Höherer Wasserdruck am Kuglweg

Peter Fink – unser Kollege aus dem Wasserwerk – beim Anschluss der Leitung an die Hochdruckzone.

Die Bewohner der höher gelegenen Häuser am Kuglweg können sich seit heute freuen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben um 11 Uhr die Wasserleitung an die Hochdruckzone angeschlossen. Damit sprudelt das Wasser ab sofort aus der Leitung und die Zeit des “Dahinplätscherns“ gehört der Vergangenheit an.

In ganz Pfaffenhofen ist es so, dass das Wasser mit unterschiedlichem Druck aus der Wasserleitung kommt, je nachdem wo man sich befindet. Diese Unterschiede ergeben sich durch die bei uns üblichen unterschiedlichen Höhenlagen. Je nach Höhenlage liegt der Versorgungsdruck zwischen 3 und 8 bar. Um eine möglichst einheitliche Versorgung zu gewährleisten, arbeiten die Kollegen vom Wasserwerk permanent an der Optimierung durch die Integration von Drucksteigerungspumpen und den sukzessiven Anschluss von höher gelegenen Wasserleitungen an Hochdruckzonen. Und, wann sieht man es? Erst wenn man den Hahn aufdreht.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein belebendes Wochenende.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.