Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

12 aus gut 50 Bewerbern: Soraya ist ein Kaninchen-Fan und kommt immer wieder vorbei, um ihre Lieblingstiere zu streicheln. Hier zieht sie die 12 Gewinner der Kennzeichnungs-Chips für Haustiere (Foto: Manuela Braunmüller)
  5 Bilder

Guter Vorsatz für 2019 – Endlich ein Chip fürs Haustier!

Von Jahr zu Jahr das gleiche Ritual: Gegen Jahresende stapeln sich die guten Vorsätze fürs neue Jahr. Wie Christbaumkugeln, die kurz nach Weihnachten in ihren Kartons (und gleichzeitg aus dem Sinn verschwinden), werden die edlen Vorsätze fürs neue Jahr wenige Tage nach Silvester eingemottet. Um anschließend für zwölf Monate, nicht selten für immer vergessen zu werden. Mit Rat, Tat und gutem Beispiel für einen realisierbaren Vorsatz ging der Tierschutzverein Anfang Dezember voran: Er...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.18
  • 109× gelesen
Festtägliches Ornat: Von Marley persönlich kreiert und selbst gemacht. Genau so, wie sich das gehört. Respekt!          (Foto: Sandra Lob)

Marley: Dackel im festtäglichen Ornat

Rauhaardackel Marley hat sich selbst festlich geschmückt. Marley war in den vergangenen Tagen sichtlich inspiriert von der festlichen Geschäftigkeit in der Tierherberge Pfaffenhofen: Von glänzenden Kugeln, raschelndem Geschenkpapier und nicht zuletzt den roten Schleifchen, mit denen die Herberge dekoriert wurde. Und legte –  sei es aus Begeisterung, sei es aus Vorfreude? – eigenmächtig vor der Bescherung kaltschnäuzig Pfoten und Schnauze an. Das Ergebnis sehen Sie auf dem Foto. Weder...

  • Pfaffenhofen
  • 28.12.18
  • 363× gelesen
Marktleiterin Steffi Scherer mit einem der vorbereiteten Päckchen (Foto: Tierschutzverein Pfaffenhofen)
  4 Bilder

Gewichtige Bescherung

Ein großer Tierfuttermarkt in Pfaffenhofen hatte im Dezember eine Weihnachtsaktion zugunsten des Tierschutzvereins Pfaffenhofen gestartet. Dafür wurden fertige Weihnachtspäckchen für Hunde und Katzen gepackt, die die Kunden kaufen konnten und dann an den Verein übergeben wurden: Futter, Leckerlis, Spielzeug und vieles mehr. Die Resonanz war sehr gut – über 50 dieser Päckchen wurden von Tierfreunden gekauft. Viele Kunden hätten gleich zwei oder mehr Pakete gekauft. Steffi Scherer ist die...

  • Pfaffenhofen
  • 06.01.16
  • 145× gelesen
Tiere unterm Christbaum – häufig nur ein kurzes Idyll  (Foto © Paul Ehrenreich)

Weihnachten: Haustiere sind kein Last-Minute-Geschenk!

Häufig werden Haustiere kurz vor Weihnachten spontan gekauft von Menschen, die frei sind von Sachverstand und ehrlichem Interesse an Tieren. Wenige Tage später landen viele dieser Tiere im Heim. Das ist weder für Menschen noch für die Vierbeiner gut. Hier erklären wir, warum das so ist. Ein Tier anzuschaffen ist etwas anderes, als mal eben in einem Laden einen schönen Pulli mitzunehmen. Wir sind uns da einig mit Nicole Brühl, der Vorsitzenden des Deutschen Tierschutzbundes in Bayern: „Tiere...

  • Pfaffenhofen
  • 08.12.14
  • 88× gelesen
Nur scheinbar ein Idyll – für viele Tiere bedeutet der Umzug während der Feiertage puren Stress. Nicht selten landen sie wenige Tage später in den Tierheimen (Foto ©: Ehrenreich)

Geschenke mit vier Beinen gehören nicht unter den Christbaum!

Alle Jahre wieder ... gelangt es zur Aufführung, das Drama mit den vierbeinigen Weihnachtsgeschenken. „Im vergangenen Jahr dauerte es keine 24 Stunden, bis das erste tierische Weihnachtsgeschenk in der Tierherberge Pfaffenhofen abgeliefert wurde", berichtet Sandra Lob, die Leiterin der Herberge. Der junge Hund war bei einem Züchter gekauft worden, und der weigerte sich anschließend, den Welpen zurückzunehmen. Die frischgebackenen Hundebesitzer begründeten die schnelle Abschiebung mit einer...

  • Pfaffenhofen
  • 12.12.13
  • 165× gelesen
Vor der Reise in die Weihnachtsferien bitte frühzeitig ans Haustier denken! (Foto © Africa Studio / fotolia)
  2 Bilder

Weihnachtsferien – haben Sie an Ihr Haustier gedacht?

Manchmal kommen die Anrufe erst einen Tag vor Reiseantritt: "Könnten Sie bitte Waldi oder Maunzi für eine Woche in Pension nehmen? Möglichst ab morgen?" Leider ist's da meist zu spät, noch einen Pflegeplatz fürs Haustier zu finden. Oder einen Freund oder netten Nachbarn, der den Vierbeiner daheim 'ambulant' versorgt. In wenigen Wochen beginnen die Weihnachtsferien. Nicht selten wird über der Reiseplanung vergessen, dass auch Tiere, die zu Hause bleiben, während dieser Zeit gut versorgt sein...

  • Pfaffenhofen
  • 02.12.13
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.