hunde

11 Bilder

Neues von der Tierherberge: "Es geht voran!"

Pfaffenhofen: Tierherberge | Seit einer Woche werden auf dem Gelände der Tierherberge die umfangreichsten Änderungen vorgenommen seit der Eröffnung des Gebäudes im Mai 2011. Vor allem die Hunde sollen davon profitieren. Aber auch Besucher erhalten noch mehr Einblick in den Alltag der Tierherberge: Bald kann sogar die Hunde-Außenanlage besucht werden – sie war bislang nur für Mitarbeiter zugänglich. Diese Anlage befindet sich auf der Rückseite und wird...

11 Bilder

Vermisster Berner-Sennen-Hund trug dieses Halsband 675 lange Tage

Pfaffenhofen: Tierherberge |  Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen, heißt es in einem Gedicht. Zwei lange Jahre war die Hündin 'Heli' spurlos verschwunden, und mit ihr dieses Halsband. Jetzt sind Hund und Halsband in der Tierherberge aufgetaucht und die Besitzerfamilie gefunden. Das Protokoll einer (be-)rührenden Geschichte.  Notiert von Paul Ehrenreich Wenn ein Hund einen anderen Namen bekommt, ist das in der Regel keine...

4 Bilder

Nur ein Häufchen Elend: Klara

Pfaffenhofen: Tierherberge | Wer in einem Tierheim arbeitet, ist häufig Zeuge schlechter Tierhaltung. Manchmal sogar sehr schlechter. Der aktuelle Fall einer Fundhündin in der Herberge Pfaffenhofen übersteigt selbst bei unseren hartgesottensten Kollegen das Vorstellbare. Wir sind uns einig: Könnte ein Hund weinen – Klara würde es tun. Gegen halb zwei Uhr am Dienstagmorgen wurde Klara, so haben wir sie genannt, in einem Wald in der Nähe des Hohenwarter...

2 Bilder

Machst du schon heia?

Pfaffenhofen an der Ilm: Tierschutzverein | Durchaus respektvoll und vorsichtig nähert sich Kater Hombre dem Igel. Jedes der beiden Geschöpfe weiß um die Waffen des anderen: 30 spitze Katzenzähne treffen auf ungefähr 7.000 ziemlich wehrhafte Stacheln des Igels, der sich jetzt im Herbst noch einmal den Wanst so richtig vollschlägt. Übrigens: Wer einen kleinen Igel findet und ihn bei sich daheim überwintern lassen will, bekommt bei den Fachleuten des Tierschutzvereins...

7 Bilder

Tag der offenen Tierheim-Tür: Volles Haus im Heim. Eine Geschichte und ihre Bilder

Pfaffenhofen: Tierherberge | Wenn aus der Tierherberge verlautet, das Haus sei voll, bezieht sich das meist auf die Tiere. Am Sonntag, beim Tag der offenen Tierheim-Tür, waren Menschen gemeint. Auch Bürgermeister Thomas Herker staunte nicht schlecht bei seinem Besuch. „Bei Euch geht’s ja richtig rund!“ Von 13 bis 18 Uhr war die Tierherberge am Sonntag geöffnet, und viele Interessierte nahmen die seltene Gelegenheit wahr, einen Blick zu werfen hinter...

4 Bilder

Eine echte Knutschkugel: Maja

Pfaffenhofen: Tierherberge |     Servus, ich heiße Maja und bin eine achtjährige, kastrierte Rottweiler-Dame. Im Moment stehe ich mit der Waage auf Kriegsfuß. Warum? Okay, ich habe ein Figurproblem... – aber sind davon nicht ganz schön viele betroffen? Allerdings haben ich und meine Pfleger hier in der Herberge meinem Hüftspeck jetzt den Kampf angesagt! Seit einigen Tagen sind meine sportlichen Aktivitäten ausgedehnt. Das neue Fitnessprogramm...

2 Bilder

Das Märchen von Kater Friedel und Fräulein Wera: Und wenn sie nicht gestorben sind ... 

Pfaffenhofen: Tierherberge Pfaffenhofen | Als Kater Friedel (liegend, re.) als Fundtier in die Tierherberge Pfaffenhofen kam, war er, kurz gesagt: etwas unleidig. Friedels Situation und – mit ihr – seine Gemütslage besserten sich schlagartig, als das schwarzweiße Katzenfräulein Wera zu ihm ins Zimmer zog. Auch Wera ist ein Fundtier. Wer weiß, vielleicht haben die beiden einander vom gemeinsamen Schicksal erzählt? Jedenfalls funkte es bald, und zwar gewaltig!...

3 Bilder

Tierherberge Pfaffenhofen: Die Mini-Miezerl sind los!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Zwei Dutzend kleine Katzentiere warten derzeit in der Tierherberge Pfaffenhofen auf ihre Vermittlung, sämtlich erst acht bis zehn Wochen alt. Einige müssen noch in der Quarantäne verbleiben. Aber rund ein Dutzend haben diese etwas langweilige Prozedur schon hinter sich gebracht – endlich! Sie dürfen auf einen neuen Platz gehen. Alle sind geimpft, entwurmt, gegen Parasiten behandelt, und einen Mikro-Chip haben sie auch...

1 Bild

Anschauen – spenden – mitnehmen: RAMA DAMA!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Der Tierschutz- verein Pfaffenhofen stellt sich auf den Frühling ein und räumt seinen Speicher auf. Einiges Zubehör für Haustiere, das mehrfach vorhanden ist, gibt er gegen eine angemessene Spende ab. Eine kleine Auswahl: Zahlreiche Transportboxen und -taschen, Katzentoiletten, Hundeleinen und Leuchthalsbänder, allerlei Spielzeug für Hund, Katz, Vogel, Maus, Nager sowie viele andere Dinge, die Tieren und Tierliebhabern...

1 Bild

Schwierg ist es für Tierheime, alte Hunde zu vermitteln. Aber warum nimmt eine Familie gerade deshalb ältere Tiere auf?

Pfaffenhofen: Tierherberge | Warum ist es für Tierschutzvereine so schwer, alte Tiere noch zu vermitteln? Nicht selten ist es ganz unmöglich und die Tiere müssen dann bis zu ihrem Ende im Tierheim zubringen. Warum nimmt – andererseits – eine Familie im Landkreis Pfaffenhofen ausgerechnet solche älteren Hunde gerne auf und ermöglicht Ihnen damit einen schönen Lebensabend? INTV hat zu diesem Thema in der Tierherberge in Pfaffenhofen einen...

1 Bild

AKTUALISIERUNG DES TIERSCHUTZVEREINS PFAFFENHOFEN: "Großes Interesse am Fall Molly"

Pfaffenhofen: Tierherberge | Wir hatten bereits berichtet über den Fall Molly, das erst Monate junge, behinderte Yorkshire-Mädchen und ihren unversehrten Bruder Balou. Das Interesse an dem "Fall" sei sehr groß, so die Tierheimleiterin Sandra Lob. "Viele Menschen rufen uns an und wollen Hintergründe dazu wissen", so Lob. Viele versprechen, für Molly zu spenden. Eine Spenderin: "Aber ich verlasse mich auf Sie, dass die Hündin dann nicht eingeschläfert...

3 Bilder

Hundekälte? Ab ins Körbchen!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Weiterhin droht der Wetterbericht mit Temperaturen teils deutlich unter zehn Minusgraden. Für Haustiere kann diese klirrende Kälte lebensbedrohend sein. Denn sie sind, anders als ihre wildlebenden Ahnen es waren, längst nicht mehr so gut gewappnet gegen die Unbilden des Wetters. Höchste Zeit, sich um die Haustiere zu kümmern. Diese brauchen jetzt die heimatliche Wärmestube. Auch Kleintiere oder Sittiche, die das ganze...

4 Bilder

Und tschüss, 2016!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Sind auch Sie unzufrieden mit dem vergangenen Jahr? Bald gibt es ein neues! Damit tröstet sich auch Romy, die Malteser-Mix-Hündin, die vor sechs Wochen als Fundhund in die Tierherberge Pfaffenhofen kam. Nach eigenen Angaben habe die Finderin sie in Reichertshausen aufgelesen, danach ist das Tier auf verschlungenem Weg im Tierheim München gelandet. Nach Absprache mit der Gemeinde Reichertshausen ergab sich bald, dass Name...

1 Bild

Cesar: "Komm, spiel' mit mir!"

Pfaffenhofen: Tierherberge | Cesar ist ein vierjähriger Golden Retriever. Wie der Name Retriever, Apportierhund, es vermuten lässt, liebt er es, irgendwelches Spielzeug hin- und herzutragen und zu seinem Besitzer zurückzubringen. Abgegeben wurde der ausgesprochen hübsche Kerl, weil er sich Kindern gegenüber nicht besonders gut benommen hat. Ansonsten ist er ein eher unauffälliger und braver Hund, der aber klare Ansagen schätzt – quasi zu seiner...

1 Bild

Teddy und Theodor

Pfaffenhofen: Tierherberge | Vorweg: Für ihr etwas zerzaustes Auftreten auf dem Foto bitten Teddy und Theodor um Entschuldigung, eigentlich sind die beiden schneeweiß. Aber der Foto-Shoot wurde kurzfristig angesetzt, da blieb keine Zeit mehr für Duschen und Haare machen. So sieht Hund nun mal aus, wenn er gerade von einem Spaziergang im herbstlichen Wald zurückkommt. Die Hunde-Dame Teddy (links) ist drei Jahre alt, ihr bisheriger Lebenspartner Theodor...

4 Bilder

Engelsgesichter mit teuflischen Krallen

Pfaffenhofen: Tierherberge | Katzenkinder oder Hundewelpen verstehen es wie kaum ein anderes Haustier, Tierfreunden den Kopf zu verdrehen „Ach schau mal wie süß!“ Entsprechend gilt den kleinen Pfoten das größte Interesse, wenn ein neuer Hausgenosse angeschafft werden soll. Allerdings können vor allem kleine Katzen ganz schon biestig (und bissig) sein. „Darf ich die kleine Mieze mal streicheln“, fragt ein kleines Mädchen beim Besuch in der...

1 Bild

Hundewelpen: Los geht's!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Als Anfang Oktober fünf Hundewelpen in der Tierherberge Pfaffenhofen abgegeben wurden und die Sache in der regionalen und überregionalen Presse aufgegriffen wurde, war der Aufschrei groß. Ebenso groß war das Interesse an den Welpen. Immer wieder wollten Interessenten schon vorab einen Blick werfen auf die fünf knuddeligen Kerlchen. Ging leider nicht: Um Parasiten oder ansteckenden Krankheiten vorzubeugen, war die...

5 Bilder

Glückliche Wendung – Mama der fünf Hundebabys wieder da!

Pfaffenhofen: Tierherberge | Recht genau drei Wochen ist es her, dass eine Dame vor dem Tierheim Pfaffenhofen steht, in der Hand einen Korb. Diesen habe sie in der Nähe der Autobahn A9 gefunden. Inhalt: fünf winzige Hundewelpen. Wir haben darüber berichtet. Die Tiere dürften vier bis fünf Wochen alt sein, viel zu früh, um vom Muttertier getrennt zu werden. Die Sache geht durch die Presse, viele Tierfreunde erbosen sich, wie man so kleine, süße Babys...

6 Bilder

Tatort Autobahn

Pfaffenhofen an der Ilm: Tierschutzverein | Einen Rattankorb mit vier Hundewelpen findet eine Dame an der Autobahn A9, abgedeckt ist dieser Korb mit einem verschlossenen Schlaufenvorhang. Der Inhalt: vier winzige Hundewelpen. Als die Dame eine Innendecke zurückschlägt, die Überraschung: „Hoppla, da ist ja noch ein fünfter!“ Eine Tierärztin, die Polizei sowie der Tierschutzverein Pfaffenhofen werden eingeschaltet, die zwanzig Mini-Pfoten beziehen ihr neues Heim....

1 Bild

Linda

Pfaffenhofen: Tierherberge | Die dreijährige Linda lebt nicht in der Tierherberge Pfaffenhofen, es handelt sich also um eine Platz-zu-Platz-Vermittlung. Sie stammt ursprünglich aus Spanien und wohnt derzeit auf einer Pflegestelle hier im Landkreis Pfaffenhofen. Nun sucht Hündin Linda, die selbstverständlich kastriert, geimpft und gechipt ist, einen Platz, auf dem KEINE Kleintiere leben. Da sie sehr sozial ist, könnte sie auch als Zweithund gehalten...

2 Bilder

Handliches Hundemädchen: Mano

Pfaffenhofen: Tierherberge | Mano ist im Wortsinn eine „handliche“ Hundedame mit einer Schulterhöhe von lediglich 25 Zentimetern, somit kaum größer als ein Dackel. Sie ist kürzlich aus Ungarn eingewandert. Trotz ihrer Größe sucht sie jetzt neue Besitzer, die es mit ihr, diesem kleinen Energiebündel, aufnehmen möchten: Täglich Neues erleben, viel Gassi gehen, schließlich will sie auch ihr kleines Köpfchen gefördert und gefordert wissen. Also nix für...

2 Bilder

Positives Resümee: Friedlicher Faschingsendspurt mit bester Stimmung in Pfaffenhofen

Friedlich und in bester Stimmung haben die Pfaffenhofener am Dienstag den Faschingsausklang gefeiert. Mehrere Tausend Besucher, darunter auch viele Familien mit Kindern, kamen zum bunten Faschingstreiben auf den Hauptplatz. Auf der Bühne gab es ein tolles Programm und an zahlreichen Buden und Ständen sorgten Vereine und Gastronomen für die Verpflegung und Unterhaltung der Besucher, die zum Teil sehr phantasievoll kostümiert...

Hundebesitzer und Reiter: Bitte um Rücksicht

Bereits vor einiger Zeit bat Sandra Lob, Umweltreferentin des Stadtrats, alle Hundebesitzer darum, dass sie ihre Vierbeiner vor allem in Waldgebieten anleinen. Sie wies dabei auf die Gefahr hin, dass frei herumlaufende Tiere eventuell wildern und Jäger deshalb auf die Hunde schießen könnten. Da es in letzter Zeit wieder vermehrt Probleme wegen frei laufender Hunde in den Wäldern gegeben hat, weist jetzt die Stadtverwaltung...

1 Bild

Dackeldame Kuki

Pfaffenhofen: Tierherberge | Kuki ist eine sechs Jahre junge Rauhaar-Dackeldame und – man muss es leider so nennen – eine „ausrangierte“ Zuchthündin. Sie ist sehr lieb und kommt mit anderen Hunden prima klar. Kurz: ein perfekter Zweithund. Sie muss noch kastriert werden und danach sucht sie einen ruhigen Platz, um sich von den Strapazen diverser Mutterschaften zu erholen. Besonders gerne täte sie solches auf 'Wanderschaft', also auf ausgedehnten...