1 Bild

Ausstellung: Malerei von Annette Marketsmüller

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die Arbeiten der in Bogen geborenen Malerin beeindrucken mit alltäglichen Motiven, die sich im Arbeitsprozess – technisch präzise und mit unglaublicher Geduld umgesetzt – für den Betrachter zu etwas Besonderem und Außergewöhnlichem entwickeln. Annette Marketsmüller nimmt dabei Dinge aus dem alltäglichen Leben und bildet sie in minutiös gewählten Ausschnitten ab, ausgeführt als Ölmalerei. Sie fokussiert dabei Details und...

1 Bild

Ausstellung "Drift – Ziel unbekannt" von Tita Heydecker

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die Erforschung von Schwellen und Übergängen, die Öffnungen und Passagen zwischen den Räumen, Menschen und Gegenständen, das sind die grundsätzlichen Arbeitsbereiche der Künstlerin Tita Heydecker. Doch in dieser Ausstellung werden Werke gezeigt, die während einer lebensverändernden Zeit der Malerin entstanden sind: Es sind Bilder einer Drift, eines Treibenlassens, eines Abweichens vom gewohnten Kurs – ruhig, unbunt und in...

1 Bild

Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ von Friederike Bach-Wentzler

Es wird eine ungewöhnliche Ausstellung in der Städtischen Galerie: Die in Frankreich lebende Künstlerin Friederike Bach-Wentzler stellt hier großformatige Textilkunst aus und füllt die Städtische Galerie mit intensiven Farben. Die Ausstellung wird am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr eröffnet und ist anschließend bis 17. März zu sehen. Lediglich am Faschingsdienstag, 5. März, ist die Galerie geschlossen. Friederike...

1 Bild

Pfaffenhofen präsentiert: Sukhyun Kim "F. i. Z."

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Großformatige, farbintensive, gestisch-abstrakte Arbeiten sind es, die der aus Südkorea stammende Wahlmünchner Sukhyun Kim in der Städtischen Galerie präsentiert. Der ausgebildete Künstler zeigt seine Bilder unter dem Titel "F. i. Z." - eine Abkürzung von "Form in Zwischenräumen", was seine Arbeitsweise und den damit verbundenen Arbeitsprozess beschreiben soll. Mit dem Pinsel geschaffene Strukturen und Farbflächen mit in...

3 Bilder

Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ von Thomas Neumaier

Die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr setzt sich thematisch mit der Stadt als Lebensumfeld auseinander. Ganz passend im Gartenschaujahr, wenn ein großer Teil des Stadtgebiets, der städteplanerisch in einem für Pfaffenhofen einzigartigen Vorgang umgestaltet wurde, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Am 19. Mai eröffnet der Ingolstädter Künstler Thomas Neumaier seine Ausstellung „Kleine...

1 Bild

Tatjana Lee: „Free Your Mind”

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die Künstlerin Tatjana Lee konzentriert sich in ihrer Arbeit vollständig auf das menschliche Gesicht. In der Ausstellung zeigt sie in ihren großformatigen ausdrucksstarken Werken Gesichter, deren Ausdruck vom Betrachter nicht sofort zugeordnet werden kann und ihn so in einen intensiven Reflexionsprozess über die eigene Perspektive bringen. Die Vernissage findet am Freitag, 17. Februar, um 19.30 Uhr statt. Anschließend ist...

2 Bilder

Christoph Scholter mit „natura morta viva“ noch bis Sonntag in der Städtischen Galerie

Noch bis Sonntag, 20. November, ist die Ausstellung „natura morta viva“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Der Schrobenhausener Künstler Christoph Scholter begeistert durch sein künstlerisches Handwerk ebenso wie durch seine Art, moderne Stillleben des 21. Jahrhunderts zu inszenieren. Am Sonntag ist der Maler persönlich in der Städtischen Galerie und beantwortet dort Fragen zu der fotorealistischen...

4 Bilder

Ausstellungseröffnung: Christoph Scholter mit „natura morta viva“ in der Städtischen Galerie

Die Ausstellung eines sehr begabten Künstlers wurde am Freitag, 28. Oktober, in der Städtischen Galerie eröffnet. Christoph Scholter begeisterte die Besucher zum einen mit seinen handwerklichen Fähigkeiten, zum anderen jedoch überwiegend mit den Kenntnissen der künstlerischen Inszenierung seiner fotorealistischen Werke. Der junge Maler lebt und arbeitet in Schrobenhausen, als Künstler hat er sich allerdings schon weit darüber...

2 Bilder

natura morta viva – Der Maler Christoph Scholter in der Städtischen Galerie

Es ist ein junger Maler, den die Städtische Galerie Ende Oktober zeigt, allerdings ein junger Maler mit herausragenden handwerklichen Fähigkeiten, der sich in seinen realistischen Stillleben den banalen Dingen des modernen Alltags widmet und ihnen Leben einhaucht. Christoph Scholter lebt und arbeitet in Schrobenhausen, als Künstler hat er sich allerdings schon weit darüber hinaus einen Namen gemacht. Mit seinen extrem...

1 Bild

Ausstellung Reiner Schlamp "Innen"

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Eine Doppelausstellung zu Ehren eines Urgesteins der Pfaffenhofener Kunst: Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Der Maler, Radierer, Bildhauer und Puppentheatermacher ist nun 80 Jahre alt. Die Stadt ehrt sein langjähriges Engagement und sein umfangreiches künstlerisches Schaffen mit einer doppelten Jubiläumsausstellung: "Innen" läuft in der Städtischen Galerie und "Außen"...

5 Bilder

Kunst deines Nachbarn III: Afrikanische Kunst

Bereits zum dritten Mal lädt die Ausstellungsreihe „Kunst deines Nachbarn“ dazu ein, die verschiedenen und reichhaltigen Kulturen der Migranten kennenzulernen, insbesondere liegt der Fokus hierbei auf dem Kunstschaffen. Die erfolgreiche und sehr engagierte Reihe schafft es immer wieder, interessante Künstler mit Wurzeln in anderen Kulturen in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung auszustellen. In diesem Jahr widmet...

1 Bild

Foyer künstlerisch gestaltet: Bilder von Rainer Schlamp im Haus der Begegnung

Mit Bildern von Rainer Schlamp hat das Foyer im Haus der Begegnung eine neue künstlerische Note bekommen. Drei Bilder aus einem Zyklus mit schwarzer Ölfarbe hängen jetzt neben dem Eingang zur Städtischen Galerie. Die beiden Bilder „Antwort“ und „Tanz“ sind mit Ölfarbe gewalzt, während „Wehrhaft“ eine Glasradierung ist. Ähnliche Motive hatte Rainer Schlamp bereits 1968 in gleicher Technik gestaltet und 47 Jahre später hat er...

5 Bilder

Städtische Galerie: "IM WANDEL der Zeit" - Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Traditionell eröffnet der Kunstkreis Pfaffenhofen die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie. Als Thema der kommenden Ausstellungen haben die Mitglieder in diesem Jahr „IM WANDEL der Zeit“ gewählt. Während das Bildformat vorgegeben ist, sind die Künstler bei der Wahl der Technik frei. Den Besucher erwartet dadurch eine spannende Mischung von Aquarellmalerei über Drucke bis hin zur Ölmalerei. 15 Mitglieder...

1 Bild

Städtische Galerie: "Verstand / Gefühl" von Gottfried Müller

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Der in Hettenshausen lebende Illustrator und freischaffende Künstler Gottfried Müller hat eine Vorliebe für architektonische Zeichnungen. In seiner Ausstellung „Verstand / Gefühl“ wird diese zur Nebensache: Gottfried Müller zeigt die gesamte Bandbreite seines zeichnerischen Könnens mit Zeichnungen von Gegenständen, Menschen und Landschaften, wobei er Technik und Stil ständig variiert. Neben zahlreichen Publikationen unter...

2 Bilder

Städtische Galerie: "Fotografie ohne Film und Pixel" von Herbert Hafner

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Der frühere Passauer Kunstlehrer Herbert Hafner beschäftigt sich schon seit den 80er Jahren verstärkt mit der Fotografie. Er weiß die digitalen Möglichkeiten der Fotografie zu schätzen, sieht in ihr gleichzeitig aber einen Verlust des physikalischen und des chemischen Kontextes. Die Arbeit im Fotolabor lässt Gestaltungsmöglichkeiten zu, die nur dort entstehen können. Manche seiner Arbeiten sind mit Hilfe einer speziellen...

1 Bild

Städtische Galerie: "Annemarie Glück - Retrospektive"

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Die vierte Ausstellung von „Pfaffenhofen präsentiert“ ist der Pfaffenhofener Künstlerin Annemarie Glück gewidmet, die dieses Jahr ihren 80. Geburtstag feiert. Neben Grafiken ist sie vor allem für ihre Aquarell- und Pastellmalerei bekannt, die realistisch und detailgenau und dennoch emotional ist. Annemarie Glück lässt sich dabei von ihrer Umwelt inspirieren: Ungewöhnliche Motive wie Baustellen setzt sie ebenso gekonnt in...

1 Bild

Pfaffenhofener Lesebühne: „Gescheites und Gspassiges" - Literarischer Streifzug vorgetragen von Franziska und Ernst Krammer-Keck

Pfaffenhofen: Stadtbücherei im Haus der Begegnung | Diese Veranstaltung der Pfaffenhofener Lesebühne widmet sich den persönlichen literarischen Schätzen des Turmschreiber-Verlegers Ernst Krammer-Keck und seiner Frau, der Rundfunkmoderatorin Franziska Krammer-Keck. Die Lesung am Freitag, 18. September, um 19 Uhr in der Stadtbücherei im Haus der Begegnung ist Eröffnungsveranstaltung einer kleinen, aber feinen Ausstellung, die signierte und gewidmete Bücher aus 50 Jahren...

1 Bild

Zwischen Ingolstadt und München: Fotografien und Bilder – rund um die Holledau Ausstellung von Manfred Spenger in der Städtischen Galerie

Auf seinem täglichen Arbeitsweg von seinem Wohnort in Ingolstadt zur Arbeitsstelle in München sammelt der Diplomdesigner Manfred Spenger vielfältige Eindrücke und wechselnde Stimmungen. Daraus entstehen zahlreiche experimentelle Fotografien, Fotocollagen und Malereien. Schwerpunkt dieser Ausstellung von 1. bis 9. November in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung ist die Holledau, die in ihren verschiedensten...

2 Bilder

Foyer im Haus der Begegnung künstlerisch gestaltet - 3 neue Bilder ausgestellt

Mit Arbeiten von jeweils drei verschiedenen Künstlern aus Pfaffenhofen und Umgebung wird seit ein paar Jahren das Foyer des Hauses der Begegnung künstlerisch gestaltet. Bisher wechselten die Bilder im jährlichen Turnus, künftig sollen bereits nach sechs Monaten drei andere örtliche Künstler die Möglichkeit bekommen, direkt neben dem Eingang zur Städtischen Galerie jeweils ein Bild zu präsentieren. Neuerdings sind hier drei...

2 Bilder

Ausstellung „Kurvig bunt....“ in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Skulpturen von Kerstin Krischok sowie Malerei von Gabriele Weixler und Heidemarie Enders

Sehenswerte Kunstwerke zeigen drei Künstlerinnen aus Pfaffenhofen und Ilmmünster in der Zeit vom 12. bis 20. Oktober in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung. Dabei werden Kerstin Krischoks kunterbunte Figuren aus Pappmaché umrahmt von ebenso farbstarken Acrylbildern von Gabriele Weixler und Heidemarie Enders. Kerstin Krischok hat im Jahr 2009 hat ihre Liebe zur Kunst entdeckt und fertigt seitdem...

1 Bild

"Acryl, Aquarell und Zeichnung" von Wilfried Dock

Vernissage: Freitag, 6. September, 19.00 Uhr

2 Bilder

Ausstellung „Hallertauer Künstler“ mit über 50 Werken zum Thema „Paradies“

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Vernissage am Freitag, 02. August, 19:30 Uhr in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung

3 Bilder

Städtische Galerie: "Spektrum"

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | Ausstellung des Kunstkreises Geisenfeld Unter dem Titel „Spektrum“ stellen elf Künstler des Kunstkreises Geisenfeld vom 20. bis 28. April die unterschiedlichsten Werke in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung aus. Dort sind neben einer Vielzahl von Bildern u.a. auch Zimmerbrunnen sowie Steinskulpturen zu sehen. Gezeigt werden Arbeiten von Carolin Forster, Elly Grunow, Franz Jansens, Annemarie...

1 Bild

Städtische Galerie: "SehnSucht"

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | 10 KünstlerInnen stellen aus Eine zehnköpfige Künstlergruppe aus Pfaffenhofen, Ingolstadt und München widmet sich vom 06. bis 14. April dem facettenreichen Thema „SehnSucht“. Der Begriff „Sehnsucht“ leitet sich von dem mittelhochdeutschen Wort „sensuht“ ab, das als Krankheit des schmerzlichen Verlangens verstanden werden kann und mit dem schmerzhaften Gefühl verbunden ist, den Gegenstand der Sehnsucht nicht erreichen zu...

3 Bilder

Städtische Galerie: "beeindruckend beiläufig" 1

Pfaffenhofen an der Ilm: Städtische Galerie im Haus der Begegnung | „beeindruckend beiläufig“: Druckgrafische Arbeiten von Barbara Hantel-Gaugler in der Städtischen Galerie Unter dem Titel „beeindruckend beiläufig“ ist ab Samstag, 2. März, eine neue Ausstellung in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen. Die freischaffende Künstlerin und Kunsttherapeutin Barbara Hantel-Gaugler präsentiert bis zum 17. März druckgrafische Arbeiten, die mit Intagliotypie...