Förderung

3 Bilder

Fördergeldvergabe Deutscher Nachhaltigkeitspreis geht in die dritte Runde

Jugendparlament vergibt wieder Fördergelder an nachhaltige Projekte 2011 wurde Pfaffenhofen zur "lebenswertesten Kleinstadt der Welt" ernannt. Zwei Jahre später gewann Pfaffenhofen mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis 35.000 €. Der Stadtrat übertrug dem Jugendparlament die Verantwortung über das Preisgeld. Nun startet die dritte Förderrunde. Gefördert werden können einzelne Projekte, die einen Mehrwert für...

8 Bilder

Großes Interesse am Umsattelbonus

Zusammen mit drei örtlichen Fahrradhändlern lud die Stadt Pfaffenhofen am vergangenen Samstag zu einer E-Bike-Informations- und -Testaktion vor dem Rathaus ein. Im Mittelpunkt stand der „Umsattelbonus“, das kommunale Förderprogramm, mit dem die Stadt den Kauf von Elektrofahrrädern unterstützt. Die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe informierte vor Ort über das Förderprogramm, nahm Anträge entgegen und kam mit...

1 Bild

Förderung für energieeffiziente Kühlgeräte ist ausgeschöpft

Das Interesse am „Abtau Bonus“ der Stadt Pfaffenhofen war sehr groß. Bei der Stadtverwaltung sind mittlerweile 100 Förderanträge für den Kauf von energieeffizienten Kühlgeräten eingegangen und damit ist diese Aktion beendet. Die erste Etappe des kommunalen Förderprogramms „Klima Bonus 2017“ war am 1. Januar 2017 gestartet. Mit dem „Abtau Bonus“ bezuschusste die Stadt Pfaffenhofen den Kauf neuwertiger Kühl- oder...

2 Bilder

„Pumpen-Bonus“ fürs Klima: Stadt Pfaffenhofen fördert ab 1. Juni hocheffiziente Heizungspumpen

Wer seine Heizung mit einer neuen, so genannten „Hocheffizienzpumpe“ ausrüstet, erhält von der Stadt Pfaffenhofen eine Finanzspritze: Im Rahmen ihrer Klimaschutz-Bestrebungen belohnt die Stadt bestimmte Anschaffungen mit einem „Klima-Bonus“. Neben dem „Umsattel-Bonus“, bei dem im März der Kauf von 100 E-Bikes mit jeweils 100 Euro gefördert wurde (diese Aktion ist abgeschlossen), gibt es 100 Euro „Abtau-Bonus“ beim Kauf eines...

1 Bild

Mit dem „Umsattel Bonus“: 100 neue E-Bikes in nur fünf Wochen - Stadtrat beschließt Verbesserungen für Radverkehr

Die Förderung des Fahrradverkehrs und die Verbesserung der Radinfrastruktur hat sich die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen ihrer Verkehrsplanung und ihrer Klimaschutzziele auf ihre Fahnen geschrieben. Der Stadtrat hat daher in seiner letzten Sitzung beschlossen, Fahrradstreifen an zwei vielbefahrenen Straßen anzulegen und zusätzliche Radl-Stellplätze am Bahnhof zu errichten. Sehr erfolgreich war zudem die Aktion „Umsattel Bonus“...

1 Bild

Bundesministerium fördert Flüchtlingsprojekte im ländlichen Raum

In Pfaffenhofen engagieren sich bereits seit mehreren Jahren Vereine, Initiativen und auch Einzelpersonen auf verschiedenste Weise ehrenamtlich für Flüchtlinge und deren Integration. Für die Umsetzung so mancher Idee fehlen zum Teil jedoch die finanziellen Mittel. Die Koordinierungsstelle Integration der Stadt Pfaffenhofen möchte daher auf eine mögliche staatliche Förderung aufmerksam machen. Das Programm...

2 Bilder

100 Euro Zuschuss für energieeffiziente Kühlschränke: Förderunterlagen sind ab sofort verfügbar

Anfang Februar startete mit dem „Abtau Bonus“ die erste von drei Etappen des städtischen Förderprogramms „Klima Bonus“. Mit dem „Abtau Bonus“ fördert die Stadt Pfaffenhofen bis zum Jahresende den Kauf eines neuwertigen Kühl- oder Gefriergerätes der Energieeffizienzklasse A+++ mit 100 Euro Prämie –vorausgesetzt, das Altgerät wurde fachgerecht entsorgt. Der entsprechende Förderantrag sowie die Förderrichtlinien können ab sofort...

1 Bild

Der „Sommer in der Stadt“ 2016 war ein voller Erfolg

Pfaffenhofen an der Ilm: Hauptplatz | Die Veranstaltungsreihe der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) „Sommer in der Stadt“ war wieder ein voller Erfolg. Am vergangenen Samstag hat das beliebte Format ein letztes Mal für dieses Jahr stattgefunden. An zehn Samstagen sorgten seit dem 28. Mai Künstler, lokale Einzelhändler und Tanzschulen sowie eine Cocktailbar für kurzweilige Unterhaltung und beste Stimmung auf dem Hauptplatz Pfaffenhofen. Jeweils von 9.30...

1 Bild

Stadt Pfaffenhofen unterstützt Mehrgenerationenhaus Fam-Netz weiterhin mit 10.000 Euro pro Jahr

„Gestaltung des demographischen Wandels“ als künftiger Schwerpunkt Die Stadt Pfaffenhofen unterstützt das Mehrgenerationenhaus Fam-Netz seit 2012 mit einem Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro pro Jahr. Diese Förderung soll auch in den kommenden Jahren aufrecht erhalten bleiben und mindestens bis 2020 fortgesetzt werden. Das hat der Stadtrat in seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen. Unter der Trägerschaft der...

1 Bild

Klimaschutztipp #41

Fördergelder nutzen Wer sein Haus energetisch saniert oder eine Solaranlage einbauen lässt, kann verschiedene Förderungen bekommen. So fördert beispielsweise das BAFA den Einbau einer Holzpelletheizung oder einer Solarthermie-Anlage, die für Warmwasser sorgt und zusätzlich die Heizung unterstützt. Die KfW unterstützt bei Gesamtsanierungen oder Einzelmaßnahmen und hat spezielle Angebote für Wohneigentümergemeinschaften. Seit...

2 Bilder

Welches Projekt braucht Geld?

Jugendparlament Pfaffenhofen sucht förderwürdige Aktionen Pfaffenhofener Projekte, die einen Mehrwert für die Stadt und ihre Bürger bringen, können mit bis zu 3.000 Euro unterstützt werden. Das Pfaffenhofener Jugendparlament ist derzeit auf der Suche nach solchen Projekten, denn es verwaltet das Preisgeld der Allianz Umweltstiftung im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, der 2013 an die Stadt Pfaffenhofen gegangen...

Helikopter-Eltern: Kindheit zwischen Förderwahn und Verwöhnung

Pfaffenhofen: Haus der Begegnung Theatersaal | Josef Kraus stand mit seinem gleichnamigen Buch auf der Bestsellerliste des "Spiegel". Sie wollen perfekte Eltern sein: Sie umsorgen ihr Kind, versuchen es vor den Problemen dieser Welt fernzuhalten. Man nennt sie "Helikoptereltern". Noch nie gab es so viele bewusst erziehende Eltern wie heute. Sie spielen ihren Babys Mozart vor, bringen ihre Schulkinder bis zur Klassentür und wählen für sie die passende Uni aus. Aus Angst...

3 Bilder

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit: Jugendparlament fördert ausgewählte Projekte

Zu einer Infoveranstaltung lud das Pfaffenhofener Jugendparlament am vergangenen Freitag, 23. Mai, vor dem Rathaus ein. Neben Freigetränken und Musik stand vor allem der Gewinn des Deutschen Nachhaltigkeitspreises im Mittelpunkt: Das Jugendparlament hat das Preisgeld in Höhe von 35.000 Euro entgegengenommen und entscheidet nun frei über die Verwendung des Geldes. Es sollen nachhaltige Projekte von gemeinnützigen Vereinen mit...