Archäologie

2 Bilder

Neues aus der Archäologie in Pfaffenhofen

Auf der Homepage des Heimat- und Kulturkreises Pfaffenhofen gibt es zwei neue Einträge über Ausgrabungsergebnisse in unserer Stadt: über die aktuellen Grabungen am Hauptplatz und über offenbar Kriminelles beim ehemaligen Münchener Tor. Mal reinschauen!

5 Bilder

Sehenswert: Ausstellung Wehrhaftes Pfaffenhofen im Rathaus

Sonntag Führung durch die Ausstellung Mit einer interessanten und sehr gut besuchten Eröffnungsfeier mit ca. 70 Personen startete am vergangenen Wochenende die Ausstellung „Wehrhaftes Pfaffenhofen“, die noch bis zum 17. Mai im Foyer und ersten Stock des Rathauses zu sehen ist. Reinhard Haiplik, Referent für Interkulturelles, Heimatpflege und Integration des Stadtrats, begrüßte die zahlreichen Interessierten im Namen...

3 Bilder

Wehrhaftes Pfaffenhofen – Archäologie-Ausstellung

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Einen ganz besonderen Blick auf Pfaffenhofen bietet die Ausstellung „Wehrhaftes Pfaffenhofen – Archäologie der mittelalterlichen Stadtbefestigung“ im Rathaus. In Kooperation mit dem Heimat- und Kulturkreis richtet die Stadt dort eine Ausstellung aus, die die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabung an der Münchener Str. bzw. am Stadtgraben präsentiert. Eröffnung Freitag, 29. März, 19.30 Ausstellung 01. April - 17. Mai...

1 Bild

vhs-Studienreise: Jordanien - kostenloser Infoabend

Pfaffenhofen: Rentamt | Im Herbst geht es mit einer kleinen Reisegruppe (max. 26 Personen) nach Jordanien. An diesem Foto-Info-Abend porträtiert ein Reiseexperte von StudyTours anhand von Fotos das geheimnisvolle Land mit seinen Wüsten und weltbekannten Stätten. Alle reiselustigen Weltenbummler und sonstige an fremden Ländern Interessierte, sind zu dem Abend herzlich und völlig unverbindlich eingeladen. Freitag, 05. April 19:30 Uhr Rentamtsaal...

3 Bilder

Wehrhaftes Pfaffenhofen – Archäologie der mittelalterlichen Stadtbefestigung Archäologie-Ausstellung zu den Ausgrabungen an der Münchner Straße im Rathaus

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | Einen ganz besonderen Blick auf Pfaffenhofen bietet die Ausstellung „Wehrhaftes Pfaffenhofen – Archäologie der mittelalterlichen Stadtbefestigung“ im Rathaus. In Kooperation mit dem Heimat- und Kulturkreis richtet die Stadt dort eine Ausstellung aus, die die Ergebnisse der archäologischen Ausgrabung an der Münchener Str. bzw. am Stadtgraben präsentiert. Die Ausstellung wird am Freitag, den 29. März um 19.30 Uhr,...

4 Bilder

Spuren Pfaffenhofener Vorfahren - von Archäologen freigelegt

Wenn in Pfaffenhofen irgendwo Ausgrabungen stattfinden, recken viele Passanten neugierig die Hälse, um zu sehen, was zum Vorschein kommt. Nur selten erlauben Grundstücks-besitzer und Archäologen Führungen auf ihrem Grabungsgelände. Deshalb freuten sich gut 20 Pfaffenhofener über die Gelegenheit, sich vor Ort in der Baugrube von Peter Fuchs in der Münchener Straße 6 zu informieren, auch wenn kein Schatzfund zu erwarten...

5 Bilder

Vortrag: Ausgrabungen in Pfaffenhofen – Überblick über 5 Jahre Bodendenkmalpflege

Zu einem Vortrag über Ausgrabungen in der Innenstadt lädt die Stadt Pfaffenhofen alle Interessierten am Samstag, 12. März, um 19 Uhr in den Festsaal des Rathauses ein. Dr. Ruth Sandner vom Landesamt für Denkmalpflege, zuständig für Bodendenkmäler, informiert über Ergebnisse der Ausgrabungen, die in den letzten fünf Jahren in Pfaffenhofen stattgefunden haben. Der Vortrag gibt einen Überblick über bodendenkmalpflegerische...

4 Bilder

Ausgrabungen in Pfaffenhofen - Überblick über 5 Jahre Bodendenkmalpflege

Pfaffenhofen: Festsaal des Rathauses | Eintritt frei Dr. Ruth Sandner vom Landesamt für Denkmalpflege, zuständig für Bodendenkmäler, informiert über Ergebnisse der Ausgrabungen, die in den letzten fünf Jahren in Pfaffenhofen stattgefunden haben. Der Vortrag gibt einen Überblick über bodendenkmalpflegerische Maßnahmen der letzten Jahre im Stadtgebiet von Pfaffenhofen. Neben zahlreichen kleinflächigen Eingriffen, z. B. bei der Sanierung von Bestandsbebauung,...

5 Bilder

Reise in die bayerische Vergangenheit

Eine Reise in die Vergangenheit veranstaltete der Heimat- und Kulturkreis Pfaffenhofen am 18. Mai, und zwar eine Exkursion nach Regensburg zu einer Führung in den Untergrund des Neupfarrplatzes. Hier hat man bei Grabungen 1995-1997 Erstaunliches wiederentdeckt und daraus ein anschauliches Dokument der Geschichte Regensburgs gemacht, unter der Bezeichnung "Document Neupfarrplatz". Die Reise beginnt noch oberirdisch bei dem...