Ereignisreiches Feuerwehrwochenende

Pfaffenhofen: Feuerwehr | Alles begann in der Nacht zum Samstag um kurz nach Mitternacht mit einem Katzenbaby. Aber eins nach dem anderen:
Das Wochenende vom 21./ 22. Juli 2018 war mit insgesamt acht Einsätzen ein ereignisreiches Wochenende für die Ehrenamtlichen der Feuerwehr Pfaffenhofen. Immerhin veranstaltete die Feuerwehr am Samstag außerdem ihr jährliches Familienfest.

Los ging das Wochenende - wie gesagt - mit einem Katzenbaby: In Scheyern musste eine verirrte kleine Katze mithilfe der Pfaffenhofener Drehleiter vom Baum gerettet werden.
Am Nachmittag piepsten erneut die Meldeempfänger. Grund war eine Brandmeldeanlage, ausgelöst durch Grillrauch.
Nur drei Stunden später war es wiederum eine Brandmeldeanlage, die einen Einsatz erforderlich machte - in einer Tiefgarage wurde aus nicht nachvollziehbarem Grund ein Alarm ausgelöst. Für Samstag war es damit erstmal ruhig, am Sonntag ging die Einsatzserie jedoch weiter.
Ziemlich genau mittags wurden die Pfaffenhofener Feuerwehrkräfte zu einer akuten Wohnungsöffnung gerufen, bei der einer hilflosen Person erfolgreich geholfen werden konnte.
Das Wetter machte im Laufe des Sonntags dann weitere Einsätze notwendig:
Entlang der Ilm mussten vorsorglich größere Äste von der Drehleiter aus beseitigt werden, um ein Abstürzen zu verhindern. Der anhaltende Regen sorgte dafür, dass teils Sandsäcke als Barriere aufgebaut wurden, um das Eindringen von Wasser in Kellerräume zu verhindern. Woanders waren Keller bereits vollgelaufen und mussten mittels Tauchpumpen leergepumpt werden. So auch im Maschinenraum des Freibads, der etwa einen Meter unter Wasser stand.

Samstagabends fand zu alledem das traditionelle Familienfest statt, zu dem der Feuerwehrverein als Anerkennung und zum gemeinsamen Feiern alle aktiven, passiven und Ehrenmitglieder sowie deren Angehörige einlädt. Der Aufbau, die Durchführung und der Abbau dieses Festes wird ebenso ehrenamtlich erledigt, wie all die Einsätze. Somit blickt die Feuerwehr Pfaffenhofen auf ein arbeits-, ereignisreiches und schönes Wochenende zurück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.