Sperrung ab 21. Juni: Start der Kanalarbeiten am Schleiferberg

Vollsperrung ab 21. Juni bis voraussichtlich 2. August: Schleiferberg bis Einmündung König-Ludwig-Straße sowie König-Ludwig-Straße.

Ab 21. Juni wird der Schleiferberg von Haus Nummer 7 /Scheyerer Straße bis zur Einmündung König-Ludwig-Straße sowie die König-Ludwig-Straße für den Verkehr gesperrt. Die Haltestellen der Buslinie 1 bleiben unverändert.

Ab kommenden Freitag beginnen die Kanalarbeiten im ersten Abschnitt des Schleiferbergs. Die Hauptleitung des Kanals wird neu verlegt, an das bestehende Leitungsnetz angeschlossen und die betroffenen Hausanschlüsse werden angebunden.
Danach erfolgen die Wasserleitungsarbeiten. Wie bereits in der Anliegerversammlung im Februar angekündigt, werden die Maßnahmen voraussichtlich bis 2. August andauern.
In diesem Zeitraum sind die Straßenabschnitte (siehe beiliegender Plan) für den Verkehr voll gesperrt.
Die Zufahrt zum Kindergarten von der Scheyerer Straße aus sowie die Zufahrt zum Parkplatz der Berufsschule aus Richtung Schleiferbergsiedlung ist frei. Die Zufahrt zu den Grundstücken der unmittelbar betroffenen Anlieger wird, soweit wie möglich, aufrechterhalten.
Im Zuge der Baumaßnahmen wird auch die König-Ludwig-Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt.
Die Linie 1 des Stadtbusses fährt wie gewohnt die Haltestellen Scheyerer Straße und Schleifer-bergsiedlung an. Durch die veränderte Fahrroute kann es allerdings zu zeitlichen Verzögerungen kommen.
Mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb (AWP) wurden zwei Sammelpunkte für die Mülltonnen an der Kreuzung Scheyerer Straße/Schleiferberg (Haus-Nr. 36) und oberhalb der Berufsschule (Haus-Nr. 14) vereinbart. Die Stadtwerke bitten die Anwohner, die Tonnen an den Abholtagen frühzeitig dort bereit zu stellen.
Nach Abschluß dieses ersten Bauabschnitts werden die Stadtwerke – wie bereits angekündigt –den Kanal und die Wasserleitung im weiteren Verlauf des Schleiferbergs sukzessive erneuern. Die Stadtwerke informieren über den weiteren Verlauf.

Die Stadtwerke bitten alle Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Beschilderung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.