Hintergrund zum Stromausfall in Pfaffenhofen

Die Ursache des Stromausfall war ein defektes Kabel.
Die Ursache steht fest: Ein Kabeldefekt im Bereich Müllerbräu und Lettnerstraße löste am gestrigen Donnerstagabend einen Stromausfall in Pfaffenhofen aus. Zwischen 19:55 Uhr und 20:15 Uhr waren rund 5.000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Der Störungsdienst des Bayernwerks konnte durch Schaltmaßnahmen den defekten Kabelabschnitt überbrücken und die betroffenen Haushalte wurden wieder versorgt.
Die exakte Ortung der Fehlerstelle erfolgt aktuell durch den Einsatz eines Kabelmesswagens. Sobald die defekte Kabelstelle geortet ist, wird das betroffene Teilstück ersetzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.