wohin die Füße uns tragen Kinderfüße verschiedener Nationen Caroline Jung Die beliebte Mosaik-Künstlerin Caroline Jung kann schon auf viele internationale Projekte zurückblicken. Ihr neues Vorhaben „Fuss-spuren - Foot -steps“ - nach dem Motto "Wohin die Füße uns tragen" hat bereits heute internationale Beteiligung und große Resonanz. Das Projekt im Gewächshaus der Sinne soll zur...