1 Bild

Vortrag: Männertrauer - was dir hilft, hilft mir noch lange nicht; Referent: Dr. David Althaus

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Hospizverein Pfaffenhofen lädt am 11. Oktober 2019 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Der Titel des Vortrags lautet: Männertrauer - was dir hilft, hilft mir noch lange nicht. Seit vielen Jahren begleitet der Psychotherapeut Dr. David Althaus Menschen nach schweren Verlusterfahrungen. Er weiß, wie Trauer aussieht und wie individuell sie ist. Althaus erklärt sie, ohne zu verallgemeinern. Trauernde...

Vortrag: Der Klang des Lebens - Ein Leben mit dem Tod; Referent: Anton Huber

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Der Hospizverein Pfaffenhofen lädt am 26. September 2018 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Der Titel des Vortrags lautet: Der Klang des Lebens - Ein Leben mit dem Tod. Der Referent Herr Anton Huber, der sich selbst "der Mutmacher" nennt, hatte im Jahr 2003 eine  Nah-Toderfahrung. Seitdem beschäftigter sich mit diesem Erlebnis. In seinem Vortrag berichtet er von seiner eigenen „Nah am Leben-Erfahrung“,...

Vortrag: Palliative Versorgung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen Referent: Dr. med. Peter Grein

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Hospizverein Pfaffenhofen lädt am 04.07.2018 um 19.30 Uhr zu einem Vortrag  in den Hofbergsaal ein. Das Thema des Abends lautet „Palliative Versorgung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen“. Der Referent des Abends, Dr. Peter Grein, ist Chefarzt an der Ilmtalklinik für die Bereiche Neurologie, Schlaganfallmedizin und Geriatrie. Dr. Grein wird die derzeitige Versorgung neurologisch erkrankter Patienten mit...

Vortrag: Wie aktiviere ich meinen inneren Arzt? Referentin: Dr. Marion Kauderer

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am 06. März 2018 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein zu einem Vortrag mit dem Thema "Wie aktiviere ich meinen inneren Arzt?" in den Hofbergsaal ein. Die Pfaffenhofener Diplompsychologin und Psychotherapeutin Dr. Marion Kauderer widmet sich einem Thema, das in der sogenannten Schulmedizin häufig zu kurz kommt. Sie erklärt verständlich und praxisnah, wie Gedanken und Einstellungen und auch Verhalten die Wirksamkeit...

1 Bild

Vortrag: "Wie kann Vergebung gelingen - Wege in eine Vergebungskultur Referentin: Rosmarie Maier

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Hospizverein lädt am Mittwoch, 27. September 2017 um 19.30 zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Das Thema: "Wie kann Vergebung gelingen- Wege in eine Vergebungskultur Braucht es in bestimmten Situationen tatsächlich Vergebung? Und wenn ja, was bringt es mir wenn ich vergebe? In diesem Vortrag hören Sie konkrete Beispiele, wie sich Menschen mit ihren Verletzungen auseinander setzen. Rosmarie Maier (Trainerin für...

1 Bild

8. Palliativtag "Werden und Vergehen - Leben und Tod"

Pfaffenhofen: Pfarrheim St.Johannes Baptist | Der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. veranstaltet unter dem Titel "Werden und Vergehen - Leben und Tod" den 8. Palliativtag des Regionalkreises Hospizarbeit der Landkreise Erding, Freising. Kelheim. Landshut und Pfaffenhofen. Am Samstag, den 1. Juli 2017 finden zwischen 9.30 - und 17.00 Uhr im Pfarrsaal der kath. Pfarrei Johannes Baptist verschiedene Vorträge und Lesungen statt. 09:30 Uhr Begrüßung - Wolfgang Moll,2....

Vortrag: "Heilkraft der Musik – Musik in der Begleitung kranker Menschen mit Beispielen aus der Praxis" Referentin: Constanze Ostertag, Musiktherapeutin

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Dienstag, den 09. Mai 2017 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen ganz herzlich zu einem Vortrag in den Hofbergsaal ein. Thema: "Heilkraft der Musik – Musik in der Begleitung kranker Menschen mit Beispielen aus der Praxis" Referentin ist die Musiktherapeutin Constanze Ostertag Dass Musik ihre Wirkung auf uns Menschen hat, scheint unbestritten. Würden sonst täglich tausende Menschen Konzertsäle füllen? Musik...

Vortrag: Wenn die eigenen Eltern älter werden Referent: Jürgen Arlt, evangelischer Pfarrer, Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Seniorenbüro - Hofbergsaal | Am Mittwoch, den 01. Februar 2017 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen alle Interessierten in den Hofbergsaal des Bürgerzentrums ein. Thema des Abends mit dem evangelischen Pfarrer Jürgen Arlt ist "Wenn die eigenen Eltern älter werden" Im Alter erfolgt oftmals eine Rollenumkehr: Eltern werden zu „Kindern“ und Kinder übernehmen die Elternrolle. Erwachsen geworden müssen die Kinder entscheiden, wie viel...

1 Bild

Vortrag. Wie gehe ich als Erwachsener mit Kinder- und Jugendtrauer um? Referentin: Christina Enöckl, Trauerpädagogin, München

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | „Wie gehe ich als Erwachsener mit Kinder- und Jugendtrauer um?“ lautet das Thema des Vortrags, zu dem der Hospizverein Pfaffenhofen am Mittwoch, den 05. Oktober 2016 um 19.30 Uhr in den Hofbergsaal einlädt. Zu unserem Leben gehören Abschiede, Trennungen und Verluste, auf die unser Organismus mit Trauer reagiert. Bereits Säuglinge können Trauer empfinden und Trauerreaktionen zeigen. Dabei unterscheiden sich die körperlichen...

Vortrag des Hospizvereins Pfaffenhofen: Spezialisierte ambulante Palliativversorgung im Landkreis Pfaffenhofen - Referent: Wolfgang Moll Palliativmediziner

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Donnerstag, den 23. Juni 2016 um 19.30 Uhr lädt der Hospizverein Pfaffenhofen zu einem Vortrag in den Hofbergsaal des Bürgerzentrums Pfaffenhofen ein. Wolfgang Moll, Allgemeinarzt und Palliativmediziner aus Pfaffenhofen referiert zum Thema "Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) im Landkreis Pfaffenhofen" Seit dem Jahre 2007 hat jeder Bundesbürger den gesetzlichen Anspruch auf eine spezialisierte...

Vortrag: Vom Trauergespräch zur Trauerpredigt - Referent: Abt Markus Eller

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Am Mittwoch den 20.Januar 2016 lädt der Hospizverein Pfaffenhofen zu einem Vortrag unter dem Titel "Vom Trauergespräch zur Trauerpredigt" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr im Hofbergsaal des Bürgerzentrums Pfaffenhofen. Abt Markus Eller vom Kloster Scheyern erzählt an diesem Abend von seinen Erfahrungen im Umgang mit trauernden Menschen. Wegmarken sind dabei die Trauergespräche als Vorbereitung für die Trauerfeier.

1 Bild

28. Oktober 2015 Vortrag - Patientenrechte am Lebensende

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | "Patientenrechte am Lebensende“ zu diesem Vortrag lädt der Hospizverein Pfaffenhofen am 28.Oktober 2015 um 19.30 Uhr in den Hofbergsaal im Bürgerzentrum Hofberg in Pfaffenhofen ein. Referent ist Wolfgang Putz, Rechtsanwalt aus München. Darf man einen Menschen sterben lassen, wenn man sein Leben mit medizinischen Maßnahmen noch lange aufrechterhalten kann? Diese und andere Fragestellungen am Lebensende sind seit dem Jahr...

Vortrag: Krebs in der Familie - Was brauchen Kinder? Referentin: Ulrike Adlkofer, Krebsberatung Ingolstadt

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Eine Krebserkrankung der Eltern kann die Kinder enorm belas­ten. Es machen sich oft Ängste breit, besonders, wenn nicht offen darüber gesprochen wird. Das gilt für Kinder aller Altersstufen. Die Trennung von einem Elternteil wegen eines Krankenhausaufenthalts kann als existenzielle Bedrohung, oder gar als Bestrafung wahrgenommen werden. Was Kindern in dieser Situation hilft, darum geht es in dem Vortrag am 25. März 2015.

1 Bild

Vortrag: "Heilen manchmal, lindern oft, trösten immer" Vom Trost in der Begegnung mit Schwerkranken und Sterbenden Referent: Pfarrer Dr. Christoph Seidl, Regensburg

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Begriff "trösten" hat im Lauf der Zeit einen minderwertigen Beigeschmack bekommen. Sehr leicht denkt man an "vertrösten"- sei es, dass der Tröstende froh ist, wenn er ein paar passende Worte findet, um den Traurigen ruhig zu stellen oder dass man die Lösung des Problems mit einem "wird schon wieder" auf eine ungewisse Zukunft verschiebt - und dabei letztlich unverbindlich bleibt. "Vertrösten" wird dem Menschen nicht...

1 Bild

Vortrag: Patientenrechte am Lebensende

Manching: Realschule | „Patientenrechte am Lebensende“ zu diesem Vortrag lädt der Hospizverein Pfaffenhofen am 17. September 2014 um 19.30 Uhr im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum 20-jährigen Jubiläum in die Aula der Realschule am Keltenwall nach Manching ein. Referent ist Wolfgang Putz, Rechtsanwalt aus München. Darf man einen Menschen sterben lassen, wenn man sein Leben mit medizinischen Maßnahmen noch lange aufrechterhalten kann? Diese...

1 Bild

Vortrag: "Palliativmedizin in der Hausarztpraxis" Referent: Wolfgang Moll, Allgemein- und Palliativmediziner

Hettenshausen: Vereinsheim | Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum 20-jährigen Jubiläum lädt der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. am 14. Mai 2014 um 19:30 Uhr zu einem Vortrag ins Vereinsheim in Hettenshausen ein. Wolfgang Moll, Facharzt für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin berichtet über seine Erfahrung in der Begleitung Sterbender als Hausarzt und über die Möglichkeiten der Palliativmedizin. Das eigene Lebensende oder das der Angehörigen ist...

1 Bild

Vortrag: Darm-Psyche-Immunsystem Referent: Prof. Matthias Kunth

Pörnbach: Sportheim | Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe zum 20-jährigen Jubiläum lädt der Hospizverein Pfaffenhofen e.V. am 03.04.2014 zu einem Vortrag in Pörnbach ein. Gesunder Darm - Gesunder Mensch Ganz gemäß dieser alten naturheilkundlichen Erkenntnis referiert Prof. Mathias Kunth über den Zusammenhang der Darmfunktion und der allgemeinen Gesundheit. Neue Forschungsergebnisse bestätigen ein Jahrtausende altes Wissen der chinesischen...

Tod und Trauer im Buddhismus

Trauern wir zu sehr? Anmerkungen zu einem Vortrag organisiert vom Hospizverein Pfaffenhofen Etwa fünfzig Zuhörer konnten am Mittwoch, den 18.9.13, einen sehr interessanten Einblick in die Vorstellungen des Buddhismus zu Tod und Trauer bekommen. Die gebürtige Deutsche Mudita, die seit Jahren in thailändischen Klöstern als Nonne lebt, sprach in klaren und einfachen Worten über die Lebenseinstellung der Buddhisten, die sich...

Vortrag: "Atem - Rhythmus des Lebens" Referentin: Ursula Schubert, Atemtherapeutin

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Der Hospizverein lädt im Februar zum Vortrag "Atem - Rhythmus des Lebens" ein Der Atem begleitet uns durchs ganze Leben Vom ersten bis zum letzten Atemzug begleitet uns der Atem durchs Leben. Er reagiert unmittelbar sowohl auf körperliche wie auch auf seelische Einflüsse. Hierbei unterstützt die palliative Atemtherapie schwerkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Frau Ursula Schubert,...

1 Bild

Vortrag "Ambulantes Kinderhospiz" Referentin: Angela Ortner

Pfaffenhofen: Hofbergsaal | Kinderhospizarbeit als Lebensbegleitung Der Hospizverein bietet im April einen Vortrag über Kinderhospizarbeit und das Ambulante Kinderhospiz München (AKM). Frau Angela Ortner die Koordinatorin des AKM wird die Kinderhospizarbeit in Bayern und die regionale Vernetzung vorstellen. Ehrenamtliche Familienbegleiter unterstützen unter der fachlichen Leitung des AKM und des Hospizvereins Pfaffenhofen Familien mit Kindern,...