Führung

2 Bilder

Führung durch die Brauerei Müllerbräu

Pfaffenhofen: Seniorenbüro | Die Brauerei Müllerbräu lädt zu einer Führung in ihrem Unternehmen ein. Sie blickt auf eine mehr als 350 Jahre andauernde Brautradition am Hauptplatz in Pfaffenhofen zurück. Die Getränke der Brauerei werden regelmäßig bei internationalen Wettbewerben prämiert. Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden, es sind viele Stufen zu laufen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die Getränke zu verkosten. Nach der Besichtigung der Brauerei...

Studienfahrt zur Münchner Residenz

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Am Donnerstag, den 27. September 2018, besucht die Kath. Erwachsenenbildung die Residenz München. Über Jahrhunderte hinweg war die Residenz politischer und kultureller Mittelpunkt zuerst des Herzogtums, ab 1623 des Kurfürstentums und zwischen 1806 und 1918 des Königreichs Bayern. Als Wohn- und Regierungssitz ist die Geschichte der Residenz untrennbar mit dem Haus Wittelsbach verknüpft. Räume und Kunstsammlungen aus den...

4 Bilder

Künstler Norbert Käs führt am 6. Mai durch Ausstellung "Dritte" in der Kunsthalle

Pfaffenhofen an der Ilm: Kunsthalle | Die Eröffnung von DRITTE, der Jubiläumsschau des Neuen Pfaffenhofener Kunstvereins in der Kunsthalle war ein voller Erfolg. Gut 250 Gäste feierten die 10 Pfaffenhofener Künstler, die alle außer Benedikt Hipp, der beruflich verhindert war, anwesend waren. Wer die Gelegenheit verpasst hat, direkt bei der Eröffnung mit den Künstlern über die ausgestellten Arbeiten (noch bis zum 21. Mai, immer Di-Frei von 15 bis 18 Uhr) zu...

1 Bild

Schulwald-Führung mit Vertretern der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und dem CSA-Kreisverband Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Parkplatz Königsberger Str. Stadtwald | Die Mitglieder im CSA-Kreisverband und passionierten Jäger Rudi Engelhart und Walter Ulrich setzten sich mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) für die Errichtung eines Schulwaldes in Pfaffenhofen ein und konnten zusammen mit den Schulen ein beachtenswertes Schul- und Bildungsprojekt auf den Weg bringen. Der CSA-Kreisverband lädt herzlich alle Interessierten Waldliebhaber/-innen und solche die es noch werden wollen...

1 Bild

Weltwassertag: Auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers

Anlässlich des Tages des Wassers laden die Stadtwerke Pfaffenhofen zu einer Wanderung zu den wichtigen Stationen des Pfaffenhofener Wassers ein. Die geführte „Wassertour“ beginnt am Donnerstag, den 22. März um 15:00 Uhr am Kindergarten „Arche Noah“ im Bistumerweg 5, führt über interessante Wasserstationen wie dem Brunnenfeld „Schleiferholz“, über den stillgelegten Brunnen 4 bis hin zum Hochbehälter West an der Weiberrast. ...

1 Bild

Bogenhausen und Prinzregententheater

Pfaffenhofen: Seniorenbüro | Rosa Geszte führt Sie durch Bogenhausen: Friedensengel, Prominenten-Friedhof und die Prachtstraße Münchens, die Prinzregentenstraße. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Hofbräukeller beginnt um 14.00 Uhr die Führung durch das Prinzregententheater und die Theaterakademie August Everding. Wichtiger Hinweis: Im Theater sind einige Treppen zu steigen. Treffpunkt: Bahnhof Pfaffenhofen 8.45 Uhr, Preis pro Person incl. Zugfahrt...

1 Bild

Führung in der Naturbackstube Wiesender

Pfaffenhofen an der Ilm: Wiesender | Nach der Begrüßung mit Hygieneeinweisung erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte der Naturbackstube Wiesender und Erklärungen zu Ackerbau, Mühle und Wasser. Erleben sie bei der Führung das neue Backerlebnishaus. Im Anschluss gibt ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Preis pro Person incl. Führung und Frühstück 18,50€. Treffpunkt 9.25 Uhr Naturbackstube Wiesender, Michael-Weingartner-Str.2 in Pfaffenhofen...

6 Bilder

Wasserzweckverband Arnbachgruppe besucht Stadtwerke Pfaffenhofen

Ausgesprochene Fachleute konnten jetzt die Stadtwerke Pfaffenhofen zu einer Betriebsbesichtigung begrüßen. Insgesamt 20 Beschäftigte, ehemalige Mitarbeiter und Partner des Wasserzweckverbands Arnbachgruppe kamen bei ihrem Betriebsausflug vorbei, zu einer Besichtigung des Kommunalunternehmens. Die Arnbachgruppe versorgt Stadtteile von Neuburg, Schrobenhausen und Gemeinden im Donaumoos mit Trink- und Brauchwasser. Sebastian...

15 Bilder

Stadtwerke-Mitarbeiter besichtigen Gelände der Gartenschau

„Als der Stadtrat damals die Natur in Pfaffenhofen beschlossen hat, war klar: Dann muss der alte Bauhof weg.“ Walter Karl, Geschäftsführer der Gartenschau, blickt in die Runde. Er war dabei, als diese Entscheidung gefallen ist – und er kennt auch die Mitarbeiter der Stadtwerke, die Jahrzehnte lang im alten Bauhof gearbeitet haben und ihm zuhören. Dort wo jetzt der Bürgerpark entstanden ist, als wesentlicher Bestandteil der...

1 Bild

Regelmäßige Gartenschauführung ohne Voranmeldung

Pfaffenhofen: Gartenschaugelände | Werfen Sie bei dieser "offenen" Führung einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über das Erlebnis Natur in Pfaffenhofen. In der Zeit vom 24. Mai bis 20. August 2017 können Sie an Sonn- und Feiertagen ohne Voranmeldung bei einer geführten Tour die Attraktionen der Gartenschau entdecken. Wann: Sonn-und Feiertags ab 14:00 Uhr Wo: Haupteingang Gartenschaugelände Preis: 4 € für Erwachsene, Kinder und Schüler...

1 Bild

Regelmäßige Gartenschauführung ohne Voranmeldung

Pfaffenhofen: Gartenschaugelände | Werfen Sie bei dieser "offenen" Führung einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über das Erlebnis Natur in Pfaffenhofen. In der Zeit vom 24. Mai bis 20. August 2017 können Sie an Sonn- und Feiertagen ohne Voranmeldung bei einer geführten Tour die Attraktionen der Gartenschau entdecken. Wann: Sonn-und Feiertags ab 14:00 Uhr Wo: Haupteingang Gartenschaugelände Preis: 4 € für Erwachsene, Kinder und Schüler...

1 Bild

Regelmäßige Gartenschauführung ohne Voranmeldung

Pfaffenhofen: Gartenschaugelände | Werfen Sie bei dieser "offenen" Führung einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über das Erlebnis Natur in Pfaffenhofen. In der Zeit vom 24. Mai bis 20. August 2017 können Sie an Sonn- und Feiertagen ohne Voranmeldung bei einer geführten Tour die Attraktionen der Gartenschau entdecken. Wann: Sonn-und Feiertags ab 14:00 Uhr Wo: Haupteingang Gartenschaugelände Preis: 4 € für Erwachsene, Kinder und Schüler...

1 Bild

Regelmäßige Gartenschauführung ohne Voranmeldung

Pfaffenhofen: Gartenschaugelände | Werfen Sie bei dieser "offenen" Führung einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über das Erlebnis Natur in Pfaffenhofen. In der Zeit vom 24. Mai bis 20. August 2017 können Sie an Sonn- und Feiertagen ohne Voranmeldung bei einer geführten Tour die Attraktionen der Gartenschau entdecken. Wann: Sonn-und Feiertags ab 14:00 Uhr Wo: Haupteingang Gartenschaugelände Preis: 4 € für Erwachsene, Kinder und Schüler...

1 Bild

Regelmäßige Gartenschauführung ohne Voranmeldung

Pfaffenhofen: Gartenschaugelände | Werfen Sie bei dieser "offenen" Führung einen Blick hinter die Kulissen und erfahren Sie mehr über das Erlebnis Natur in Pfaffenhofen. In der Zeit vom 24. Mai bis 20. August 2017 können Sie an Sonn- und Feiertagen ohne Voranmeldung bei einer geführten Tour die Attraktionen der Gartenschau entdecken. Wann: Sonn-und Feiertags ab 14:00 Uhr Wo: Haupteingang Gartenschaugelände Preis: 4 € für Erwachsene, Kinder und Schüler...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

1 Bild

Stadtführung: Die Kuriositäten-Tour

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens Während der Kuriositäten Tour erfährt man immer am 1. Samstag des Monats 20 teils heitere, teils gruselige Begebenheiten aus der Geschichte Pfaffenhofens. Inhaltlich spannt sich der Bogen vom großen Stadtbrand im Jahr 1388 über den „Aufruhr der Weiber" 1798, die letzte Hinrichtung in Pfaffenhofen im Jahr 1811 bis hin zum letzten Ferkelmarkt...

Führung durch das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Garching

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Am Mittwoch, den 19. Oktober 2016, lädt die Kath. Erwachsenenbildung zur Studienfahrt nach München mit einer Führung durch das Max-Planck-Institut ein. Im Max-Planck- Institut werden die physikalischen Grundlagen für ein Fusionskraftwerk erforscht, das ähnlich wie die Sonne Energie aus der Verschmelzung leichter Atomkerne gewinnen soll. Um 10 Uhr beginnt die Führung im Hörsaal, wo ein Film über die Grundlagen der...

1 Bild

Besuch der Goldschmiedewerkstatt Pfaffenhofen - Spendenübergabe

Pfaffenhofen an der Ilm: Goldschmiedewerkstatt | Am Mittwoch, den 15. Juni 2016, lädt die Kath. Erwachsenenbildung zur Besichtigung der Goldschmiedewerkstatt Pfaffenhofen mit Führung ein. Birgid Niedermayr und Konstanze Klein – geprüfte Goldschiedemeisterinnen und staatl. gepr. Gestalter - zeigen in Ihrer neu eröffneten Werkstatt, wie man einen Ring handwerklich herstellt. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Treffpunkt ist direkt in der Goldschmiedewerkstatt – Radlhöfe...

1 Bild

Pfaffenhofen im Zeitalter Napoleons

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Die Wirtschafts – und Servicegesellschaft mbH (WSP) lädt zu einer besonderen Stadtführung in Pfaffenhofen ein. Der Rundgang nimmt Sie auf eine Zeitreise 200 Jahre zurück in Pfaffenhofens Vergangenheit mit. Zum Abschluss der Führung gibt es eine Bierverkostung. Die Tour kostet 5,00 €. Dauer ca. 90 Minuten. Treffpunkt 14.20 Uhr direkt vorm Rathaus. Anmeldung ab 01.09.2015.

Werksführung bei AUDI - Ingolstadt - Erlebnisführung "Produktion kompakt"

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Die Führung zeigt Ihnen den gesamten Produktionsablauf eines Audis. Sie erfahren Wissenswertes über alle europäischen Audi Standorte und über das Stammwerk Ingolstadt. Im Presswerk spüren Sie die Druckkraft der Umformwerkzeuge, im Karosseriebau erleben Sie das faszinierende Ballett der Schweißroboter. Sie lernen Lackiertechniken kennen und werden Zeuge einer "Hochzeit" - wenn in der Endmontage Antriebsplattform und Karosserie...

1 Bild

Führung durch die neue Moschee „Ensar Camii“

Pfaffenhofen: Seniorenbüro | Der Vorsitzende der DiTiB Türkisch-islamischen Gemeinde zu Pfaffenhofen-Ilm e.V., Herr Recep Bal, wird uns die neu eröffnete Moschee in Pfaffenhofen vorstellen. Dauer ca. 1 1/2 Stunden. Treffpunkt: 9.45 Uhr vor der Moschee, Hohenwarter Str. 104. Die Führung ist kostenfrei. Anmeldung ab 01.09.2015.