Gerolsbad

Beiträge zum Thema Gerolsbad

Preise für Gerolsbad stehen fest

Die Preise für das neue Hallenbad „Gerolsbad“ wurden bei der jüngsten Sitzung des Pfaffenhofener Ferienausschusses am vergangenen Donnerstag der Öffentlichkeit vorgestellt. Die schlanke und übersichtliche Tarifstruktur bietet neben unterschiedlichen Zeittarifen auch günstige Tarifvarianten für Familien und Stammgäste an. Die Eröffnung des Hallenbads ist für Ende September geplant. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat den Vorschlag der Stadtwerke über die künftigen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21
So wird das Gerolsbad nach der Fertigstellung aussehen.

Neues Hallenbad
Stadtrat für "Gerolsbad"

Das neue Pfaffenhofener Hallenbad wird „Gerolsbad“ heißen. Mit dieser einstimmigen Entscheidung hat sich der Pfaffenhofener Stadrat der Empfehlung der Jury aus Vertretern der Stadtratsfraktionen, der Stadt- und Kreisverwaltung und städtischen Tochtergesellschaften, der Medien/Presse und der Bürgerschaft angeschlossen. Gleichzeitig stimmte der Stadtrat dem ergänzenden Vorschlag der Jury zu, dem Freibad den Namen „Ilmbad“ zu geben. Grundlage der Namensfindung war die Beteiligung der Bürger, die...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.20
Die Jury: v. l. Stefan Eisenmann (Geschäftsführer Bäder Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH), Reinhard Beck (Agentur Audiovisuelle Medien), Markus Käser (SPD), Regina Brummer (Landratsamt), Roland Dörfler (B90 Grüne/ÖDP), Florian Erdle (Stadtjurist), Bürgermeister Thomas Herker, Bernhard Vetter (Bürgervertreter), Marzellus Weinmann (Marketing Stadt Pfaffenhofen), Fabian Flössler (CSU), Mathias Breitner (FW)
2 Bilder

Neues Hallenbad
Jury wählt „Gerolsbad“

Eine Jury aus Vertretern der Stadt Pfaffenhofen, der Stadtratsfraktionen, der Bäder Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH, des Landratsamts und einem Bürger hat sich einstimmig für „Gerolsbad“ als Name des neuen Hallenbads ausgesprochen. Der Vorschlag wird dem Stadtrat in dessen nächster Sitzung im September zur Abstimmung vorgelegt. Aus der Jury kam die Anregung, analog auch dem Freibad den neuen Namen „Ilmbad“ zu geben. So könnten die beiden Bäder künftig gemeinsam als Freizeiteinrichtungen der Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 13.08.20
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.