Soziales & Bildung

11 Bilder

Erfolgreicher Aktionstag im Seniorenbüro

Pfaffenhofen: Seniorenbüro | Viele wertvolle Tipps zum Thema „Wohnen im Alter“ gab es im Seniorenbüro am Samstag, 25. Mai. Vorträge und ein vielfältiges Rahmenprogramm boten interessante Informationen für die zahlreichen Besucher. Die Veranstaltung im Bürgerzentrum Hofberg fand im Rahmen der bayernweiten Aktionswoche „Zu Hause Daheim“ 2019 des Bayrischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales statt. Eröffnet wurde der Aktionstag mit...

Beratungsangebot für hörbehinderte Menschen mit psychischer Belastung

Pfaffenhofen an der Ilm: Caritas-Zentrum Pfaffenhofen | Frau Monika Hagn, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Mitarbeiterin der Caritas in Pfaffenhofen bietet am Montag, den 27. Mai 2019 in Pfaffenhofen eine Sprechstunde speziell für Menschen mit Hörbehinderung und psychischer Belastung an. Gehörlose, schwerhörige und taubblinde Menschen können die Beratung aufsuchen. Frau Hagn ist mit den verschiedenen Kommunikationsformen vertraut [Gebärdensprache (DGS/LBG), Lormen, taktiles Gebärden]....

4 Bilder

Jubiläumswetter und buntes Programm bei 10-Jahr-Feier der Kita Burzlbaam

Am vergangenen Samstag gab es in der Kita Burzlbaam allen Grund zum Feiern, denn vor zehn Jahren durften die ersten Kinder die Räumlichkeiten der Einrichtung beziehen. Nach einem Stehempfang begrüßte Kita-Leiter Tobias Jobst die rund 350 Gäste und fasste noch einmal die wichtigen Eckdaten zusammen: Am 4. Dezember 2008 war der erste Spatenstich und am 9. November 2009 der erste Kita-Tag. Seitdem wurden im Burzlbaam mehr als...

7 Bilder

Muss das sein?

Pfaffenhofen: Tierherberge | Es passiert regelmäßig. Bei Nacht ebenso wie am hellichten Tag: Haustiere werden ausgesetzt. Die Anzahl der Verstoßenen nimmt stetig zu. Samstag, 11. Mai, kurz nach 14 Uhr. Eine Spaziergängerin findet in Schachteln und Tüten zwölf Vögel. Fünf Wellensittiche, drei grüne Kanarienvögel, drei Zebrafinken, eine Wachtel. Die Tiere müssen eben abgestellt worden sein. Besonders geschmacklos: Auf einer der Tüten prangt zynisch...

1 Bild

Aktion „Pfaffenhofen soll blühen“: Grundschulkinder säen eine Bienenweide an

Im Rahmen der Aktion „Pfaffenhofen soll blühen“ trafen sich am vergangenen Mittwoch 30 Kinder aus der Grundschule Niederscheyern und der Adolf-Rebl-Schule, um unter Anleitung des Pfaffenhofener Stadtgärtners Mario Dietrich eine Bienenweide auf dem Schulgelände anzulegen. Dietrich erklärte den wissbegierigen Kindern zunächst die verschiedenen Werkzeuge, die zur Erstellung der Weide benötigt werden. Besonders staunten...

Erlebnisführung bei AUDI in Ingolstadt

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Am Dienstag, den 24. September 2019, bietet die Kath. Erwachsenenbildung eine Werksführung bei Audi in Ingolstadt an. Die Erlebnisführung „Produktion kompakt“ zeigt den Teilnehmern den gesamten Produktionsablauf eines Fahrzeugs. Außerdem gibt es Wissenswertes über alle europäischen Audi-Standorte und über das Stammwerk Ingolstadt zu hören. Abfahrt ist um 8 Uhr am Volksfestplatz in Pfaffenhofen. Der Unkostenbeitrag in Höhe...

2 Bilder

Winter adé – Wasserwacht Pfaffenhofen fiebert der Sommersaison entgegen

Das Freibad ist eröffnet, die Sommersaison steht vor der Tür und die Wasserwacht Ortsgruppe Pfaffenhofen feiert einen runden Geburtstag! Seit siebzig Jahren stehen die Ehrenamtlichen jeden Sommer am Beckenrand und sorgen für die Sicherheit der Badegäste. „Die Mitglieder der Wasserwacht sind so unterschiedlich wie ihre Aufgaben: unsere engagierten Jugendlichen, die fleißigen Erwachsenen im Schwimmkurs bzw. bei vielen...

1 Bild

Pfaffenhofen tritt mit Klimaschutzaktionsplan den Folgen des Klimawandels entgegen

Die Auswirkungen des globalen Klimawandels sind zunehmend auch in Bayern und Pfaffenhofen spürbar. Darunter fallen steigende Temperaturen und Hitzewellen, Trockenheit aber andererseits auch Starkregen oder Überschwemmung. Für die Stadt Pfaffenhofen sollen daher Art, Ausmaß und Intensität der zu erwartende Klimaänderungen abgeschätzt werden, um daraus möglichst frühzeitig Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel ableiten zu...

3 Bilder

Vortrag über pflegeleichte und bienenfreundliche Gartengestaltung

Im Rahmen der Begrünungsaktion „Pfaffenhofen soll blühen!“ findet am Donnerstag, 23. Mai um 19 Uhr ein Vortrag mit anschließender Fragerunde im Festsaal des Pfaffenhofener Rathauses statt. Mario Dietrich, der Teamleiter Stadtgrün bei den Stadtwerken, spricht zum Thema „Gestalten Sie Ihren Garten pflegeleicht und bienenfreundlich“. Die Stadt Pfaffenhofen lädt alle Interessierten dazu bei freiem Eintritt ein. Unter der...

1 Bild

Aktionstag „Wohnen im Alter“

Rund um das „Wohnen im Alter“ dreht sich ein Aktionstag, den das Seniorenbüro Pfaffenhofen im Rahmen der Aktionswoche „Zu Hause daheim“ 2019 des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales veranstaltet. Am Samstag, 25. Mai, von 11 bis 16 Uhr gibt es im Hofbergsaal und im Foyer des Bürgerzentrums Hofberg Informationsstände, einen Kurzfilm und Kurzvorträge rund um das Thema „Selbstbestimmtes Leben im Alter“....

1 Bild

Baustellen-Café am neuen Hollerhof in Münchsmünster

Münchsmünster: Hollerhof | Zu einem Baustellen-Café lädt der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. alle Interessierten am 2. Juni auf den neuen „Hollerhof“ in Münchsmünster ein. Bis zum Frühjahr 2020 entstehen dort auf einem 20.000 m² großen Gelände 24 Wohnheim- und 49 Förderstättenplätze für schwer körper- und mehrfachbehinderte Menschen. Von 14 bis 17 Uhr kann die Baustelle besichtigt werden. Führungen durch die Gebäude,...

13 Bilder

Stadt Pfaffenhofen dankt sozial Engagierten: Stadtmedaillen und Dankurkunden für zehn Ehrenamtliche

Das soziale Ehrenamt bzw. Menschen, die sich sozial engagieren, standen am Mittwoch im Mittelpunkt eines Festabends im Pfaffenhofener Rathaus: Zum so genannten „Sozialempfang“ lädt die Stadt etwa alle zwei Jahre Bürgerinnen und Bürger ein, die sich sozial engagieren. Stellvertretend werden einige von ihnen mit Dankurkunden oder Stadtmedaillen für ihr außerordentliches Engagement ausgezeichnet. Bürgermeister Thomas Herker...

4 Bilder

"Kleine Klimaschützer unterwegs" - Wir sammeln Klimameilen!

Pfaffenhofen: Kindertagesstätte St. Johannes | Die Kindergartenkinder der städtischen Kindertagesstätte St. Johannes Pfaffenhofen nehmen an der Klimameilen-Kampagne teil und sammeln zwei Wochen lang „Grüne, Rote und Blaue Meilen“. Dabei wurden sie jetzt auch von Eltern und Erzieherinnen unterstützt, die sich zu einer Pflanzaktion trafen. Bereits seit Ende März hatten die Kinder der Krippe und des Kindergartens die Möglichkeit, verschiedene Samen und Kräuter in der...

1 Bild

vhs-Abendseminar: Elternratgeber - (Schul)Kinder aktiv unterstützen

Pfaffenhofen: Georg-Hipp-Realschule Pfaffenhofen | Eltern wünschen sich nur das Beste für ihre Kinder. Eine unproblematische Schullaufbahn steht dabei oft ganz oben auf den Wunschlisten. Dass ihr eigenes Verhalten dabei maßgeblich über den schulischen Erfolg oder Misserfolg ihrer Kinder mit entscheidet, ist Eltern dabei aber oft nicht bewusst. Was genau Eltern aktiv tun können und sollten, um den Schulerfolg ihrer Kinder zu unterstützen beziehungsweise ihnen nicht unbewusst...

1 Bild

Informations- und Gesprächsabend zum Thema Suizid

Unter dem Thema „Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.“ steht heuer die „Aktionswoche für das Leben“, die jedes Jahr im Mai von den beiden großen Kirchen Deutschlands veranstaltet und getragen wird. Im Rahmen dieser Aktionswoche findet am 14. Mai ein Informations- und Gesprächsabend im Pfaffenhofener Pfarrheim statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Aktionswoche für das Leben...

3 Bilder

Mit Video: Pfaffenhofener Land als Öko-Modellregion bei Festakt im Staatsministerium gekürt

Das „Pfaffenhofener Land“, ein Zusammenschluss der Stadt Pfaffenhofen mit den Gemeinden Scheyern, Hettenshausen und Ilmmünster, wurde als Öko-Modellregion staatlich anerkannt. Zu diesem Anlass überreichte bei einem Festakt im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in München Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber den Siegern der dritten Wettbewerbsrunde ihre Urkunden: „Damit können Sie...

5 Bilder

Nicht artgerechte Kaninchenhaltung – Verfahren wird eingestellt

Pfaffenhofen: Tierherberge | „Schlimme Bilder, noch schlimmere Zustände“ – mit dieser Überschrift veröffentlichte der Tierschutzverein Pfaffenhofen im Herbst vergangenen Jahres einen Bericht über einen besonders unappetitlichen Fall von Tierquälerei. Jetzt wurde dieser Fall vor dem Amtsgericht Pfaffenhofen verhandelt. Zwei Züchter müssen jeweils 300 Euro zahlen. Ein Kaninchenzüchter und dessen Ehefrau hatten über einen längeren Zeitraum hinweg trotz...

1 Bild

Radl und Buswallfahrt nach Altötting

Pfaffenhofen: Kirchplatz | Radl und Buswallfahrt nach Altötting Samstag, 27.07.19 Abfahrt Radler 6:00 am Kirchplatz Anmeldung und Info: Bärbel Schindlbeck per Telefon unter 08441/82323 oder per Mail unter barbara.schindlbeck@wuestenrot.de Sonntag, 28.07.19 Abfahrt Bus 8:00 am Kirchplatz Anmeldung und Info: Ursel Sibinger per Telefon unter 08441/83547 oder per Mail unter ursel.sibinger@kdfb-paf.de 

1 Bild

Jahreszeitlicher Singtreff mit Liedern und Gedichten

Pfaffenhofen: Kath. Pfarrheim | Der Kath. Frauenbund lädt zum Jahreszeitlichen Singtreff ein mit Liedern und Gedichten zum Thema "Geh aus mein Herz und suche Freud in dieser lieben Sommerzeit". Die Referentinnen Ursel Sibinger und Barbara Muthig freuen sich auf ihr zahlreiches Erscheinen!

1 Bild

Vortrag Persönlichkeitsentwicklung zum Thema "Nein sagen und Grenzen setzen"

Pfaffenhofen: Kath. Pfarrheim | Der Kath. Frauenbund Pfaffenhofen lädt ein zum Vortrag: „Nein sagen und Grenzen setzen lernen“ Ein Thema das jeden von uns bewegt egal in welchem Alter bzw. welcher Lebensphase man sich gerade befindet, denn jeder von uns kennt das Problem nicht nein sagen zu können und Grenzen aufzuzeigen die dann doch von anderen überschritten werden. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie und Körperpsychotherapeutin Nadine Bertl...

7 Bilder

… weil das Leben nicht immer auf 4 Rädern läuft

A.p.e. steht für „Ambulantes pädagogisches Einsatzteam“ und die Ape, ein kleines aus Italien stammendes Gefährt und Lastenmobil auf 3 Rädern, ist auch Namensgeber und Sinnbild des Fördervereins für individuelle, kreative und bedarfsgerechte Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mit Hauptsitz in Hettenshausen. Auch im Leben gibt es „Lasten“ zu transportieren und Momente, in denen man einen Weg und neues Gleichgewicht sucht. ...

1 Bild

Lange Nacht der Kunst im Eine Welt Laden

Pfaffenhofen an der Ilm: "Eine Welt Laden Pirapora" | Der Eine Welt Laden in der Auenstraße 42 hat in der Langen Nacht der Kunst bis 22:00 Uhr geöffnet. Wir stellen Kunstkarten von Anchan Chareapaporn, einer Malerin und Grafikerin aus Thailand, aus. Die Künstlerin sagt von sich selbst: "Jeden Tag erfahren wir ein Bündel von Emotionen wie Liebe und Hass, Ironie und Sarkasmus, Angst und Hoffnung. Ich will meine Gefühle und Empfindungen mit einer gewissen Leichtigkeit...

1 Bild

Thema Suizid: Informations- und Gesprächsabend

Pfaffenhofen: Kath. Pfarrheim | Unter dem Thema „Leben schützen. Menschen begleiten. Suizide verhindern.“ steht heuer die „Aktionswoche für das Leben“, die jedes Jahr im Mai von den beiden großen Kirchen Deutschlands veranstaltet und getragen wird. Im Rahmen dieser Aktionswoche findet am 14. Mai ein Informations- und Gesprächsabend im Pfaffenhofener Pfarrheim statt, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Aktionswoche für das Leben...

2 Bilder

Neuer Termin für Kindergruppenprojekt beim Bund Naturschutz

Pfaffenhofen an der Ilm: InterKulturGarten | NEUER TERMIN für KINDERGRUPPEN-PROJEKT der KREIS/ORTSGRUPPE PFAFFENHOFEN vom Bund Naturschutz Noch Plätze frei! Unter dem Motto "Fair in die Zukunft: genug Natur für alle für immer - Naturräume vor der Haustür erleben, erforschen und nachhaltig mitgestalten!" setzt im InterKulturGarten Pfaffenhofen/Ilm (Heimgartenweg 1) jetzt immer dienstags von 15 - 17 Uhr sein neues und spannendes Kindergruppen-Projekt für...

1 Bild

Africa Together e.V. greift dem Osterhasen unter die Arme...

Auch dieses Jahr greift Africa Together e.V. dem Osterhasen wieder unter die Arme und spendet den Kindern des Pfarrkindergarten Frederick in Tegernbach eine kleine Osterüberraschung. Um den Kindern des Pfarrkindergartens die Zeit bis Ostern zu verkürzen und natürlich auch zu versüßen, übergab Africa Together e.V. der Kindergartenleiterin Frau Schiebel für jedes Kind einen kleinen Osterkorb mit einer Überraschung. Diese...