Wasserleitungsarbeiten beeinträchtigen B13 in Haimpertshofen

Einspurige Verkehrsführung mit Ampelanlage: Ortsdurchfahrt Haimpertshofen

Ab Montag, den 24. September bis voraussichtlich Freitag, den 5. Oktober 2018 wird die Pörnbacher Straße (B13) in Höhe Haimpertshofen zwischen Pfaffenhofen und Pörnbach wegen Arbeiten an der Wasserleitung auf eine Fahrspur verengt. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampelanlage. Im Rahmen der Maßnahme kann es im betroffenen Gebiet zu Unterbrechungen in der Wasserversorgung kommen.

Arbeiten an der Wasserversorgung machen es erforderlich, dass die B13 (siehe rote Markierung) für 2 Wochen durch Haimpertshofen auf eine Fahrspur verengt wird. Die Stadtwerke Pfaffenhofen werden im Vorfeld von Sanierungsmaßnahmen, die im kommenden Jahr für die B13 geplant sind, dringend erforderliche Arbeiten an der Wasserleitung durchführen. Die Einrichtung der Baustelle und Stellung der Ampelanlage beginnen am Montag, den 24. September. Ab Dienstag, den 25. September beginnen die Arbeiten an der Wasserleitung. Um die Arbeiten zügig durchführen zu können, wird die Wasserversorgung am Dienstag, den 24. September von 13:00 Uhr bis voraussichtlich 17:00 Uhr unterbrochen sein. Die Anwohner in Haimpertshofen erhalten in diesem Zeitraum über das Leitungsnetz kein frisches Wasser und werden gebeten, einen entsprechenden Vorrat an Trinkwasser vorzuhalten.

In den darauffolgenden Tagen – bis voraussichtlich Freitag, den 28. September – kann es durch die laufenden Arbeiten zwischen 7:00 Uhr und 17:00 Uhr vereinzelt zu kleineren Unterbrechungen (maximal 30 Minuten) in der Wasserversorgung kommen. Die Anwohner wurden bereits informiert.

Die Stadtwerke Pfaffenhofen bitten alle Betroffenen um Verständnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.