Energiewende

3 Bilder

Klimaschutz und Energiewende wird zum Pfaffenhofener Exportschlager

Käser: "Für die Energieagentur des Landes Hessen ist Pfaffenhofen leuchtendes Vorbild." Klimaschutz und Energiewende werden immer mehr zum Pfaffenhofener “Exportartikel”. Auf Einladung der hessischen Landes-Energie-Agentur präsentierte kürzlich Markus Käser die Klimaschutzaktivitäten der Kreisstadt im Rahmen der Fachtagung ‘Klimaneutralität – Wie gelingt das in einer Kommune?’. Vertreter des Landes Hessen, der Kommunen...

4 Bilder

Bürgerenergie Pfaffenhofen: Besser gehts nicht!

Bürgerenergie in Pfaffenhofen zieht positive Bilanz und startet neue Beteiligungsrunde für den Windpark Gerolsbach. Die Entwicklung der Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen sorgt bei der Generalversammlung 2017 für zufriedene Mitglieder. Vorstand Andreas Herschmann und Aufsichtsratsvorsitzender Oliver Eifertinger präsentierten am Dienstag im Rahmen der Jahreshauptversammlung der BEG im Stockerhof die Tätigkeiten und...

47 Bilder

Treffen der Pfaffenhofener Weltretter - Klimaschutztag bei strahlendem Sonnenschein

Nach dem Motto „Auf geht’s, Welt retten!“ veranstaltete die Stadt Pfaffenhofen am Samstag, den 21. Oktober 2017 den dritten Klimaschutztag. Der ganze Thementag steht im Zeichen von Klimaschutz und nachhaltiger Entwicklung. Neben einer Bühnen-Show von und mit dem TV-Star Christoph Biemann, bekannt aus der Sendung mit der Maus, war vormittags für die Pfaffenhofener Bevölkerung mit dem “Markt der Klimaschützer” vor dem...

11 Bilder

Mit Video: Klimaschutzpreise 2017 gehen an Biomasse-Heizkraftwerk, Doima-Hof Weichselbaumer und Familie Kufer

Den Klimaschutzpreis 2017 in drei Kategorien hat die Stadt Pfaffenhofen am Samstag im Rahmen eines unterhaltsamen Festabends im Rathaus verliehen. Der Preis für die größte Einsparung geht an das von Dan Power betriebene Biomasseheizkraftwerk. Als besonders innovativ wurde der Doima Hof der Familie Weichselbaumer ausgezeichnet. Und den Publikumspreis erhielt die Familie Kufer, die weitgehend plastikfrei lebt. „Das ist eine...

20 Bilder

Mit Bürgerabstimmung! 17 Projekte für den Klimaschutzpreis 2017 nominiert.

Von 10. bis 14 Oktober können nun alle Bürger abstimmen. Zum dritten Mal verleiht die Stadt Pfaffenhofen den Klimaschutzpreis für Leistungen, die im besonderen Maße zum Klimaschutz und zur Ressourcenschonung im Stadtgebiet Pfaffenhofen beitragen. Als Kriterien für die Bewertung werden die Relevanz für den Klimaschutz, der Innovationsgehalt, der Vorbildcharakter, die Messbarkeit von Energie- und Treibhausgas-Einsparungen...

8 Bilder

EFA 2017 - der Energiewendekongress vom 21. bis 27. Oktober im Stockerhof

Bereits zum achten Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die "EFA - Energie für alle Woche“, den Energiewendekongress mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen. Von Samstag, 21. Oktober bis Freitag, 27. Oktober 2017 erwartet die Besucher im Stockerhof ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende. Dabei steht jeder Tag unter...

7 Bilder

Pfaffenhofen stoppt die Plastikflut!

Eingeschweißte Gurken, Einwegflaschen, Mikroplastik in der Sonnencreme – Kunststoffe begegnen uns praktisch überall in unserem Alltag. Seit den fünfziger Jahren wurden weltweit über acht Milliarden Tonnen Plastik produziert. Die Hälfte davon in den letzten 13 Jahren. Nur ein kleiner Teil davon wurde recycelt, fast 80 Prozent befinden sich jetzt als Müll in der Umwelt oder auf Deponien, schaden dem Klima und haben fatale...

16 Bilder

21.10.2017: Auf geht’s, Welt retten! Dritter Pfaffenhofener Klimaschutztag

Nach dem Motto „Auf geht’s, Welt retten!“ veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen am Samstag, den 21. Oktober 2017 den dritten Klimaschutztag. Der ganze Thementag steht im Zeichen von Klimaschutz und nachhaltiger Entwicklung. Neben einer Bühnen-Show von und mit dem TV-Star Christoph Biemann, bekannt aus der Sendung mit der Maus, ist dabei vormittags für die Pfaffenhofener Bevölkerung mit dem “Markt der Klimaschützer” vor dem...

3 Bilder

EFA 2017: das Science-Dinner - die fantastische Wissenschaftsshow für Wissenshungrige am 27.10.2017

Lecker essen und eine spektakuläre und witzige Show genießen. Jetzt Tickets für die einmalige Dinner-Show sichern! Bereits zum achten Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die "EFA - Energie für alle Woche“, den Energiewendekongress rund um die Themen Umwelt und Energie, mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen. Bereits zum achten Mal...

1 Bild

Der Maus-Christoph kommt!

Wer die Sendung mit der Maus kennt, kennt Christoph Biemann. Zum Klimaschutztag am 21.10.2017 kommt der Mann im grünen Pulli nach Pfaffenhofen. Und zwar nicht Sonntagvormittag, sondern Samstagvormittag. Klingt komisch, ist aber so! Neben einer Experimentiershow für Kinder- und Erwachsene wird er auch die Laudatio für die Preisträger des Klimaschutzpreises der Stadt Pfaffenhofen übernehmen. Zum Klimaschutzpreis kann...

2 Bilder

Weltretter vernetzen sich

Pfaffenhofen gilt als Vorbild im Klimaschutz in der Metropolregion München Viele Klimaschutzbeauftrage aus der gesamten Metropolregion München folgten kürzlich der Einladung der EMM (Metropolregion München) und des Kumas Umweltnetzwerks zum EMM-Netzwerktreffen im Bayerischen Landesamt für Umwelt in Augsburg. Pfaffenhofen wurde dabei als Vorbild im Klimaschutz und Referenz für Nachhaltigkeitsbemühungen in der...

2 Bilder

Klimaschutz, der sich rechnet: Stadt fördert Kauf von Stromspargeräten

Von der Stadt gibt es ab Februar 100 Euro für jeden, der seinen alten Kühlschrank entsorgt und sich ein neues Gerät der Energieeffizienzklasse A+++ kauft. Im Frühjahr unterstützt die Stadt den Kauf von E-Bikes, im Sommer folgen dann Heizungspumpen. Anfang nächsten Jahres zieht die Stadt ihre Spendierhosen an. Dann startet das neue, kommunale Förderprogramm. In drei Förder-Etappen will die Stadt zwei Fliegen mit einer...

1 Bild

Energetische Vorbilder 2016 ausgezeichnet

In den drei Kategorien Privatpersonen, Betriebe und öffentliche Einrichtungen hat der ESV Pfaffenhofen im Rahmen der EFA 2016 zum dritten Mal den Pfaffenhofener Energiepreis, eine Auszeichnung für besonderes Engagement im Sinne der Energiewende und herausragende Innovationen im verantwortungsvollen Umgang mit Energie, verliehen. Im Privatbereich wurde Landwirt Andreas Huber für seine Leistungen zur energetischen Autarkie...

2 Bilder

Mitglieder der Bürgerenergiegenossenschaft strahlen: Alle Projekte laufen besser als geplant

Die Entwicklung der Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen sorgt bei der Jahreshaupt-versammlung für zufriedene Mitglieder. Vorstand Andreas Herschmann und Aufsichtsratsvorsitzender Oliver Eifertinger präsentierten am Dienstag im Rahmen der Jahreshauptversammlung der BEG im Stockerhof die Tätigkeiten und Ergebnisse des vergangenen Jahres und sorgten damit durchweg für zufriedene Gesichter aller anwesenden...

3 Bilder

Einigkeit bei Experten und Kommunalpolitik: Ohne Windenergie schaffen wir die Energiewende nicht!

Die “Energie-für-alle-Woche 2016” im Stockerhof ist bereits seit Sonntag in vollem Gange. Noch bis kommenden Samstag, bietet der Kongress nach dem Motto „Faszination Erneuerbare Energie“ ein volles Programm quer durch alle Bereiche der Energiewende. Dabei steht jeder Tag unter einem anderen Schwerpunkt. Im Rahmen des "Kommunaltages" am Montag drehte sich alles rund um Erfahrungen aus dem Landkreis und den Kommunen, sowie...

53 Bilder

Rückenwind im Aufwind

"Rückenwind für Pfaffenhofen" - ein breites gesellschaftliches Bündnis von Vereinen, Firmen und Privatpersonen für saubere Energie aus Windkraft - bekommt immer mehr Zulauf. Nach dem Startschuss Ende August erfährt das Bündnis “Rückenwind für Pfaffenhofen” immer mehr Zuspruch. Auf Initiative unserer Bürgerenergiegenossenschaft und des Energie- und Solarvereins wird allen Befürwortern von sauberer Energie aus Windkraft in...

2 Bilder

Bürgerwindrad im Lustholz übertrifft alle Ertragsprognosen um mehr als 20 Prozent

Demnächst kann der Windstrom auch direkt bezogen werden. Alle am Bürgerwindrad im Pfaffenhofener Lustholz beteiligten Bürger können sich beim Blick auf den Stromzähler im Windrad freuen. Denn das Bürgerwindrad der Bürgerenergiegenossenschaft, welches nun seit Mai im Normalbetrieb läuft, übertrifft jeden Monat die Ertragsprognosen und hat stand heute bereits über zwei Millionen Kilowattstunden (Stand 28.09.2016: 2.154.727...

7 Bilder

Herschmann: “Wir von hier oder anonyme Konzerne. Darum geht es beim Bürgerentscheid im Oktober!”

Unter dem Motto: “Für eine saubere Energiezukunft fand am Samstag, den 24. September, in Pfaffenhofen ein Unterstützer-Marsch mit Kundgebung statt. Rund 120 Teilnehmer, unter anderem ausgestattet mit JA-Schildern und Anti-Atomkrafttransparenten, fanden sich am Haus der Begegnung und vor dem Rückenwind Infostand ein. Als erste Rednerin sprach Jana Maria Habl vom Jugendparlament Pfaffenhofen zu den geplanten...

13 Bilder

EFA 2016 - der Energiewendekongress vom 09. bis 15. Oktober 2016 in Pfaffenhofen

Bereits zum siebten Mal organisiert der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. die "EFA - Energie für alle Woche“, den Energiewendekongress mit vielen interessanten Vorträgen, Diskussionen und Exkursionen für Bürger, Unternehmen und Kommunen. Von Sonntag, 09. Oktober bis Samstag, 15. Oktober 2016 erwartet die Besucher im Stockerhof und im Rathausfestsaal Pfaffenhofen ein volles Programm quer durch alle Bereiche der...

8 Bilder

Erfolgreicher Start für “Rückenwind”

Pfaffenhofener Bürger, Verbände, Initiativen und Unternehmen schließen sich zum Bündnis für saubere Energie aus Windkraft zusammen. Die erste Aktion am Hauptplatz stand unter dem Motto: “Pfaffenhofen schafft 100 % sauberen Strom!”. Dazu wurde unter anderem eine Infokampagne enthüllt und technische Daten vorgestellt. Bereits über 25 Organisation und rund 250 Bürger zählen zu den Erstunterzeichnern. ### Auf...

1 Bild

Die erste Million ist schon drin: Bürgerwindrad Pfaffenhofen übertrifft alle Ertragsprognosen

Demnächst kann der Windstrom auch direkt bezogen werden Alle am ersten Bürgerwindrad im Lustholz bei Uttenhofen beteiligten Bürger wird diese Nachricht besonders freuen. Stand heute hat die Anlage bereits die erste Million Kilowattstunden der geplanten Jahressumme von 6,2 Millionen kWh eingespeist. Das Bürgerwindrad, welches nun seit Mai im Normalbetrieb läuft, hat so bereits die Ertragsprognosen um rund 14 % übertroffen....

3 Bilder

Auf dem Weg zu 100 Prozent lokaler und sauberer Stromversorgung

Pfaffenhofen gilt als Vorreiter bei Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Eine wichtige Rolle spielen dabei saubere Energien. Nun werden wesentliche Weichen gestellt für Pfaffenhofens Energiezukunft: Das lokale Stromnetz kommt unter der Regie der Stadtwerke wieder in Bürgerhand. Über die Errichtung von Windrädern im Förnbacher Forst soll im Herbst ein Bürgerentscheid stattfinden. Schon bald könnte Pfaffenhofen seinen Strom komplett...

1 Bild

Projekt Bürgerwindpark: Stadt Pfaffenhofen setzt auf umfassende Information und Bürgerbeteiligung

Beim Projekt Bürgerwindpark will die Stadt Pfaffenhofen parallel zum Bauleitplanverfahren die Öffentlichkeit umfassend informieren und die Bürger beteiligen. So ist eine Bürgerinfoveranstaltung am 4. Juli, 19:00 Uhr, vorgesehen und eventuell soll im Herbst ein Bürgerentscheid zur Windrad-Frage stattfinden. Die weitere Vorgehensweise in Sachen Bürgerwindpark war jetzt Thema im Stadtrat und der entsprechende Vorschlag der...

1 Bild

Bürgerwindrad Lustholz: Geplante Betriebsunterbrechungen während der Inbetriebnahmephase

Für die Bürgerwindanlage im Lustholz hat Ende März die Inbetriebnahmephase mit Probebetrieb begonnen. Damit ist nach rund fünfmonatiger Bauzeit das erste Bürgerwindrad im Landkreis termingerecht ans Netz gegangen. Es liefert bereits den ersten regenerativ erzeugten Strom. Bis zur endgültigen Übergabe durch den Hersteller an die Bürgerenergie-Genossenschaft Pfaffenhofen, werden in den kommenden Wochen noch zahlreiche...

1 Bild

2. Platz des deutschen Kältepreises geht nach Pfaffenhofen

Andreas Herschmann, Martin Regler und Robert Baust gewinnen mit ihrem Gemeinschaftsprojekt “Wärmerückgewinnung bei der Kälteanlage der Metzgerei Krammer” den 2. Platz des deutschen Kältepreises. Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) verlieh gestern den Deutschen Kältepreis für innovative und klimafreundliche Kältetechnik. In selbiger Kategorie erreichten Andreas Herschmann, Martin Regler und Robert Baust aus...